+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: M53 einer KR51/1K spalten


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Olpe
    Beiträge
    103

    Standard M53 einer KR51/1K spalten

    guten Tag,

    ich wollte heute meine M53 spalten. ich habe mir auch mehrere Videos dazu angeguckt und habe deshalb ein paar Fragen:

    1. meine Grundplatte war nicht per Krallen befestigt, sondern per 3 Schrauben, welche in die Langschlitze greifen

    2. In den Video sind es immer maximal 5 Schrauben, welche demopntiert werden. Ich hab jedoch auch allein 5 Schrauben direkt um die Kurbelwelle herum.
    Sie sind in keinem einzigen Tutorial zu sehen, als ob diese Schrauben normalerweise überhaupt nicht vorhanden wären.

    Wie kann es sein, dass mein Motor so "unnormal" aufgebaut ist?

    Wenn ich richtig zähle müssten es bei mir 10 Schrauben sehen, welche ich entfernen muss um mein Gehäuse zu spalten.

    MfG,

    DerSchalbenbesitzer

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Bitte Beiträge nicht doppelt einstellen.

    Die Grundplatte wurde bei den alten Motoren mit drei Schrauben befestigt.

    Du hast richtig gezählt, es sind 10 Schrauben, die das Gehäuse zusammenhalten.
    Siehe bitte dazu DAS BUCH, Seite 131, Bild 200.
    DAS BUCH sei Dir dringend empfohlen, um erfolgreich den M53-Motor zu sezieren und auch wieder zusammenzubauen.

    Peter
    Geändert von Zschopower (17.05.2017 um 12:09 Uhr) Grund: r

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.957

    Standard

    Du hast einen ganz normalen M53 der etwas älteren Bauart. Alles richtig soweit. 10 Gehäuseschrauben und 3 Schrauben für die Grundplatte.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Habe einen KR51/1 Motor in einer KR51
    Von Sycho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 21:54
  2. Motor von der KR51 in den Rahmen einer kr51/2
    Von Moped Matias im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:28
  3. Knieblech einer KR51/2 für die KR51/1 Schwalbe verwenden
    Von Tomo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 19:43
  4. KR51 Zylinder abbauen nur wie? Motor spalten?
    Von cih im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 22:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped