+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zündung einstellen - hypothetische Frage


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard Zündung einstellen - hypothetische Frage

    hallo,

    wenn ich davon ausgehe, meine Zündung ist optimal eingestellt (KR51/1) und die grundplatte gegen den Uhrzeigersinn so weit verdrehe, dass die Markierungen ca. 4 mm auseinander sind, wenn der kolben 1,5mm vor OT steht, wie verhält sich die schwalbe dann? (Leistung gleich, sound anders oder Leistung weg, auspuff raucht

    Also oder besser ausgedrückt: wie klein oder groß ist der Einfluss wenn ich die grundplatte wenige Millimeter drehe? Oder: was ist beim Zündung einstellen eine kleine Änderung, was ist eine Große Änderung?


    Gruß

    Pfannkuchen

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast heute nichts weiter vor?
    Warum die Zündung verstellen wenn sie doch optimal eingestellt ist?
    Ist das nicht irgendwie sinnfrei?

    Grundplatte gegen den Uhrzeigersinn drehen = Zündzeitpunkt kommt früher.
    Hat den Effekt das der Zylinder zu heiß wird. Positiver Effekt dabei: NULL!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Nein, ich frage natürlich nicht, weil die schwalbe perfekt eingestellt ist

    ich frage, weil ich gestern den motor meiner schwalbe ausgetauscht habe. Und nun läuft die schwalbe noch schlechter als vorher.

    Nun habe ich nicht mehr so richtig eine Ahnung woran es liegen kann... Ich habe die Zündung mit einer Messuhr eingestellt (1,5mm vor OT - und dann die Grundplatte auf die Markierung am polrad gedreht - (VAPE)).

    Nun wollte ich fragen, wieviel änderung an der Grundplatte wieviel Änderung hervorrufen.

    Der Motor dreht im Moment super hoch, hat aber keine Kraft (wirklich keine kraft..) Wenn ich fahre und gas gebe, dann zieht sie nicht los, sondern der Sound wird dunkler und man könnte meinen gleich platzt was im Motor - aber sie zieht halt einfach nicht....

    Grüße,

    Pfannkuchen

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Das könnte tatsächlich Spätzündung sein (muss aber nicht!). Als Faustregel kannst Du Dir merken, dass 1 mm am originalen Polradumfang in der Umgebung des ZZP´es auch so ungefähr 0,1 mm Kolbenhub entspricht. Bei Abweichung mit normaler zulässiger Toleranz von 0,2 mm nach früh oder spät merkt man nicht allzuviel. Drehst Du die Grundplatte 4 mm nach links, also Richtung früh, sollte sich bei vorhandener Spätzündung der Motorlauf verbessern. Das heißt, mehr Durchzug und Drehfreude. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass zwischen den Markierungen und dem tatsächlichen Zünden so eine Toleranz liegt, dass ein völlig kraftloser Motorlauf damit erklärt werden könnte. Dafür braucht man schon einiges mehr als 0,5 mm Spätzündung ...

    Die Rumprobiererei ist aber nicht zu empfehlen. Letzlich will man doch sicher sein, dass die Zündung richtig eingestellt ist. Du solltest die Sache noch abblitzen, um sicher zu sein, ob die Markierungen auch übereinstimmen, wenn es blitzt. Wenn sich das bestätigt, ist gegen die Einstellung nichts einzuwenden - dann wäre der ZZP nicht dafür verantwortlich, dass der Motor so schlecht läuft.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. frage zum einstellen der kupplung
    Von MobbyD im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 19:31
  2. E-Zündung einstellen kurze Frage
    Von Klodeckel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 10:28
  3. Zündung einstellen
    Von schwalbenkoenig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2003, 13:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.