+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Unterschied Bowdenzüge KR 51/1 und /2


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenbändiger
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    43

    Standard Unterschied Bowdenzüge KR 51/1 und /2

    Hallo,

    Sorry, dass ich gerade das Forum flute und schonwieder nach Unterschieden zwischen KR 51/1 und /2 frage... Die Suche hat nicht viel brauchbares ergeben, auch, wenn ich schwören könnte, dass das hier irgendwann schonmal diskutiert wurde...

    Und zwar will ich mir einen neuen Satz Bowdenzüge zulegen. Bei meinem Stammhändler ETHS steht nicht dabei, dass die Züge für die /1 passen, es steht nur was von KR 51/2.

    Nun will ich wissen, ob die Züge bei mir passen... Habt ihr damit Erfahrung gemacht?


    Gruß


    Matthias

  2. #2
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Meiner Meinung nach sollten sie passen.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    bowdenzüge für vergaser (starter und gas) sind identisch, genauso wie der zug der vorderbremse.

    ich meine, die 1er hat einen anderen kupplungszug (ohne gewähr) und natürlich zusätzlich den zug der hinterradbremse (2er hat gestänge).

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenbändiger
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    43

    Standard

    So, das sind die Maße der Züge. Habt ihr vll. Daten für die Bowdenzüge der KR 51/1?


    1 Kupplungsbowdenzug (Gesamtlänge: 94,5cm; Freies Ende: 10,7cm)
    1 Handbremsbowdenzug (Gesamtlänge: 120,5cm; Freies Ende: 13,5cm)
    1 Gasbowdenzug (Gesamtlänge: 86,5cm; Freies Ende: 7cm)
    1 Startbowdenzug (Gesamtlänge: 85cm; Freies Ende: 4,8cm)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Hof
    Beiträge
    26

    Standard

    Also da fehlt schonmal der Fußbremsbowdenzug.

  6. #6

    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    6

    Standard Gleiche Kerbe - ein bißchen peinlich

    Moin Jungs,

    nicht lachen, aber:
    Ich habe bei diversen Händlern einen Bowdenzug für die Kupplung meiner KR51/2 bestellt - und IMMER einen falschen bekommen!
    Entweder war das Ding zu kurz oder dieser "Zylinder" für den Handgriff war nicht vorhanden...
    Habe mich nun meine letzten Schrauber-Fähigkeiten verloren oder liegts tatsächlich am Material?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bowdenzüge
    Von markusd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 13:23
  2. Bowdenzüge
    Von KidIkarus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 20:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.