+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Motornummer weggeschliffen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard Motornummer weggeschliffen

    Hallo,

    habe mir vor kurzem einen Motor billig geschossen. Die Motornummer ist deutlich rausgeschliffen, also es ist dort an der stelle eine kleine "einbuchtung" aber nicht weiter schlimm. ich nehme mal an, dass der motor geklaut oder sonst irgendeinen nicht so positiven hintergrund hat. jetzt meine frage, kann ich damit trotzdem rumfahren oder sollte ich mir ne neue nummer stanzen? ich bin echt ratlos. vllt könnt ihr mir ja sagen, was die polizei dann macht, wenn sie mich anhalten sollte.

    danke

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    mhhhh Schwierig. Bei ner Schwalbe sollte das Tei nicht auffallen aber bei ner S0 sieht man dass ja sofort.

    Wäre dann nen Anfangsverdacht. Auch wenn die Motornummer eigentlich nicht wichtig ist

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kannst den Motor ruhig verwenden, wenn du weißt, woher du ihn hast. Denn auf Nachfrage bei einer Polizeikontrolle solltest du dann Namen und Adresse konkret angeben können, von wem der stammt.
    Eine andere Nummer einfach selber dort einschlagen solltest du aber keinesfalls, denn das wäre in jedem Fall strafbar.

  4. #4
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Eine andere Nummer einfach selber dort einschlagen solltest du aber keinesfalls, denn das wäre in jedem Fall strafbar.
    da kann ich dummschwaetzer nur recht geben.am ende kannst du damit ganz schnell selbst der dumme sein!

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Kannst den Motor ruhig verwenden, wenn du weißt, woher du ihn hast. Denn auf Nachfrage bei einer Polizeikontrolle solltest du dann Namen und Adresse konkret angeben können, von wem der stammt.
    würd ich auch machen!
    vielleicht ganz interessant dazu für dich: es gibt da den juristischen ausdruck des "gutgläubigen" und des "vorsätzlichen" kaufes gestohlener ware.
    in deinem fall hast du den motor gutgläubig gekauft,denn du wusstest nicht,dass die motornummer weggefeilt war und hattest deshalb keinen begründeten verdacht,dass es sich hierbei um gestohlene ware handeln könnte.

    du kannst ihn also einbauen und es wie oben beschrieben machen und namen und anschrift des verkäufers an die beamten weiter geben.

    wenn du ganz grosses pech hast könnte es sein,dass man dir vielleicht nicht glaubt und deinem verweiss auf gutgläubigen erwerb misstraut.
    ich denke aber,dass du selbst in einem solchen fall wenig bis gar keine probleme kriegen wirst.

    also zusammengefasst dürfte es recht unproblematisch sein.zudem kommt,dass viele die motorennummer überhaupt nicht überprüfen,da motoren ja auch getauscht werden dürfen und die in der abe stehende motorrennummer somit im prinziep irrelevant ist.

    gruss
    pitti

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Sache kann aber auch blöd verlaufen:

    Fahrzeugkontrolle, die fehlende Nummer am Motor fällt auf, der Motorenverkäufer wird überprüft und für verdächtig befunden und der Motor beschlagnahmt.

    Wenn dann zu diesem Zeitpunkt eine komplette Regenerierung mit Neuteilen und z.B. einer Vape und allem drin steckt, dann ist der Schaden groß.

    Ist aber recht unwahrscheinlich, dass dieser Fall eintritt.

    Gruß
    Al

  6. #6
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Wenn dann zu diesem Zeitpunkt eine komplette Regenerierung mit Neuteilen und z.B. einer Vape und allem drin steckt, dann ist der Schaden groß.
    und in diesem fall kann es noch ärgerlicher werden:
    es werden erstmal bedenken gegen die weitere gültigkeit deiner gutgläubigkeit beim erwerb geäussert,da du bei einer solchen regeneration die fehlende nummer auf alle fälle bemerkt haben musst (zumindest wenn du angibst die regeneration selbst durchgeführt zu haben und den motor nicht so erstanden zu haben).
    wenn du also dann deine vape wieder haben willst kann auch gegen dich ermittelt werden (auch wenn das sehr wahrscheinlich zu keinem ergebnis führt und somit egal ist).wenn du nicht angibts etwas verändert zu haben verlierst du die teile.

    übrigens: wenn du einen artikel gutgläubig erwirbst,ihn dann aber abgeben musst weil er gestohlen ist,kannst du auf ersatz bzw entschädigung klagen.

    gruss
    pitti

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motornummer
    Von Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 19:45
  2. Motornummer und Typ
    Von Else im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 22:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.