+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Rück- und Bremslicht leuchten glimmen nur- was ist da los?


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard Rück- und Bremslicht leuchten glimmen nur- was ist da los?

    Hallo Schwalbennestler,

    ich habe mal wieder ein Problem...

    Bei meiner KR51/2E ist vor kurzem das Rücklicht kaputt gegangen, d.h. sowohl das Bremslicht als auch das Rücklicht funktionieren nicht mehr.
    Habe daraufhin erstmal die Birnen gecheckt - die waren i.O.
    Dann habe ich geguckt, ob alle Stecker fest sitzen - war i.O.
    Kabel kontrolliert aber nix gefunden - i.O.
    Daraufhin hab ich mir ne kleine Testlampe gebaut und Stück für Stück geprüft. Dabei fiel mir auf, dass irgendwie die Masse nicht hinten im Rücklicht ankommt - deshalb hab ich ein Kabel genommen und das mit dem Rahmen verbunden. Die Testlampe leuchtete, aber das Rücklicht nicht.
    Dann habe ich geprüft, wie viel Ladestrom bei laufendem Motor an der Batterie ankommt (Batterie war abgeklemmt) - mein Ladegerät zeigte 4,3 Volt. Das schien mir zu wenig - deshalb habe ich jetzt die Lichtspulen im Verdacht - Kann das sein? oder bin ich auf dem Holzweg?

    Ich bin langsam am verzweifeln... Weiß nicht mehr weiter....

    Mein Rücklicht soll wohl ne Zeit lang während der Fahrt geflackert haben, sagen meine Mitfahrer und dann ging plötzlich gar nix mehr, obwohl es vorher tadellos funktionierte. Deshalb kann es wahrscheinlich auch nicht sein, dass irgendwas falsch verkabelt ist. Die Suche hat auch nix gebracht...

    gruß schwalbenraser

    EDIT: ganz vergessen... das Licht vorne geht aber die Tachobeleuchtung nicht (hängt ja an der glecihen Spule)...

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ladespannung ohne Akku messen kannst Du vergessen. Miß als Erstes am Dreifachkontakt am Zündschloß...wenn da Spannung ist (>6V), ist die Spule OK.
    Wenn nein, Spulenanschlüsse checken, ggf. neue Spule einbauen.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    meiner meinung nach geht das Bremslicht über die Ladespule und das Rücklicht zusammen mit dem Vorderlicht über die Lichtspule...
    Also könnte ja rein Theoretisch die Lichtspule nicht defekt sein...

    MfG Nb88

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Naturbursche88
    meiner meinung nach...
    ...guck Dir den orig. Schaltplan der Karre an, dann kannst Du Deine falsche Meinung revidieren...
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Hmmm... nicht so?? ich war jetzt ziemlich überzeugt davon!!!
    So ist es (eigentlich) bei mir... oder sollte ich mich jetzt so täuschen???

    MfG Nb88

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hallo,

    erst mal vielen Dank euch zweien für die schnelle Antwort!
    Schaue mir das morgen an und werde dann berichten...

    schwalbenraser-007

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey,

    hab gerade mit meinem Messgerät geprüft - das Zündschloss hatte am Dreifachkontakt 6,43 Volt...
    Also kann ich die Zündspule vermutlich ausschließen - aber was ist es dann?

    gruß schwalbenraser

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Schau' Dir mal diese Pläne hier an damit Du weißt, welche Kabel für Rück- und Bremslicht in Betrieb sind.

    Weitere Fehlermöglichkeiten wären die Lüsterklemme unter dem Motortunnel, oxydierte Kontakte am Rück-Bremslicht, defekte Schußlichtdrossel für's Rücklicht oder falsch eingestellter Bremslichtschalter.

    Gruß aus Braunschweig

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey,

    also eigentlich habe ich bis auf die Schlusslichtdrossel alles ausschließen können. - wo finde ich die denn?

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Die Schußlichtdrossel ist Bestandteil der Ladeanlage (die beiden grau/schwarzen Kabel).
    Geht denn Dein Bremslicht jetzt, wenn Du den Bremslichtkontakt auf Masse hälst ?
    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey,

    danke für die Pläne!
    Den Bremslichtkontakt auf Masse zu halten kann ja eigentlich nichts nützen, denn ich hab mit einem Trafo an die Lüsterklemmen im Tunnel Strom (6V) eingeleitet und dann funktionierte das Bremslicht beim Bremsen (Bremshebel betätigt).
    Also müsste die Verbindung zur Masse im Bremslichtschalter in Ordnung sein, oder?

    gruß schwalbenraser

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schwalbennestler,

    heute ist die neue Ladeanlage angekommen und ich hab sie gleich mit der alten ausgetauscht... Danach hat es aber zunächst immer noch nicht funktioniert... Allerdings hab ich dann mal den Abblendlichtschalter auseinandergenommen und dort ein loses Kabel (weiß) entdeckt. Hab es wieder festgeschraubt und dann funktionierte mein Abblendlicht und mein Fernlicht wieder (das war noch ein anderes Problem^^) Auf jeden Fall hab ich dann noch mal gestartet und festgestellt, dass wenn ich kurz Vollgas gebe das Rücklicht kurz leuchtet und dann wieder aus geht - beim Bremslicht ist es genauso... Das Licht geht also nur, wenn richtig powere... Macht sich schlecht beim abbremsen

    Also haut dort immer noch nicht hin?

    gruß schwalbenraser

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50: Rück- und Bremslicht leuchten zusammen
    Von GHOST84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 22:45
  2. Blinker und Rück-/Bremslicht
    Von kryptonid im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 19:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.