+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S51 Motor kaputt?


  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    6

    Standard S51 Motor kaputt?

    Hallo,

    ich denke, ich stehe vor der Wahl, ob ich den Motor meiner S51 regenerieren lasse oder mir gleich einen neuen kaufe (Frage des Preises)
    javascript:emoticon('')

    Der Leerlauf ist nicht einstellbar (Vergaser 16N 3-4) bzw nicht existent. Man muss den Motor mit Gasgeben "am Laufen halten". Wenn er läuft, läuft er gut. Leider nicht lange. Einen Augenblick nicht aufgepasst und er ist aus und lässt sich auch nicht mehr antreten bis er kalt ist.
    Die Zündkerze sieht dann aber trocken und bräunlich aus - hm.
    Es kommt weisser Qualm aus dem Auspuff - beim ersten Anlassen mehr, dann weniger aber immer sichtbar.

    Ich habe den Vergaser saubergemacht - war nicht viel Dreck drin und die Düsennadel auf die 4. Kerbe gehängt wie vorgeschrieben. Sie war auf der 5. Die beiden Schrauben habe ich ebenfalls nach Vorschrift eingestellt (2-2,5 Umdrehungen raus die kleine unter der Plombe und 3 Umdrehungen raus die andere)

    Den Auspuff habe ich aufgehabt, es lief eine Menge ölige Brühe raus aber eigentlich ist er durchgängig. Einsatz war frei und alle Löcher nicht zugesetzt.

    Getriebeöl habe ich gewechselt. Da war so ein komisches, weisses Zeug drin.

    Ich denke, dass die Innendichtung zum Getriebe undicht ist und der Motor Getriebeöl mit verbrennt. Es gibt auch so ein mahlendes Geräusch....

    Was meinen Experten? Regenerieren? Neu kaufen? Oder gibt es doch noch eine einfache Lösung?
    Was würde Regenerieren kosten - Pi mal Fenterkreuz ?

    Danke!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Einfach selber schauen und reparieren! Das ist das beste...du hast bestimmt deine Standgasschrauben nich weit genug reingedreht (oder eben zu weit raus... is ja das gleiche...)
    denn wenn deine zündkerze rehbraun ist, dann verbrennt der auch nich zu viel öl bzw. Getriebeöl...
    was hast du für eine S 51? wäre nötig zum bestimmen des startproblemes!

    mfg Tommi

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Klar, sicher, Motor läuft nicht, zack, gleich neu gemacht...

    Leute, selbst wenn das Dingen noch so fritte ist, solange die Kolben-Zylinder-Garnitur HALBWEGS in Ordnung ist, muss sie laufen.

    Weisses Zeug im Getriebeöl??? Kann beim S51 dann höchstens so sein, dass der getriebeseitige Simmerring kaputt ist und dann Sprit ins Öl läuft, das riecht man aber beim ablassen.

    Ich würde Dir zuallererst mal empfehlen, die BEIDEN Simmerringe zu tauschen (also lima- und getriebeseitig) und dann mal schauen, ob Du sie dann vernünftig eingestellt bekommst.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    ich sag ja, solange sie noch läuft und die zündkere gut aussieht kann es nur an der zündung oder eben an den simmerringen liegen... aber ich würde als erstes mal die zündung anschauen... aber kannst auch mal das getreibeöl anschauen...

    Grüße Tommi

  5. #5

    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die Antworten.

    Es ist eine S51 B 1-4.

    Ist es denn so einfach, die Simmeringe zu wechseln. D.h. ohne Spezialwerkzeug?
    Man muss dafür doch sicherlich den Motor teilen, oder?
    Wie bekomme ich die Gehäusehälften zerstörungsfrei auseinander?
    Wie kommen die Simmeringe raus?
    Und wie bekomme ich die neuen ohne Verkanten rein?

    Sorry für die Fragen, aber solche Arbeiten habe ich mir bisher nicht zugetraut.

    Ach ja apropos Zündung. Eine nagelneue Isolator-Zündkerze hat es ungefähr 10 Minuten gemacht. Danach kam kein Funke mehr. Ich habe dann die alte (Bosch) wieder eingebaut.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tachoantrieb kaputt bei m53 Motor
    Von Sschwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 17:00
  2. Motor Kaputt?
    Von kaptainIGLO im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.