+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Simson Star - Hinterradbremse - Bleibt nur noch flexen?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard Simson Star - Hinterradbremse - Bleibt nur noch flexen?

    Hallo Miteinander,

    an meiner Star wurde an der Hinterbremse schwer rumgemurxt. In Ungarn hatte wohl keiner mehr einen neuen Helbelarm für die Hinterradbremse und der alte kaputte wurde wohl irgendwie dran geschweißt (hoffe man erkennt es auf dem Bild).

    Jetzt habe ich zwei Probleme:

    i) Eigentlich ist die Bremseeinstellung am hinteren Hebel direkt am Rad ausgereizt, und bremst nur schwach,
    ii) Die Tonne/Nippel welche am vorderen Bremshebel der direkt mit der Fußbremse verbunden ist, springt eher raus.

    Ist natürlich extremst unsicher. Sieht hier irgendwer noch ne andere Möglichkeit aus den alten Bremshebel bzw. oder den Hebelarm durch zu flexen und dem entsprechend den Hebel oder den Hebelarm neu zu tauschen?

    Danke euch im Voraus!
    Gruß aus Ludwigsburg.




    dreamies.de (i805o61wg04.jpg)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Moin Richie_1

    Das einfachste und sicherste, was mir dazu einfällt, ist der Tausch
    von Bowdenzug auf Bremsgestänge. (wie an S51 oder KR51/2)
    Den Haken der Stange kannst du prima in das eine Loch am Pedalhebel einhängen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.957

    Standard

    Ich würde da mit der Flex rangehen. Schneid ab den Schrott und schau, dass du den Bremshebel als gutes Gebrauchtteil bekommst. So selten ist der ja wirklich nicht. Den Hebel kann man neu bestellen. So wirklich vertrauenserweckend sieht deine Schweißerei nicht aus.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.245

    Standard

    Wenn du einen neuen Bremshebel kaufst achte darauf das der aus Vollmaterial ist es gab zwei Versionen einmal aus Rohr der verdreht sich mit der Zeit in sich und dann aus Vollmaterial das hält mehr aus.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Star geht aus bei Hinterradbremse
    Von Schwalberist im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 19:41
  2. Es bleibt nur noch der erste Gang drin !!!!!!!!! HILFEEEE!!!
    Von Daniel-Kr51.1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 15:43
  3. Flexen
    Von Schwalbenheizer im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 21:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped