+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Startvergaser Einstellung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo,

    ich habe seit kurzem eine Kr51/1 K. Nun habe ich wieder mal ein kleines Problem. Wie stelle ich den Startvergaser korrekt ein ? Bis jetzt krieg ich die Schwalbe nur ohne an, d.h nach 5-6 Mal durchtreten. Der Choke muss doch aber eine Funktion haben ? Gummi usw. ist alles drin und sauber nur an der Einstellung haperts.
    Ach habt Ihr einen Rat ? - Heute bin ich gefahren und da hat sie irgendwie nicht soviel Zug drauf gehabt (max.50-55 km/h)weiß aber nicht wieso ?

    Danke

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Startvergaser kann nicht eingestellt werden.

    Mach einfach den Vergaser sauber und reinige allesw (Düsen use rausnehmen Allagerungen entfernen und dann durchpusten und dann alle Düsen wieder einbauen)

    Unten im "Becher" vom Vergaser ist die Startdüse drinne. auch mal rausschrauben und reinigen.

    Dann Vergaser einstellen und dann mal schauen...

    Btw ist im Moment sowieso eine komische Zeit... Bei 20° C kann ich zB meine S51 ohne Choke starten bei 5 ° nicht und dazwischen muß ich entweder 2-3 mal ohn kicken oder wenn ich mich entscheide mit Choke ist das je nach Temp richtig oder falsch heit dann nochmal Kicken ohne Choke

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Am Startvergaser kannst du das Spiel am Seilzug einstellen, so das die Hülle bei geschlossenem (ausgeschaltetem) Startvergaser etwa 5mm Spiel hat. Eventuell kannst du noch die Starterdüse durchpusten, wenn du das Schwimmergehäuse abmachst und dort reinguckst siehst du die Düse in der Ecke.
    Die Funktion ist wenn du den Startvergaser öffnest gibt der hochgehende Starterkolben eine Öffnung frei aus der Kraftstoff zusätzlich unter Umgehung der Hauptdüse aus dem Schwimmergehäuse in den Ansaugkanal gelangt wodurch das Gemisch zum starten fetter wird.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. startvergaser
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2003, 18:12
  2. Startvergaser
    Von kaktus7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 00:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.