+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Scheinwerferbirne


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard Scheinwerferbirne

    moin leute ich brauche mal wieder eure hilfe meine simson S51 E läuft super gut und allee okay nur meine scheinwerferbirne ist nur am glimmen obwohl die rücklichtbirne schön hell leuchtet?? woran kann das liegen habe batterie gemessen hat sehr gute spannung die birnen sind auch noch original und passen für das moped danke euch schon mal für eure antoworten

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    haste die kontakte vorne am scheinwerfer überprüft??
    oder am besten gleich mal den widerstand gemessen vom kabel zum scheinwerfer??
    wenn sie glüht kommt zwar strom, aber zu wenig!

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    wie kann man denn die kontackte überprüfen?? sauber machen von korrosion und alles habe ich schin gemacht welchen widerstand müssen denn die kontackte haben??

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    hier haste nen schaltplan:
    http://www.moser-bs.de/Schwalbe/Schaltplan/S51-S70.PNG
    da kannste schauen, wo die kabel genau hingehen und an deinem möppi nachmessen!
    der widerstand sollte gegen 0 gehen! wenn da zu hohe werte auftreten, haste den fehler!

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    jo die widerstände sind alle bei 0,00 also kein plan woran es jetzt liegen kann??

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Simsonfreak17,
    Rücklicht und Batt haben nichts mit dem Scheinwerfer zu tun, da es andere Stromkreise sind. Lad Dir o.g. Plan runter und miß die (Wechsel-)Spannung rückwärts von der Lampe beginnend über Schalter bis zum Lichtspulenkabel rot/weiß an Klemme 59 am Zündlichtschalter. Irgenwo muß ja die Spannung bleiben...im schlimmsten Fall ist die Lichtspule defekt (Spannung an Klemme 59 kleiner als 6V).
    Gruß aus Braunschweig

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    wird die spannung bei laufendem gemessen oder m uss der motor dazu aus sein??

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ..ohne laufenden Motor kannst Du keine Spannung messen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    jo okay danke

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    jo ich glaube ich habe es gefunden an der sicherungs dose ne ist mir mal dieser stecker abgegegangen von der klemme 59a also das rote-gelbe kabel und während der fahre fliegt mir das ding immer raus also ich schätze es liegt daran oder was meint ihr??

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Simsonfreak,
    Nö, hat damit nichts zu tun...
    Schau doch bitte mal weiter oben, da ist ein Link zu einem Schaltplan für Dein Möp...einfach mal draufschauen...dann findest Du auch die Teile und Kabel, die für das Frontlicht zuständig sind...einfach mal links bei der Lampe anfangen und die Kabel verfolgen. Und dann am realen Objekt mit nem Spannungsmessgerät nachmessen...
    Viel Erfolg...
    Gruß aus Braunschweig

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    ich komme da einfach nicht klar habe zwar eine reparatur anleitung aber da blick ich nicht durch ich glaub ich bin da zu blöd für wie kann man das für einen blöden verständlcih erklären ??? ich steig da echt nicht hinter sorry

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wo genau "steigst Du denn nicht hinter"...???
    Gruß aus Braunschweig

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    wenn ich die klemme 59 (rot-weiß) eine Spannungsmessung machen will dann durfen die Klemmen 59a und 59b nicht belastet sein also das heißt für mich kein strom also habe ich die dann abgezogen und dann habe ich versucht bei der klemme 59 die Spannung zu messen mein multimeter zeigt mir immer 0,00 an egal was ich mache wenn ich die klemme abziehe und dann das multimeter dran mache kommt auch nichts aber den motor habe ich auf jeden fall an und das licht auchoder muss man das anders machen ?? kein plan danke schon mal

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Die Klemmen 59a und 59b sind für dir Akkuladung, Rücklicht und Stopplicht zuständig und haben mit dem Scheinwerfer nichts zu tun !
    Die Scheinwerferlichtspule wird über die Klemme 59 (Kabel rot/weiß) an den Zündlichtschalter angeschlossen. An dieser Stelle wäre Dein erster Meßpunkt: Also...Motor an....Multimeter in den Wechselspannungsbereich (AC) schalten, Messbereich zwischen 10 und 100V, eine Klemme an Masse (Gehäuse, Motor, metallisch blank sollte es sein), andere Klemme an 59....und....Spannung...????
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Du brauchst keine Kabel abziehen, beim Ein-bzw. Ausschalten des Lichtes änderst Du die Belastung der Spule. Bei Leerlauf (Licht aus) können da wesentlich größere Spannungen als 6V auftreten, Bei "Licht an" müßte sich die Spannung um 6V bewegen...

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    126

    Standard

    achso jo okay danke freut mich jo geil jetzt habe ich es gerafft das werde ic hdann mal ausprobieren welche spannung muss denn da so drauf sein??

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerferbirne Xenon-Effekt
    Von shadow212 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 02:26
  2. Scheinwerferbirne brennt immer durch
    Von Storch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 18:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.