+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Simsonklauer in DD jagen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Beiträge
    53

    Standard

    Also mein Vorschlag:

    da Mary's Mopped geklaut wurde würde ich vorschlagen das sich alle(die in der Nähe wohnen) mal an einem WE in DD versammeln("treffen") und dort mal die Stadt abgrasen....

    greetz und Weidmans Heil

    Apollo

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Na, das mir das nicht in Selbstjustiz ausartet; das wäre sehr schlecht für das Image aller Simson-Fahrer!

    Gruß Alfred

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Beiträge
    53

    Standard

    :) neee der solch ja nich verprügelt werden oder ähnliches....es geht ja nur um den Versuch des Wiederbeschaffens des Fahrzeuges....nebenebi lernt ma da ja auch noch leute kennen


    greetz

    Apollo

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    121

    Standard

    Hallo Ihr, in welcher Ecke ist Mary's Baby weggekommen, was wäre mit dem Pfingstmontag so gegen 15.00 Uhr. Treffen wo????
    Das Eibiduo würde schon mal mit suchen. Nebenefekt: Simitreffen light - oder so! Das man nichts gegen diese blööööden Hunde machen kann. Ich habe auch schon Angst um mein "Mandarin-Dream". Ach ja, muß man die Teile einbetonieren oder was ist wirklich sicher???
    Wegen Treffen 0351/8014410. Sorry aber mit dem Amtskompuder is freitag nach eins schluß und dann bin ich weg vom Netz. Denkt also an mich. Bis dahin

    Matthias.Eibisch@statistik.sachsen.de



    wegen treffen bitte im neuen fred kucken/posten!
    taloon

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.