+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rücklicht und Bremslicht funktionieren nicht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18

    Standard Rücklicht und Bremslicht funktionieren nicht

    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem das bei meiner KR51/2 Rücklicht und Bremslicht nicht leuchten obwohl an allen drei Kontakten Spannung anliegt. Weiß garnicht mehr weiter. Wenn Strom fließt müssen doch die Lampen brennen. Weiß jemand woran es noch liegen könnte, ist vielleicht irgendwo was falsch gepolt? Das Vorderlicht funktioniert und auch die Umschaltung Fernlicht Abblendlicht.
    Bin für hilfreiche Tips dankbar.

    Liebe Grüße
    saphier

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo saphier,
    entferne doch 'mal das Glühobst aus der Rückleuchte und messe mal den Widerstand zwischen Massepunkt an der Rückleuchte und Motor/Rahmen. Bei neu lackierten Heckpanzern ist die Masseverbindung meist nicht ganz kosher.

    Gruß
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Gerhard,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das werde ich nachher gleich mal testen. Ich muss noch hinzufügen das ich den 3-Gang Motor durch einen 4-Gang Motor ersetzt habe. Kann es sein das sich dies auch auf die Elektrik auswirkt?

    Lieben Gruß
    saphier

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von saphier Beitrag anzeigen
    Hallo Gerhard,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das werde ich nachher gleich mal testen. Ich muss noch hinzufügen das ich den 3-Gang Motor durch einen 4-Gang Motor ersetzt habe. Kann es sein das sich dies auch auf die Elektrik auswirkt?
    Nur, wenn du mit dem Motor auch die Grundplatte und den ganzen Elektrik-Schnickschnack getauscht hast. Dann kann es sein. Denke aber auch eher, dass es ein Kontakt-/Masseproblem ist.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @saphier,

    auch wenn Spannung anliegt muß noch lange kein Strom fließen. Mach Dir eine Hilfsmasse vom Rücklicht zum Motor. Ist ja nur ein einpoliges Kabel (im Notfall erstmal provisorisch ohne irgendwelche Kabelhülsen, Steckkontakte oder sonstwas). Dann laß uns wissen, wie es sich darstellt.

    qdä

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18

    Standard

    @Ralf

    Ja habe auch die Zündung mit gewechselt.

    Danke für Eure Ratschläge. Irgendwie hat es heute plötzlich geklappt. Es scheint wirklich ein Masseproblem gewesen zu sein. Ich hatte das Licht immer mit abgebauter Verkleidung getestet. Vermutlich hat der Kontakt zum Mopedrahmen gefehlt. Jetzt funzt es prima :-) Jetzt gehts daran die Blinker zum blinken zu bekommen...

    Liebe Grüße
    saphier

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 - Blinker und Bremslicht funktionieren nicht.
    Von tocopherole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 22:06
  2. Brems- & Rücklicht funktionieren nicht mehr!
    Von Hanno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 23:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.