+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Plastik/Gummi hülse an M53 aufhängung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard Plastik/Gummi hülse an M53 aufhängung

    Hallo, ich habe gerade den M53 Motor aus meiner 1er Schwalbe ausgebaut. Dabei ist mir aufgefallen dass unten 2 Gummi/Plastikhülsen im Gehäuse stecken oben fehlen die aber, kann mir jemand die Bezeichnung davon sagen? Ich habe sie in der Explosionszeichnung nicht gefunden.
    Lg jdajul

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich kenne das nur, das nur oben welche sind.

    Guckst Du hier:
    http://www.schwalbe-forum.de/attachm...3&d=1381939643

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Meinst Du die Lagergummis, Teil 37 auf Tafel 16 des original Ersatzteilkatalogs?
    Zu sehen auch im BUCH, Seite 102, Bild 125.

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Mein Gehäuse hat oben und unten 2 Löcher mit einem Durchmesser von geschätzten 8-9mm.. sieht anders aus als was ihr gezeigt habt..

    edit: so wie mir scheint habe ich ein Gehäuse von einer s50... gibt es denn eine Möglichkeit dem motor ein wenig zu dämpfen?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Sollte bei Deiner Schwalbe der M53/2 ( siehe Bild http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/assets/images/autogen/a_M_53-2_KF.gif )

    verbaut sein, gibt's da keine Gummibuchsen, da das S 50 eine schwingend gelagerte Motorhalterung hat.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Hier mal ein paar bildet von dem Gehäuse. Gibt es denn ne Möglichkeit wie ich das ganze trotzdem ein wenig entkoppeln kann?
    Lg
    jdajul
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Nein. Der Dummschwätzer hätte jetzt gesagt: "Schenk die Schwalbe Deiner Freundin. Die freut sich. "
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Mh ok, schade, dann werd ich es wohl so lassen müssen.
    trotzdem vielen Dank!

    Edit: noch eine weitere Frage. Den Ölstand Soll man ja bei ca 20 grad Neigung testen. Wenn das Öl bei ca 25 Grad an der Kontrollschraube steht, muss dann schon nschgefüllt werden?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. buchse / gummi hülse in schwinge - WIE?
    Von kaskopelle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 00:53
  2. weiße plastik statt schwarzer plastik ;-)
    Von TALOON im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 19:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.