+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Spatz nimmt kein Gas an


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard Spatz nimmt kein Gas an

    hallo liebe Mitglieder,
    ich habe ein folgendes Problem.
    Ich wollte mit meiner Spatz Neckermann zur Arbeit fahren und habe sie gestartet. So weit so gut. Als ich dann Gas gegeben habe, hat er kein Gas angenommen und dumpf geknallt.Sprit bekommt der aber. Im Standgas läuft der super. Letzt Woche ist es einmal vorgekommen das der anging aber ich nicht mehr als 20km/h fahren konnte. Der hat da auch ab und zu dumpf geknallt. An der ampel habe ich mit dem GAsgriff gespielt und dann leif der auf einmal bis nach hasue wieder top.(4km).Das Problem ist aufeinmal aufgetreten. Halbes Jahr nach dem ich die restaurirt habe leif die top.
    Was mir noch aufgefallen ist, dass zwischen dem Zylinder und kopf alles leicht feucht ist.
    Vielleicht kann mir einer ja tipps geben woran es liegen könnte, damit ich die morgen Mittag, nach dem ich ausgeschlafen habe die fit machen kann, damit sie auch wieder wie eine Spatz fliegen kann

  2. #2
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Ich würde als Erstes den Versager verdächtigen. Schmutz oder Wasser.


    qdä

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    478

    Standard

    Hast du den Auspuff schonmal sauber gemacht?


    Die Zylinderkopfmuttern (mit passendem Drehmoment) anziehen kann bestimmt auch nicht schaden.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Quacksderaeltere Beitrag anzeigen
    Ich würde als Erstes den Versager verdächtigen. Schmutz oder Wasser.


    qdä
    Die Hauptdüse ist sauber und Wasser kann es nicht sein die Spatz im trockenem steht.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Boxerpower Beitrag anzeigen
    Hast du den Auspuff schonmal sauber gemacht?





    Die Zylinderkopfmuttern (mit passendem Drehmoment) anziehen kann bestimmt auch nicht schaden.
    Ja den hatte ich vor 3 Monaten ausgebrannt und penibel gesäubert wo ich rankam mit rundbürsten etc.


    Also ich habe heute den angezogen aber der war fest.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Heute habe ich den luftfilter runtergenommen und dann habe ich gesehen das der Zurück richtung Vergaser knallt.


    Kann es ander Zündung liegen?
    Der macht ja im Standgas keine Probleme.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.877

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur181 Beitrag anzeigen
    Kann es ander Zündung liegen?

    Die "schwingende Gassäule" führt auch im Normalfall dazu, dass Sprit in Richtung Luftfilter bewegt wird. Wenn's da allerdings knallt, dann würde ich schon die Zündung verdächtigen.
    Wann hat denn das Spätzchen zuletzt eine gründliche Inspektion/Wartung geniessen dürfen?
    Prüfe besonders des Unterbrecherkontaktabstand und den ZZP. Abblitzen wäre anzuraten.


    Peter

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich habe den ja restauriert. Bis auf den Motor weil der vorher super lief.
    Ich werde morgen mal schauen ob die Mondscheibenfeder abgeschert ist.
    Ich werde dann morgen abends heir bescheid geben woran es lag wenn ich den fehler gefunden habe.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich habe heute die Zündung überprüft und war echt erstaunt. Die 0,4mm im OT haben nicht gepasst und der Zündzeitpungt war weit über 2,5mm vor OT.
    Habé noch neue Unterbrecher eingebaut und siehe da es läuft.
    Ich habe mich letztens gewundert das der im anfahren so schlecht gezogen hat.
    Jetzt rennt der wiedr und schafft 4km/h mehr als vorher.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.877

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur181 Beitrag anzeigen
    Die 0,4mm im OT

    Warum wird auch dieser Grubenhund nicht endlich mal erschlagen???
    Die 0,4mm Öffnung der Unterbrecherkontakte sind die maximale Öffnung. Das mag zwar in der Nähe vom OT sein, aber OT ist nicht das Kriterium, sondern nur die maximale Öffnung!


    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mein Spatz nimmt kein Gas an
    Von MichiMotorFreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 20:19
  2. Spatz nimmt kein Gas an.
    Von phili im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 10:09
  3. NEU: nimmt kein gas,hat kein licht
    Von Pittiplatsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:46
  4. s50 nimmt kein gas an
    Von pw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 16:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.