+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Versicherung halbjährig?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von xbuefmasterx
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Ibbenbüren (Osnabrück)
    Beiträge
    21

    Standard Versicherung halbjährig?

    Hi kann man auch eine versicherung für ne s51 halbjährig abschließen? also am besten märz-september? fahre nämlich nur im sommer...
    Kustom Schwalben ist geiler als toll!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    klar, bring das Nummernschild im September einfach der Versicherung, normal müsstest du dann einen Teil des Geldes wiederbekommen. Am besten aber deine Versicherung fragen.
    Martin

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das ist auch wieder von versicherung zu versicherung unterschiedlich.
    Machne schreiben das geld gut, spricht das nächste mal wir dir das restliche geld auf den neuen Kauf gutgeschireben.
    Oder sie überweisen dir den rest auf das konto.
    Das geht ohne probleme.
    EInfach Nummernschild und Verischerungsschein mit zur Verischerung nehmen und wieder abgeben.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    die Idee ist gar nicht mal schlecht
    würde mir doch auch ein paar Teuros sparen
    wenns im März neue Schilder gibt mach ich mich
    mal bei meiner Versicherung schlau

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @airhead

    Hast du genauere Informationen, welche Versicherung das wie handhabt? Wenn ja, dann poste das mal hier. Soweit mir bekannt, nimmt meine Gesellschaft (Concordia) das Kennzeichen überhaupt nicht wieder an. Lohnt doch wegen der paar Kröten sowieso nicht. Wegen 15€ lohnt sich der Weg zum Vertreter kaum.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    glaub ich eigentlich auch nicht das es sich
    lohnt,wenn nicht grad der Vertreter um die Ecke sitzt
    ich kann ja behaupten habe Moped verkauft
    (komischerweise Ende Oktober) und dann sagen
    Geld her und dann im Frühling wieder neu anmelden
    (hab sie mir wieder zurückgekauft)
    funktioniert wahrscheinlich nur einmal

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    @airhead

    Hast du genauere Informationen, welche Versicherung das wie handhabt? Wenn ja, dann poste das mal hier. Soweit mir bekannt, nimmt meine Gesellschaft (Concordia) das Kennzeichen überhaupt nicht wieder an. Lohnt doch wegen der paar Kröten sowieso nicht. Wegen 15€ lohnt sich der Weg zum Vertreter kaum.
    dat is gelogen, ich war bei der Concordia als mein Möp im August seinen Zusammenbruch hatte und zur Generalüberholung ging, daraufhin bin ich mit Schein und Schild zu meinem Versicherungsfuzzi hin und hab kurze Zeit danach einen Verrechnungsscheck der Concordia bekommen

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Lesen bildet bekanntlich. Ich habe geschrieben "Soweit mir bekannt". Was bitte hat das mit Lügen zu tun? Also halte dich zurück mit solchen unsachlichen Beiträgen, sonst fliegen die zukünftig über Bord. X(

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Versicherung
    Von Stryker im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 18:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.