+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: simson s51 b läuft nicht


  1. #1

    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard simson s51 b läuft nicht

    hi an alle,bin seit einer woche besitzer einer simson s51b baujahr 1980.sie stand seit 1992 bei meinem opa in der garage.nachdem ich sie nach berlin geholt habe machte ich mich ans putzen und versuchte sie zu starten.sie sprang sofort an und ich dachte mir noch was ein glück.nach ungefähr 10 minuten geht sie aus und lässt sich nicht mehr starten ausser man schiebt sie an.nachdem ich kerze gewechselt,vergaser gesäubert und den tank von innen gereinigt habe bin ich nun mit meinem anfängerlatein am ende.sie läuft im stand ne std ohne murren und lässt sich dann auch fahren(ca 6o kmh).nach einer weile geht sie aber während des fahrens oder an der ampel aus(als wenn jmd zündung ausmacht) und lässt sich dann wenn genug schwung da ist noch retten.wenn sie zum stehen kommt ist es unmöglich sie durch treten wieder in gang zu setzen.mit schieben ist es jedoch wieder möglich und sie läuft wieder als wenn nix wäre bis zur nächsten runde wo sie ausgeht.sie hatte gestern bei ca 60 kmh auf einmal einen rapiden leistungsverlust und machte unter vollgas erst 50,dann40 usw bis ich anhielt und mit vollgas nurnoch verhindern konnte das sie ausgeht.nachdem sie dann ausging wartete ich ne minute und versuchte sie zu starten und sie ging sofort an und fuhr mit mir ca 5 min und dann ging sie wieder aus.sprit läuft aber nach da schlauch immer voll ist. p.s an alle simsonfreaks die denken der spacko denkt nach 17 jahren garage läuft allet sei gesagt......ich bin zwar ossi aber habe keine ahnungund weiß echt net weiter.vieleicht hatte ja schonmal jmd was ähnliches und hat ein guten tip für mich oder eine gute werkstatt raum berlin thx

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Hört sich nach dem Wärmeproblem an. Such mal im Forum danach.
    Als nächstes (Nach Tausch der Zündkerze) würde ich mal den Kondensator tauschen. Oder, wenn Du hast, mal ne andere Zündspule dranhängen.

    Viel Erfolg

    Theo

    Ach ja: Willkommen im Nest.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hi thx Spacko Bootzi,
    (welcher von den Dreien ist denn nu Dein Name?) :wink:

    mach mal eine gründliche Wartung. Tank und Vergaser hast Du ja schon gereinigt, aber mach ruhig den Vergaser und den Benzinhahn noch mal sauber.
    Jeglichen zusätzlichen Benzinfilter im Schlauch restlos und endgültig entfernen.
    Belüftungslöchlein im Tankdeckel auf keinen Fall vergessen!

    Dann Zündkerze und Kerzenstecker durch Neuteile ersetzen (einzeln ausprobieren), die Zündeinstellung überprüfen und ggf. einstellen.
    Mal bei laufendem Motor den Unterbrecher beobachten, wenn Funkenfeuer an den Kontakten zu sehen ist, dann ist der Kondensator im Popo.
    Und zu guter Letzt kann es nicht schaden, den Auspuff, zumindest den Dämpfereinsatz mal zu säubern.

    Und dann noch ein Tip:
    wenndudiezwischenräumezwischendenwortenweglässtund konsequentauf
    interpunktionwieaufgrossbuchstabenverzichtestdanns partdasjedemenge
    platzundwirkönnennochschnellerdeinebeiträgelesen

    Peter

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn Auspuff und Vergaser gereinigt sind und der Vergaser richtig eingestellt ist, dann trab mal auf'n Prenzlauer Berg zu Gönnes Zweiradcenter in der Seelower Str. 2.
    Dort sagst du, du möchtest gerne eine neue Isolator-Zündkerze für die Simson, einen Kerzenstecker, einen Kondensator und einen Unterbrecher. Damit bist du gut gerüstet für das Weitere. Tausch die Teile in dieser Reihenfolge nacheinander aus und mach Probefahrten.

    Eine gute Simson-Fachwerkstatt soll KFZ-Meister Jürgen Kasche in der Schönhauser Alle 98 (Hinterhof)sein. Der soll aber wohl etwas teuerer sein, weswegen du vielleicht nur dann dort hin gehen solltest, wenn alle Selbst-Reparaturversuche gescheitert sind. Das sollte aber mit dem von dir unbedingt noch zu erwerbenden Buch "Simson-Ratgeber" von Erhard Werner eher kaum vorkommen. :)



    Außerdem richtet der "Simson-Hilfsdienst Berlin" heute Abend 20.00 Uhr (oder war's schon 19.00 Uhr?) sowie an jedem weiteren Donnerstag am Alexanderplatz in der Otto-Braun-Straße vor der "Suhler Jagdhütte" speziell für dich einen Konsultationsstützpunkt ein. An das dort anwesende "Simson-Spezialeinsatz-Kommando" kannst du dich dann gerne vertrauensvoll mit deinen Fragen und Problemen wenden.



  5. #5

    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    danke an alle für eure antworten,
    der vergaser,tank,zündkerze,benzinhahn,schlauch usw sind schon gesäubert bzw erneuert worden.ich werde mich mal jetzt um auspuff und zündung kümmern.nochmal ein danke an alle

  6. #6

    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    gestern wieder probe gefahren und sie lief ohne mucken.heute dasselbe und da geht sie mir an der ampel aus und sprang nichtmehr an.nach 20 min schieben sprang sie an und ich fuhr schnell zur arbeit zurück.jetzt nimmt sie kein gas mehr an richtig und raucht wie eine dampflok obwohl ich mische weniger gemacht habe.die kerze ist auch nass wie sau.haben dann versucht die zündung einzustellen.desweiteren hat die kerze keinen zündfunken mehr(sie lief aber schon).die karre bringt mich ins grab.werde jetzt mal unterbrecher und zündspule wechsel.jmd ne ahnung was das ca kostet damit er mich net melken kann????

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson S51 Läuft Nicht Richtig:(
    Von TomTeddy87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 20:00
  2. Simson S51/1 läuft nicht Ordenlich
    Von Laxem im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 10:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.