+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SR50 6V Unterbrecherzündung: Welche Zündspule


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi Leute, ich brauche für meine SR50 eine neue Zündspule. Bisher hatte ich eine 6V dran. Ein Kumpel meinte aber, ich bräuchte eine 12 V Zündspule. Was ist jetzt korrekt?

    Hat zufälliger Weise einer eine günstig abzugeben? Bitte mit Angebot per E-Mail an mich.

    Vielen Dank im Voraus.

    Chris

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    bei 6V Anlagen sind 12V Zündspulen verbaut, bei 12V Anlagen sind 6V Zündspulen drin, warum weiss ich aber auch nicht

    glaubst du eigentlich in vielen Foren viele Antworten zu kriegen oder was soll das?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wollen wir das mal richtig stellen.

    Bei Unterbrecheranlagen sind 12 V Zündspulen verbaut
    Bei E-Zündungen sind 6 V Zündungen.

    Mit den Lichtspulen und damit den Birnen die in der Simme drin sind hat die Zündung gar nischt zu tun

    Edit: Bevor gefragt wird:

    E-Zündung : Rotes Polrad --> auf der Grundplatte 3 Spulen + Geber --> unter der Abdeckung nen oranger Kasten

    U-Zündung --> Schwarzes Polrad --> Auf der Grundplatte 3 Spulen + Unterbrecher + Kondensartor.

    Bilder gibts bei Internethändern

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. welche zündspule für die /2L ??
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 17:46
  2. Welche Zündspule bei SR50 ???
    Von ATZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 16:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.