+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: motoraufhängung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Kettwig
    Beiträge
    58

    Standard motoraufhängung

    noch ne frage aus dem schönen kettwig:

    an welchen stellen ist der motor aufgehangen.
    wenn ich ihn auswechseln möchte, muss ich doch nur die zündung vom neuen motor übernehmen,oder?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    zwei durchgehende schrauben hinten oben und unten. zündung kannst du nehmen woher du willst, ich würd die übernehmen die eh am fahrzeug ist, ist weniger arbeit.
    ..shift happens

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard Re: motoraufhängung

    Zitat Zitat von strassi
    an welchen stellen ist der motor aufgehangen.
    Zwei lange Schrauben M8* lang, Kopf mit SW13 hinten am Motor oben und unten, gehen durch die Motorhalterung am Schwalberahmen, in etwa oberhalb des Ständers.

    Zitat Zitat von strassi
    wenn ich ihn auswechseln möchte, muss ich doch nur die zündung vom neuen motor übernehmen,oder?
    Du musst nix vom alten Motor übernehmen, wenn am neuen alles dran ist.

    Wenn nix dran ist, dann:
    - Krümmer und Auspuff
    - Vergaser mit Gas- und Starterzug
    - Ritzel, Kette und Kettenschläuche
    - Grundplatte mit Kabeln und Polrad
    - Zylinder, Zylinderkopf und Kolben
    - Kupplungsbowdenzug
    - Hebel für Kickstarter und Schaltung
    - Seitendeckel

    Peter
    -

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @zschopauer
    Du musst nix vom alten Motor übernehmen, wenn am neuen alles dran ist.

    Ist deine Meinung, aber zuerst sollte überprüft werden ob es diesselbe Zündung ist, bei der /2 gibts ja 2 verschiedene wie Du weißt.
    ( rt und sw )
    Es wäre wenig sinnvoll eine U gegen E zutauschen und umgekehrt.
    Vor der Antwort klären, ob es diesselbe Zündung ist.
    Bleibt dann die Frage ob diese funktioniert.

    @strassi

    Peter
    -
    brauchst Du nicht zu übernehemen, fahrt sicher auch ohne.

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. MZ motoraufhängung
    Von votan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 20:35
  2. Motoraufhängung am Zylinderkopf KR51/1
    Von imJuli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 20:33
  3. Risse in der Motoraufhängung 51/2L
    Von ruediger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2003, 17:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.