+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: schwalbe kr51/1 fährt nur gerade so 60....


  1. #1
    Tankentroster Avatar von patrick-berlin
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    136

    Standard schwalbe kr51/1 fährt nur gerade so 60....

    hallo!:-)

    habe mir vor ca 4 monaten ne schwalbe geholt und schon so einiges erneuert! zündung komplett neu, vergaser neu, öl neu und und und..

    habe dabei darauf geachtet, dass alles was ich neu mache so original wie möglich ist! habe aber festgestellt, das sie im 1. und 2 gang gut zieht und dann im 3. nur bis 60 zieht! woran kann das liegen?
    mein hinterrad hat ein riesiges ei drin und habe auch irgendwelche grobstollenreifen drauf! war schon beim kauf drauf! kann das der grund sein?
    ansonsten macht der motor ab und zu seltsame heulende/summende geräuche im leerlauf! ansonsten läuft er perfekt!
    :cry:

    habt ihr eventuell tipps??? gibt es dieses problem öfters???

  2. #2
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hallo Patrick,

    grobstollenreifen haben einen höheren rollwiederstand als die originalen bzw irgendwelche mit nem normalen profil... da können 60 km/h ganz normal sein - kennst du vielleicht vom mountainbike, das fährt sich auch leichter wenn strassenbereifung drauf ist.

    ich finde es gut dass du wert auf einen originalzustand legst! deswegen denke ich solltest du die "geländebereifung" schleunigst von deiner schwalbe verbannen! (sieht erstens komisch aus und wer fährt bitte 2. mit seinem geliebten baby durchs gelände? so jemand sollte sich schämen das einer schwalbe anzutun!!!)

    Originalzustand ist sicherlich auch nicht die acht in deinem hinterrad!?
    Also neu das teil! wenns dir zu teuer ist evtl. neu einspeichen lassen (am besten gleich mit edelstahlspeichen) vorraussetzung dafür ist natürlich, das die felge keine dellen an den flanken hat o.Ä.

    Du solltest dabei auch an deine gesundheit denken, denn die kleinen nippel mit denen die speichen in die felge geschraubt sind, halten allzugrossen belastungen auf dauer nich stand! da kann alles mögliche passieren.

    übrigens sind VR und HR gleich, kannst also auch ein noch intaktes VR von einem anderen Fahrzeug nehmen...

    geräuschdiagnose per text is immer n bissel schwierig...
    (meine KR 51/1 macht auch ein summendes geräusch! ...wenn der motor an ist haha - verstehste was ich meine?)

    nee spass beiseite kannst dich ja mal per PN melden wohne auch in berlin!
    welchen motor hast du denn drin?

    LG Andi

  3. #3
    Zwiebelinstinkt
    Gast

    Standard Re: schwalbe kr51/1 fährt nur gerade so 60....

    Zitat Zitat von patrick-berlin
    dann im 3. nur bis 60 zieht!
    Also in meinen Papieren steht, Höchstgeschwindigkeit 60kmh. Wo ist das Problem

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    eben. Und:

    kennst du vielleicht vom mountainbike, das fährt sich auch leichter wenn strassenbereifung drauf ist.
    Öh...Falschaussage. Aber beim Moped trift es auf Stollenreifen zu. Es sei dir deshalb gerade noch mal verziehen...

  5. #5
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    kennst du vielleicht vom mountainbike, das fährt sich auch leichter wenn strassenbereifung drauf ist.
    Öh...Falschaussage. Aber beim Moped trift es auf Stollenreifen zu. Es sei dir deshalb gerade noch mal verziehen...
    dann erklär es mir doch bitte mal warum das bei dem einen zweirad anders sein soll als bei dem anderen...

    nichstänkernwillunddeshalbsehrsehrgespanntbin :)

    LG Andi

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Der Rollwiederstand wird durch viel mehr Faktoren als nur das Profil beeinflußt.
    Ganz wichtig dabei ist z.B. der Geschwindigkeitsbereich in´dem der Reifen bewegt wird. Die Reifen-Flanken und die Gummimischung sind auch sehr entscheidend. Interessant ist da z.B. das auf dem fahrrad breite Reifen meist besser rollen als schmale! Wenn dich das interessiert ist das auf der Schwalbe-Seite (Der Reifenhersteller...nich das Moped. ) noch mal beschrieben.

    Beim Moped ist die Reifenbreite vorgegeben. Der Geschwindigkeitsbereich ein ganz anderer und die Konstruktion der Reifen im Vergleich zum Fahrrad ein Grund zum weinen.. :wink: Aber Reifen für über 100€ pro Stück würde wohl keiner an die Schwalbe schrauben.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard Re: schwalbe kr51/1 fährt nur gerade so 60....

    Zitat Zitat von patrick-berlin
    ansonsten macht der motor ab und zu seltsame heulende/summende geräuche im leerlauf! ansonsten läuft er perfekt!
    Das hört sich eigentlich nach was mechanischem an, ein Heulen/Pfeiffen deutet meist auf verschlissene lager hin.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe stottert bei gediegener fahrt kr51/2
    Von dankbart im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 23:29
  2. Gerade Schwalbe abgeholt, was soll ich beachten...
    Von Matse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 21:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.