+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: motot im Schraubstock starten ohne zündschloß


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    43

    Standard motot im Schraubstock starten ohne zündschloß

    hi leute wollte mal fragen wie und wo schlies ich meine 4 standart kabel so an das ich nen zündfunke bekomme und mein motor (3 gang Kr51/1) startet? ach ja nen zündschloß habe ich leider auch nicht nur den motor mit der zündung. habe nur noch ne baterie wenn das hilft.

    kabel sind: rot-weiß , rot-gelb , grau-rot , braun-weiß

    danke schon mal hoffe mir kann jemand helfen

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard Re: motot im Schraubstock starten ohne zündschloß

    Zitat Zitat von Born_to_be_Schwalbe
    hi leute wollte mal fragen wie und wo schlies ich meine 4 standart kabel so an das ich nen zündfunke bekomme und mein motor (3 gang Kr51/1) startet? ach ja nen zündschloß habe ich leider auch nicht nur den motor mit der zündung. habe nur noch ne baterie wenn das hilft.

    kabel sind: rot-weiß , rot-gelb , grau-rot , braun-weiß

    danke schon mal hoffe mir kann jemand helfen
    du brauchst kein Kabel und keine Batterie anschliessen... laufen muss der motor auch so.

    Nur zum ausschalten musste das braun-weisse Kabel ans Getriebe halten, damit wird die Zündkerze kurzgeschlossen. Mehr macht der Zündlichtschalter auch nicht.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard

    Wenn de eine Innenleigende Zündspule hast geht das so wie bereits beschrieben!
    Ansonsten musste die Zündspule mit einbauen sonst gehts net!
    Mfg Chris

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Simichris
    Wenn de eine Innenleigende Zündspule hast geht das so wie bereits beschrieben!
    Ansonsten musste die Zündspule mit einbauen sonst gehts net!
    Mfg Chris
    stimmt, aber laut profil ist es eine 69er /1. Da sollte es noch die innenliegende Zündspule sein.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard

    Ok da hab ich jetz net geguckt!
    Dann gehts!
    Mfg Chris

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Starten ohne Batterie
    Von Marius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 13:00
  2. Starten ohne Choke...
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.10.2003, 12:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.