+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nachfertigung originaler Auspuff KR 51/2 //Sammelbestellung?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    26

    Standard Nachfertigung originaler Auspuff KR 51/2 //Sammelbestellung?

    Hallo!

    Hoffentlich stört es niemanden, wenn ich hier einen neuen Beitrag aufmache – da ja schon mehrere Posts über Auspuffanlagen in diesem Forum existieren. Da ich hier aber eine evtl. Sammelbestellung initiieren möchte – geht dieser im Auspuff –Post vielleicht unter!

    Auf der Suche nach einem neuen Auspuff für meine Schwalbe KR 51/2 bin ich im Internet auf die Firma Trommer gestoßen. Trommer fertigt Auspuffanlagen für Oldtimer nach – leider ist die Anlage für die Schwalbe KR 51/1 und KR 51/2 nicht in seinen Sortiment. Wer aber eine Nachfertigung einer originalen Anlage für die SR1, SR2 und KR 50 sucht – wird hier vielleicht fündig!

    http://www.auspuff-trommer.de/html/produkte.html

    Über die tatsächliche Qualität kann ich hier aber nichts sagen.

    Ich habe heute mit Herrn Trommer telefoniert. Sofern der Zigarrenauspuff der KR 50 (KR 51?) nicht an der Schwalbe passt - gibt es für die KR 51/2 bzw. KR 51/1 (wie gesagt) keinen lieferbaren Auspuff. Herr Trommer erzählte mir aber, dass er durch die Herstellung der Auspuffanlagen für die SR1/SR2/KR50 und AWO 425 gute Kontakte nach Suhl aufgebaut hatte und daher auch über die Konstruktionspläne der KR 51/2 // S 51 Auspuffanlage verfügt (Herr Trommer erzählte mir, dass er Auspuffanlagen für Ausstellungstücke im Simson Museum nachgebaut hatte). Ein Nachbau, der in der Qualität der originalen Auspuffanlage entspricht, wäre also jederzeit möglich! Herr Trommer benötigt aber eine Absatzmenge von 50 - 100 Auspuffanlagen, damit sich die Fertigung lohnen würde! Der Stückpreis würde dann bei ca. 200 Euro liegen! Schaut man sich in der Oldtimer-Szene etwas um - so handelt es sich hierbei um einen fairen Preis - d.h. dies ist eine reelle Sache - da die Konstruktion in der Leistung, im Klang und in der Chromqualität der damaligen Erstausrüstung entsprechen soll. (Gerade die Leistung des Motors ist ein wichtiges Argument, da die Drücke im Auspuff über die Wirkungsweise der Spülung im Zylinder entscheiden - billige Nachbauten sollen diesbezüglich einige Defizite haben, was man so hört --> von der teilweise miesen Qualität der Verchromung sollte man auch nicht reden)
    Jetzt käme es also darauf an, die Aktivitäten hier im Forum zu bündeln - damit man bei ausreichendem Interesse eine Sammelbestellung bei Herrn Trommer
    in Auftrag geben könnte! Denkbar wäre auch eine Zusammenarbeit über mehrere Foren hinaus --> Oldenburger Mopedfreunde - IG Simson // Schwalbennest // ddrmoped.de // simsonforum.de,........

    Ich habe Herrn Trommer auch bezüglich der Neuverchromung alter Anlagen angesprochen. Eine Neuverchromung einer alten und gebrauchten Anlage ist definitiv bei ihm nicht möglich - da selbst eine gut gereinigte Anlage die Bäder versauen würde! Dieses Risiko, so sagte mir Herr Trommer, würde niemand wegen ein paar Euros eingehen. Eine Neuverchromung einer neuen Anlage ist prinzipiell möglich - aber sehr zeitaufwendig. Der alte Chrom muss zuvor entfernt werden und die Auspuffanlage muss teilbar und zerlegbar sein - was bei den Nachbauanlagen wohl auch nicht immer der Fall ist. In diesem Fall würde dann eine Neuverchromung runde 100 Euro kosten. Nimmt man dann eine MZA Anlage für ca. 30 Euro und rechnet 100 Euro für die Neuverchromung hinzu - so kommt man auch auf 130 Euro! Da wäre mir eine originale Nachfertigung in Erstausrüstungsqualität schon lieber - auch wenn man 70 Euro drauflegt.

    Wie schaut´s aus? Seit Jahren wird über die Qualität gejammert - jetzt könnten wir etwas auf die Beine stellen und die Sache ändern!

    Gruß

    Karat

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    hm..auch wenn 200€ für einen Auspuff Deiner Meinung nach ein fairer Preis ist.Ich glaube die Wenigsten sind bereit so viel Geld für einen Auspuff hinzublättern bzw. haben nicht so viel Geld, da der Simsonfahrer ja kein Porschefahrer ist
    Ich persönlich könnte es mir nicht leisten, würde es auch nicht machen.Lieber noch ne andere Schwalbe kaufen fürs Geld
    Würde der Auspuff um die 100€ kosten, wäre es verlockend..aber 200€ ui ui

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Für 200€ kann ich mir über mehrere Jahre alle 6 Monate nen neuen Nachbau-Püff anschrauben. Orginalität und Qualitätsstreben in allen Ehren, aber ich glaub kaum, dass da nennenswertes Potenzial besteht.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard

    Moin,

    interesse hätte ich schon, aber 200 Euro sind doch schon sehr hefftig.
    Da fahre ich doch lieber meine alten (so gut es geht aufpolierten) Abgasrohre an meinen fast Neuzustand Simsons weiter. :wink:

    Vielleicht sollte man warten bis so 2000 Bestellungen eingegangen sind. :wink:

    Gruß, Gerold

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Jau, oder dreitausend, mit Vorauskasse natürlich.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Andi
    Jau, oder dreitausend, mit Vorauskasse natürlich.
    Hier, hier, hier..... dann nehm ich die Bestellungen schon mal entgegen.

    Kontodaten zum Geld überweisen folgen dann noch!

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ....ein hoffnungsloses Unterfangen wie das Wartungsheft für Simsons....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Originaler Auspuff für eine KR 51/1 K
    Von Hans Castorp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 14:41
  2. Originaler Auspuff?
    Von nirva100 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 19:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.