+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schraube an Hinterradschwinge


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von arbeo
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Frage Schraube an Hinterradschwinge

    Mir ist nach einem Unfall mit meiner Schwalbe eine Schraube bei der Hinterradschwinge abgebrochen. Hier zu sehen:
    http://www.abload.de/img/p6213768svx5z.jpg
    http://www.abload.de/img/p6213767uka08.jpg

    Und so sollte es eigentlich aussehen:
    http://www.abload.de/img/p621376661bmy.jpg

    Das Ding war ja anscheinend lediglich angeschweißt. Wo kann ich dieses Teil bestellen? Bzw. wie heißt es genau?
    Zudem klappert etwas wenn ich an dem Hinterrad drehe. Ich vermute, dass es aus dem Kettenschlauch kommt. Natürlich ist eine Ferndiagnose schwierig, aber könnt ihr vermuten was es sein könnte?

    Danke im Voraus!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von föhliks
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von arbeo Beitrag anzeigen
    Wo kann ich dieses Teil bestellen? Bzw. wie heißt es genau?
    Das Ding heißt Kettenspanner und kostet bei Dumcke, AKF und co lediglich knapp 1,50€.
    Zitat Zitat von arbeo Beitrag anzeigen
    Zudem klappert etwas wenn ich an dem Hinterrad drehe. Ich vermute, dass es aus dem Kettenschlauch kommt. Natürlich ist eine Ferndiagnose schwierig, aber könnt ihr vermuten was es sein könnte?
    Bei mir lag dieses Klappern an einem ausgeleierten Kettenkasten in Verbindung mit einem kaputten Mitnehmer an der Radnabe. Um das genau zu wissen, solltest du einfach mal alles auseinanderbauen und begutachten, was sowieso nach einem Unfall mehr als ratsam ist.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Schweiß wieder an und gut. Dreimal besser als gekauft.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von arbeo
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Standard

    Okay, vielen Dank für die Antworten! Könnte es sein, dass es wegen des fehlenden Kettenspanners klappert? Nunja, ich mach mich mal auf Fehlersuche.

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Das fehlende Teil direkt ist nicht am Klappern schuld. Wohl aber kann es sein dass sich bei deinem Unfall dein hinteres Rad schief gestellt hat (Aufprall o.Ä). Dadurch ist eben auch der Kettenspanner gerissen und nun läuft dein Rad nicht mehr in der Spur und macht Rattergeräusche mit Kette und Ritzeln.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hinterradschwinge sr
    Von yava im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 10:13
  2. Hinterradschwinge S50/S51
    Von adrian82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 12:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.