+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Simson s 51 elektronikproblem


  1. #1

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard Simson s 51 elektronikproblem

    Hey Leute ,
    ich habe wie ihr im Titel lesen konntet eine simson s 51 und Probleme mit ihrer Elektrik.
    Hier der Elektronikplan http://www.akf-shop.de/moser/s51-s70.png
    Mein Problem ist folgendes.
    Wenn ich den Zündschalter umlege funktioniert das Licht und die Blinker.
    Aber wenn ich kicke kommt kein Zündfunke.
    Ich verstehe nicht für was 2 kabel aus der Ladeanlage in das Seuerteil gehen.(Vll kann mir jem das schon mal erklären)
    Ich denke das Steuerteil ist kaputt aber möchte gerne ne bestätigung zur sicherheit bevor ich ein neues bestelle.
    Ich habe wenn cih kicke auf dem roten kabel das in das steuerteil geht 5,2 volt
    und am blauen 2-3.
    Das problem ist das dasd kabel das aus dem steuerteil und in die zündspule geht nur 1- höchstens 2 habe.(Das ist zu wenig für einen funken oder)
    Es tut mir leid wenn es klar auf der hand liegt aber mit elektrik hab ich kein
    e ahnung!
    schon mal danke
    wenn ihr noch iwas anderes wissen wollt fragt =)

    lg
    Montgo[img][/img]

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ein herkömmliches Multimeter ist völlig ungeeignet, denn alle diese Signale sind Pulse, keine Pegel. Wenn du auf der Hochspannungsseite gemessen hast, ist es außerdem jetzt kaputt.
    Für eine Messung bräuchte man hier ein hochspannungstaugliches Oszilloskop.

    Zwei Leitungen sind's deswegen, weil erstens die Ladeenergie und zweitens das Zündsignal ins Modul müssen.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Montgo

    womit hast Du gemessen? Mit einem Multimeter?

    Das wird nix, weil da keine konstante Gleich- oder Wechselspannung ansteht.
    TO hat sich mal intensiv damit befasst, lies hier

    Du kannst als erstes die Zündspule testen, Zündkerze im Kerzenstecker.
    Nimm eine 6Volt Batterie oder ein Ladegerät.
    Verbinde + mit Klemme 15, verbinde Klemme 2 mit dem Kerzengehäuse, dann nimm Minus von der Batterie und halte die Leitung ganz kurz an Klemme 2 und nimm sie gleich wieder weg. Dabei muss ein deutlich sichtbarer Funke zwischen des Kerzenelektroden überspringen.

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    wollte es so ausprobieren.
    aber habe nicht so lange kabel
    habe deswegen klemme 15 mit plus der baterie verbunden.
    klemme 1 mit dem zündkerzengehäuse.und dort die baterie direkt drangehalten.
    müsste auch so funktionieren oder??
    weil ich kein funken gesehen habe ?!?!
    was nun??

  5. #5

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    habe auch mal andere (neue) zündkerze ausprobieert
    kam auch kein funke!!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mach's entweder so wie der andere Peter gesagt hat, oder lass bitte die Finger weg und hol dir jemand dazu, der weiß was er da macht. "Ahnung" reicht nicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. elektronikproblem
    Von heckenhugo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:56
  2. Elektronikproblem
    Von HermannErnst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.