+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Von welcher kr51/1 stammen die motoren?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Janek
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    17

    Standard Von welcher kr51/1 stammen die motoren?

    hallo ich habe hier zwei motoren aus einer kr51/1. jedoch unterscheiden sie sich etwas. die hintere halterung z. B. und die polräder sind auch unterschiedlich. vergleich einfach mal die fotos:





    [url]www.peugeot103-buxtehude.de.vu[/url]

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Motor auf dem oberen Foto ist der originale Schwalbemotor M53/1.
    Der Motor auf dem mittleren Foto hat ein Motorengehäuse des S50-Motors M53/2 ohne Silentbuchse an der hinteren Aufhängung.
    Verwenden kannst du theoretisch beide, wobei der untere Motor ohne Gummidämpfung die Schwalbe aber stärker vibrieren läßt. Unter Umständen kann dadurch sogar der alte Rahmen an der Motoraufhängung der Schwalbe durch die Vibrationen reißen.
    Wenn du die Wahl hast, dann verwende in der Schwalbe also besser den oberen Motor.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Janek
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für deine Antwort!

    Der obere Motor ist leider kaputt, deshalb habe ich den unteren gekauft.

    Das Problem ist nun, dass der obere Motor kein Nadellager sondern eine eingepresste Buchse hat. Der untere ist für ein Nadellager gedacht, habe aber kein passendes. Ist das normal?

    Gruß, Janek
    [url]www.peugeot103-buxtehude.de.vu[/url]

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    meine /1 hat auch ne aufhängung ohne Silentbuchse. Bisher läuft sie damit problemlos, und der rahmen ist auch heil. Wie sich das auf die Vibrationen auswirkt kann ich nicht sagen weil ich noch nie ne /1 mit Silentbliocklagerung gefahren bin
    ..shift happens

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Janek, welches Baujahr ist deine Schwalbe und was ist an dem oberen Motor denn genau kaputt?
    Ich meine, wenn du die beiden Motoren ohnehin schon so weit zerlegt hast, dann kannst du doch auch aus Zweien einen funktionierenden Motor machen mit Gummibuchse hinten und Nadellager für den Kolbenbolzen.
    Das Nadellager für das Pleuelauge bzw. den Kolbenbolzen kannst du bei jedem Simson-Händler kaufen. Das ist ein Standardteil, das auch beim S51 oder SR50 das gleiche ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Woher stammen diese Fußrasten?
    Von T19U im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 19:49
  2. Sind KR51/2E oder L Motoren identisch mit S51 Motoren?
    Von Leihulong im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 13:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.