+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: radfahrer angefahren


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    19

    Standard radfahrer angefahren

    ich wollte mal fragen wie die rechtliche Lage aussieht, wenn ein Autofahrer beim links abbiegen einen Radfahrer anfährt, der bei Nacht ohne Licht unterwegs ist.
    Also der Autofahrer ist mit geringer Geschwindigkeit unterwegs hat Licht an und verhält sich soweit vorschriftsgemäß, sieht den Radfahrer aber nicht, da dieser ohne Licht und noch zusätzlich von einem Bus verdeckt wird.

    mit was muss der Autofahrer bzw. der Radfahrer rechnen?
    haben beide eine Teilschuld oder einer von beiden die Alleinschuld?

    viele grüße
    herbert


    hab neulich nämlich was ähnliches mitgekriegt und weiß aber nicht wie die Geschichte ausging....

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Im MZ-Forum hat auch jemand eine Radfahrerin ohne Licht mitgenommen.
    Allerdings hatte er Vorfahrt. Dort im Thread sind Texte bei, die auch auf Deine Situation zutreffen.

    --> http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=...ahrrad&start=0

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich hatte mal einen Radfahrer angefahren, der entgegen der Fahrtrichtung abends (nur leicht dunkel) unterwegs war.
    Habe Teilschuld bekommen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gilt die Ampel auch für Radfahrer?
    Von TO im Forum Recht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 19:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.