+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neuer Wellendichtring anders als alter!?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard Neuer Wellendichtring anders als alter!?

    Hallo,

    ich bin gerade dabei meinen Schwalbenmotor neu zu lagern (3gang).

    jetzt habe ich den Wellendichtring der Kurbelwelle ausgebaut, und wollte den neuen einsetzen. aber der ist dünner als der der da vorher drinne war. der vorherige war jedoch auch in nem metallgehäuse.

    ist das nur die alte ostversion?

    ich hänge mal nen bild an

    danke euch
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    No das ist die Metallversion. Gibts auch noch zu kaufen . kannst aber den neuen ruhig montieren

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    ist auch egal, das der dann nen bisschen versenkt ist?

    danke dir für die super schnelle antwort

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ist egal. Nur vorher schön einölen. Und drauf achten das die Kurbelwelle an der Dichtfläche nicht rostig ist

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    ja super ich danke dir

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Stop!
    Verbauen kannst du auch den neuen Dichtring (47x22x7), aber versenken solltest du ihn besser nicht. Der sollte genau bündig innen mit der Fläche des Kurbelgehäuses abschließen. Anderenfalls vergrößert sich nämlich der Kurbelgehäusetotraum und du hast somit eine geringere Vorverdichtung im Kurbelhaus, was im Endeffekt zu Leistungsverlust führt. Wieviel das im Detail dann genau ausmacht vermag ich so nicht zu sagen und viel kann es ja auch nicht sein, aber wenn der Dummschwätzer schon mal aus dem Nähkästchen plaudert, dann ist man immer gut beraten, gut zu zuhören, denn

    => der kennt sich aus!

    ... aber fragt ruhig, denn ihr sollt ja was lernen. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit neuer alter KR 51/1 K
    Von jaqueline im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 17:33
  2. alter- VS. neuer Motor
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 14:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.