Kurbelwellenlager und Kurbelwelle aus Motorgehäuse entfernen

  • halli hallo,
    ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal eine Frage. Ich habe den M53 Motor meiner Kr51/1 gespalten um einige Teile aus zu tauschen unter anderem soll auch die Kurbelwelle gewechselt werden. Diese lässt sich bloß nicht aus der linken Gehäusehälfte lösen. Mit Erhitzen habe ich es schon versucht. Auch ein Ausdrückwerkzeug findet kein halt am Motorgehäuse. Leichte schlage mit einer Nuss auf das Lager haben auch nicht geholfen. Habt ihr irgendwelche Tipps ?


    auch die Kupplungswelle habe ich nicht aus ihrem Lager bekommen. auch hier habe ich das Lager erhitzt und mit zwei Hebeln gearbeitet, wie es im Video vom 2Radgeber gezeigt wurde.
    Als nächstes würde ich in eine Fachwerkstatt fahren :(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!