+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe raucht ohne Ende


  1. #1

    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3

    Standard Schwalbe raucht ohne Ende

    Moin,
    nachdem ich meine Schwalbe wieder zum laufen bekommen habe ( Batterie musste geladen werden ) fing sie an wie wild zu rauchen.
    Es war kein zu schwarzer Rauch also wird nicht überviel Öl verbrannt ,aber ich kenn mir auch nicht denken ,dass da wasser " verbrannt " wurde oder könnte das sein ,da sie eine Nacht ohne Zündkerze rumstand ?
    Außerdme geht sie nach kurzer Zeit aus, deswegen hab ich versucht das Standgas höher zu drehen , aber das brachte auch nichts .
    Ich glaube auch das der vergaser nicht richtig eingestellt ist ( 16n1-5) , da könnte mir jemand am besten sagen wie weit er die Luftleerschraube draußen hat ( am besten in mm oder so )
    ich bedanke mich schonmal für eure Antworten.
    mfg

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Das wird vielleicht Getriebeöl sein.

    Wann war der letzte Simmerring-Wechsel?

  3. #3

    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin, also ich glaube im August letzten Jahres, habe die Schwalbe ja noch nicht so lange.
    Wenn ich sie in die Werkstatt dafür gebe , wie viel würde mich das kosten?
    mfg

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Füll mal Dein Profil richtig und vollständig aus, so dass wir wissen, um welchen Schwalbentyp es sich handelt...
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hi cooler Keeper,

    da ist wohl mehr im Argen.
    Wenn die Schwalbe nach dem Batterieladen wieder angesprungen ist, dann ist das schön, hat aber mit der Batterie gar nix, rein weg gar nichts zu tun.

    Der Qualm aus dem Auspuff könnte von dem unverbrannten Sprit von den vielen Ankickversuchen kommen.

    Wenn der Motor nach kurzer Zeit wieder ausgeht, dann könnte das an zu fettem Gemisch oder aber auch an zu wenig Sprit liegen.

    Mach mal eine ganz normale und sehr gründliche Wartung und Reinigung.
    Vom Lieblingstankdeckelbelüftungslöchlein über Tank, Benzinhahn, Vergaser, Luftfilter bis zum Auspuff.
    Vom Unterbrecher bis zu den Elektroden der Zündkerze.
    Stell dabei die Zündung und den Vergaser nach Anleitung ein.

    Das wird schon wieder werden.

    Kann man mit ein wenig Geschick alles selber machen und muss nix in die Werkstatt bringen. Der Kauf eines Simson Buches von Erhard Werner, wie z.B. "Simson Roller Schwalbe" ist deutlich preiswerter als auch nur eine einzige Werkstattstunde.

    Peter aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Kr51/1F Qualmt ohne ende, Öl läuft aus krümmer!
    Von CrimsonTide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 18:28
  2. 69er Schwalbe fürn hunni geschossen, fragen ohne ende
    Von mops im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.