+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: müschen impossible?!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard müschen impossible?!

    Hallo liebe Schwalbengemeinde,

    neulich kam mir der Gedanke meinen Halbautomatik-Motor mit einem 4-Gang Motor vom Habicht zu kombinieren.

    Ich weiß aber nicht wie der 4-Gang aufgebaut ist. Kann mir vielleicht einer von euch sagen ob die Kombination funzt?

    Und nochwas.

    Mein Schwälbchen habe ich neu gelagert läuft auch alles wunderbar.
    Ich hab aber die alte Zylinderganitur drin gelassen.

    Nun raucht mein Schwalbchen am Anfang immer stark, was auch soweit in Ordnung ist, da es nach einer Weile verschwindet.

    Nun fahre ich so meine 5-10km und langsam qualmts bei Vollgas wieder aus der Esse.

    Woran kanns liegen? Simmeringe wurden gewechselt(Viton).

    Kann das auch die alte Zylinderkombi sein? Ist halt schon 15000km gelaufen.

    Kerze ist auch Rehbraun.

    Grüße der Hans.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    nein passt nicht...
    kupplungswelle verschieden..geht nicht.

    Ti
    mision gescheietr.:_(
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du mal den Auspuff ausgebrannt , bzw´. richtig gereingt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    zu fette mischung??

    weißt du wie eine richtige "reh" braue kerze ausshen muss?

    zu viel öl?

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  5. #5
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Rehbraune Kerze?

    Auch wenn ich noch keine 1000Beiträge geschrieben habe, glaube ich das Kerzenbild beurteilen zu können.

    Hans


    Der Auspuff ist frei wurde aber nicht ausgebrannt.

    Nur nochmal.

    Kann es an einer verschlissenen Zylinder-Kolben Garnitur liegen?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Eigentlich nicht , der Motor verbrennt ja nicht mehr Öl ,
    wenn Du gute Wellendichtringe verbaut hast únd den Fehler ausschließen
    kannst , wird es eventuell die Mitteldichtung sein , bezw. das Gehäuse
    was nicht 100% dicht ist .
    Wahrscheinlicher ist aber das die >Kurbelwelle eingelaufen ist , und der
    Wellendichtring nicht komplett dichtet , oder das da alte Lagerwahre verbaut
    ist.
    Das könnte erklären warum der Motor kalt reuchert , Wellendichtring steif :
    Motor sehr warm , Wellendichtring weicher , Kurbelwelle dehnt sich etwas
    Dichtring dicht :
    Motor wird langsamer gefahren , kühlt etwas runter , Wellendichtring
    schrumpft nicht zurück , Motor reuchert , das spielt sich aber im minimalen
    Bereichen ab und wird ohne erneutes spalten nicht in den Griff bekommen zu sein .
    Und mein Habicht reuchert auch und nicht gerade wenig , wie eigentlich
    alle Gebläsemotoren von Simson , der reuchert auch etwas wenn ER warm ist
    zumindest zieht Er immer eine kleine Rauchfahne hinter Sich her , das ist aber
    normal , die Motoren schlabbern ja auch 1:33 Gemisch und das will verbrannt werden .
    :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Eine verschlissene Ganietur hat nichts damit zutun.
    Meine Vermutungen gehen richtung Auspuff (auch wenn er frei ist, schwirrt da ne Menge Öl drinn rum, gerade im 1:33 betrieb). Fahr mal eine Tankfüllung 1:50 (mit teil oder vollsy. Öl) und wenn es geht ein paar KM über Land (50km).
    ZUsätzlich könntest du den Auspuff auch mal vom Öldreck befreien.
    - "schlechtes" Öl , was fährst du für welches?

    Das der Motor sich Getriebeöl rein zieht denke ich eher weniger. Das hättest du warscheinlich schon bemerkt. Dann würdest du sicherlich einiges an Öl im Auspuff gefunden haben.
    Übermäßige Ablagerungen an der Kerze wären wohl auch zusehen.
    Kontrollier das einfach mal.... lass das Öl in einen Messbecher ab, schreib dir die Menge auch, kipp die Soße wieder auf und fahr 1000km , dann lass wieder ab und vergleich. (Der Motor sollte natürlich dicht sein sonst kannst dir das auch schenken)

    Oder fahr einfach und KOntrollier immer mal wieder den Getriebeöl stand.
    2Takter dürfen qualmen :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Vitondichtringe usw... da aollte allles dicht sein.

    Brenn den Auspuff mal richtig aus. der muß innen trockene Kohle am Ende haben. ists da feucht und schmierig ist dass deine " Räucherzentrale" denn da werden es nur 100 - 200 GRad. Da köchelt und kokelt das Öl rum ohne zu verbrennen.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Na gut.

    Es war nicht mein erster Motor den ich zerlegt habe.
    Nur der andere räuchert eben garnicht wenn er warm ist.

    Auch fahre ich nicht 1:33 sondern 1:50 (Nadellager). Bisher null Probleme gehabt.

    Die Kurbewelle wurde regeneriert und die Lager(SKF) sitzen straff drauf.

    Auch im Standgas läuft er hervorragend....

    Meine Theorie war folgende:

    Eine alte Zylinder Garnitur dichtet vielleicht nicht mehr 100% ab und neigt dazu das Gemisch nicht vollständig zu verbrennen -> Rauchentwicklung.

    Ist das logisch?

    So werde aber trotzdem mal den Auspuff reinigen (ausbrennen).

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von hanswurstbiken
    Ist das logisch?
    Nein.

    Wenn du das glaubst, kannst du ja mal durch den Auslass dir die Kolbenringe anschauen. Sind starke Verfärbungen unter dern Kolbenringen sichbar (Ruß) ist irgendwas mit der Ganietur.
    Liegt tortzdem nicht daran...
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.