+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: SR50: Kupplung trennt nicht richtig


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard SR50: Kupplung trennt nicht richtig

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Erster Versuch:

    stell mal die Kupplungs-Druckschraube etwas nach.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von SR5o Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich ist der Hebel doch schon korrekt im 90°-Winkel
    Mach es nach Reparaturanleitung oder dem E. Werner Buch "Simson Ratgeber S50, S51, SR50, ..."
    Wenn da etwas abgenutzt sein sollte, ist die richtige Funktion wichtiger als ein rechter Winkel.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von SR5o Beitrag anzeigen
    Das Buch liegt mir nicht vor.
    Mich würde noch interessieren, warum sich plötzlich die Betätigungskraft der Kupplung verringert (wie oben beschrieben). Hat da jemand eine Idee?
    Schlecht, sehr schlecht. Das hilft ungemein Werkstattkosten zu sparen.

    Die Umsetzung der Drehbewegung in eine Druckkraft auf die dreiteilige Kupplungsdruckstange erfolgt über eine Art Nocken, hier Teil 13, auf dem unteren Kupplungshebel. Wenn dabei der "Berg" überschritten wird und keine besondere Kraft mehr übertragen wird, dann geht es leichter.

    Peter

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Für die Druckschraube muss der kleine Deckel ab und der 10/13 Steckschlüssel aus dem Bordwerkzeug, durch den man den Schraubendreher steckt, wird gebraucht.
    Kontermutter lösen, Druckschraube dabei mit Schraubendreher festhalten, Druckschraube etwas reindrehen, Kontermutter festziehen, Druckschraube dabei festhalten.

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Und das ist die Stelle wo cih mich immer Frage...

    Wenn ich einen Schraubenzieher durch den 10/13 Steckschlüssel geschoben habe, um die Mutter zu drehen, wie kann ich dann einen zweiten Scraubenzieher längs durchstecken, um die Stellschraube zu bewegen??
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen Schraubenzieher durch den 10/13 Steckschlüssel geschoben habe, um die Mutter zu drehen, wie kann ich dann einen zweiten Scraubenzieher längs durchstecken, um die Stellschraube zu bewegen??
    Den Hebel nicht durchstecken, sondern nur soweit es bei längs durchgestecktem Schraubendreher geht. Der echte Profi schweisst sich einen Hebel dran oder kauft das passende Werkzeug.

    Bei meinem Steckschlüssel kann ich oben aussen einen grösseren Ringschlüssel draufstecken.

    Peter

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Bei meinem Steckschlüssel kann ich oben aussen einen grösseren Ringschlüssel draufstecken.

    Peter
    Das macht Sinn, das geht bei meinem auch.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Tellerfeder hat keine Power mehr, das könnte ich mir vorstellen,
    Oder die Beläge sind vom ewigen Kupplung-schleifen-lassen so verglast, dass sie keinen Grip mehr haben.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:29 Uhr)

  16. #16
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Mach mal die schwarze Plastschraube raus und heble mal an der Einstellschraube, kippelt die Kupplung ?
    Bei laufenden Motor mal durch das Loch der schwarzen Plastschraube schauen und Kupplung ziehen/loslassen usw. eiert die Kupplung ?
    Wenn ja, ist der Kupplungskorb lose/verschlissen oder die Lager der Kupplungswelle hinüber.
    Ansonsten ist eben "nur" das Paket verschlissen.
    Ein Kupplungspaket zu zerlegen ist nur was für einen geübten Schrauber mit gutem Werkzeug/Ausrüstung, ansonsten ist es besser ein neues kompl. Kupplungspaket zu kaufen. Spart Zeit und Nerven.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplung trennt nicht richtig (?)
    Von soup im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 01:37
  2. sr50 kupplung trennt nicht richtig
    Von serberker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 20:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.