Keine Power beim Anfahren :-(

  • Hallo Leute
    Ich bin vor 20 Minuten von einem Freund nach Hause gefahren, das waren ca 3 Kilometer.
    Und direkt beim ersten mal anfahren merkte ich das irgend etwas nicht passte es war als würde ich im 2 Gang anfahren. Dachte ich auch erst aber ich war dann mit einmal in fahrt und hab erst mal nicht dran gedacht. An der nächsten Kreuzung Schaltete ich dann runter, und um auf Nummer sicher zu gehen trat ich noch mal nach und war zu 200% im 1 Gang, dann bin ich angefahren und sie ist mir fast ausgegangen :-(. Sie stand jetzt ca6 Stunden im Schneesturm ungeschützt bei -10°C. Aber das müsste sie doch eigentlich aushalten oder? Woran könnte das liegen? Als ich heute früh losgefahren bin hatte sie das noch nicht, sie stand aber auch die Nacht über in der warmen Garage.


    Was könnte es sein ? Lg Max

  • Wenn es nicht an der Temperatur gelegen hat - Zweitakter sind temperatur sensibel, dann lies im Wiki und untersuche die dort genannten Möglichkeiten.


    Da reicht evtl. schon ein verfrorenes Wassertröpfchen im Starterbowdenzug, im Startvergaser o.ä. dass die Gemischzusammensetzung nicht passend ist.


    Versuche es morgen früh noch einmal, wenn Du die Mopete aus der geschützten Garage ziehst.


    Peter

  • Ok so wie das ausschaut liegt es wirklich an den Temperaturen, heute früh aus der warmen Garage geholt und sie lief wie eine 1! :-) Und auf dem Rückweg hat sie die ersten 3 Kilometer wieder ihre Schwierigkeiten allerdings haben diese sich dann gelegt als ich ca 5 Kilometer gefahren bin :-) Und ich muss sagen sie hat sich gut durch den Schnee im Oberharz gegraben :-D Da hat so mancher Autofahrer Doof geguckt ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!