+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: s51 Plombe für Leerlaufgemischschraube


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    256

    Standard s51 Plombe für Leerlaufgemischschraube

    Hi
    gerade habe ich ein wenig in der original Simsonreperaturanleitung gestöbert und da stand, dass man nach dem Eisntellen der LGS unbedingt die Plombe wieder einsätzen muss.
    Da die bei mir natürlich nicht mehr vorhanden ist, stellt sich mir die Frage was das für einen Effekt auf das Gemisch hat.
    Der Vergaser ist ein 16N3-4

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    788

    Standard

    Hallo,

    kann mir nicht vorstellen dass die fehlende Plombe einen Einfluß auf das Gemisch hat...schlißlich wird sie zum herraushebeln ja zerstochen.

    Kann mir eher vorstellen das der Schreiberling damit ein verschmutzen des Kanales, der Schraube, des Gewindes unter der Plobe verhindern wollte!

    Kannst dir ja eine schnitzen.


    Grüße, Frank!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.242

    Standard

    Zitat Zitat von frank-20011 Beitrag anzeigen
    Kannst dir ja eine schnitzen.
    Oder kaufen.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.640

    Standard

    Es geht hier nicht um Verschmutzung. Die Nummer mit der Plombe für die Leerlaufgemischschraube kam mit den ersten Vorschriften zur Abgasuntersuchung.

    Die Vorschrift sagt: Nach erfolgter Einstellung und Abgasprüfung wird die Einstellung verplombt, damit nachher nicht unqualifiziert dran rumgeschraubt wird.

    Deswegen haben z.B. späte Vergaser 16N1 diese tief versenkte Gemischschraube - damit da eine Plombe drüberpasst.

    Für unsere Altfahrzeuge, die dieser Abgasvorschrift sowieso nicht unterliegen, ist das alles egal, die Plombe darf wegbleiben. Um eine umweltverträgliche Einstellung sollte man sich natürlich trotzdem bemühen.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    256

    Standard

    Supi vielen Dank. War wieder mal sehr aufschlussreich.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leerlaufgemischschraube richtig einstellen
    Von Producer96 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 16:46
  2. 16N3-11, Plombe verloren?
    Von oeggen78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 17:21
  3. BVF 16 N1-12 ohne Plombe
    Von bassgore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 15:41
  4. bowdenzug: nippel / plombe fehlt an der seele (photo)
    Von philippg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 21:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.