+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: repariere Schwalben in Köln


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard repariere Schwalben in Köln

    moin!

    Ich biete Simson - Reperatur in Köln an. Nachdem ich seit Jahren meine eigenen Schwalben und die von Bekannten repariere, habe ich dieses Jahr angefangen, allgemein Reperatur in Köln anzubieten.

    Ich bin gelernter Feinmechaniker und kann mittlerweile so gut wie alles an den Mopeds reparieren.

    Mitunter kann ich auch vorbeikommen und eine Einschätzung abgegeben.

    schreibt einfach an weltraumhoschi@web.de, so bin ich am besten zu erreichen.

    beste grüsse,
    pauzi

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    ich habe bis jetzt gute erfahrungen gemacht mit den kölner schwalben und ihren besitzern:)

    mittlerweile sieht man ja richtig viele hier in köln...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sei mal vorsichtig Junge , ohne Zulassung in der Handwerksrolle und der
    der Abnahme der Meisterprüfung sowie einen Eintrag der Handwerkskammer
    kannst Du garnichts . X(
    Was soll sowas werden ?
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...asc&highlight=
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Dir ist schon klar, dass der Beitrag, auf den du verweist, 4 Jahre alt ist? Und dass es da um Berlin geht, und Pauzi nun offenbar im Kölner Raum lebt?

    Aber macht ja nix, wenn man sowas zum Anlass nehmen kann, andere runterzuputzen und die eigene Kompetenz ins rechte Licht zu rücken.

    Wo warst du eigentlich vor vier Jahren?

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da hat er aber Recht, der Deutz. Wer an Kraftfahrzeugen rummacht und Geld dafür nimmt muß KFZ-Meister und in der Handwerksrolle eingetragen sein, da hier neben KFZ-technischen Fachkenntnissen, erhebliche sicherheitsrelevante Punkte sowie versicherungs- und vor allem haftungsrechtliche Probleme dran hängen können. Mal ganz abgesehen von der steuerrechtlichen Frage. Wer will schon gerne in den Knast wandern, weil sich irgendeiner nach 'ner nicht fachgerechten Fahrzeugreparatur an der erstbesten Straßenpappel den ungewaschenen Gurkenhals gebrochen hat?

    Nur wer es umsonst macht, darf "Nachbarschaftshilfe unter Freunden" leisten.
    Außerdem ist es gar nicht so schlecht, wenn man es der hübschen Nachbarin umsonst besorgen kann ...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na Ralfi , wieder auf der Jagd ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    hallo.

    zu dem von deutz verlinkten thread hat prof ja schon das passende geschrieben. in der zwischenzeit habe ich eine ausbildung zum feinwerkmechaniker in köln gemacht.

    deweiteren bin ich mir über die rechtlichen und steuerlichen umstände im klaren. Ich mache das hier nicht um geld zu verdienen sondern aus spaß am schrauben. so unregelmäßig wie hier meine dienste in anspruch genommen werden würde das alles eh unter nachbarschaftshilfe laufen, da gibt es ja einen freibetrag.

    ich möchte auch keine konkurrenz für gewerbliche anbieter darstellen, dinge wie motorregeneration oder komplette fahrzeugrestauration etc mache ich garnicht (nur für mich :) ).

    gewährleistung oder garantie könnte ich sicherlich nicht ausstellen. trotzdem kann ich besten gewissens an sicherheitsrelevanten baueilen arbeiten, da erfahrung und fachkenntnis vorhanden sind. besten gewissens auch, da es in jedem fall sicherer ist, als würde ein neuling seine bremse eigenständig reparieren, jedenfalls ein neuling der sich nicht zum schrauben berufen fühlt.

    die diskussion um den meisterbriefzwang ist ja eine vielgeführte, credo ist aber wohl, das meisterbrief und fachkompetenz nicht zwangsläufig gleichbedeutend sind. das muss ja hier auch nicht diskutiert werden.


    lieber gruss
    pauzi,
    der hier nicht für unruhe sorgen will

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalben in Köln
    Von Trilby im Forum Simson Freunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 10:00
  2. Schwalben Werkstatt Köln gesucht!!!
    Von Eurods im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 09:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.