+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: am 01.07.2011 ist es soweit 2.749 km zum nordkapp mit meiner schwalbe


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das müsst ihr dann hier unbedingt posten!
    Ich drücke euch die Daumen, denke allerdings, dass man so etwas ohne Vorbereitung und Training kaum durchhalten kann. Belehrt mich/uns eines Besseren!
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #18
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    ja ich werde es aufjedenfall hier posten. ich hoffe ich habe einige momente, wo ich es während der tour machen kann. naja wir haben uns ja nun schon lange darauf vorbereitet und sind auch immernoch bei.
    Geändert von spalte90 (20.05.2011 um 12:07 Uhr)

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard

    hey Spalte,

    vor einer Woche bin ich aus der Nähe von Stuttgart in meinen Geburtsort zwischen Hamburg und Bremen gefahren (und zurück). Das waren je 800 km pro Strecke. geplant hatte ich Sonntag bis Freitag mit einem Tag Aufenthalt. Die Hinfahrt hatte ich in 3 Etappen von 120, 360, und 320 km eingeteilt. die Rückfahrt waren dann 2 Etappen von 350 und 450 km. Die 450er war allerdings auch ein hartes Stück Arbeit.

    Es funktionierte und es war wunderschön, jedoch würde ich zwei Sachen das nächste mal anders machen:

    1. nicht alleine fahren, damit ich die Eindrücke mit jemandem teilen kann (das entfällt bei dir ja sowieso)
    2. kürzere Etappen wählen. 350 und sogar 450 km kann man fahren, machen bei gutem Wetter und abwechlunsreicher Strecke auch Spaß, aber ich hab so viel am Wegesrand liegen lassen, was mich interessierte, da ich immer diesen eng gestrickten Terminplan im Kopf hatte. Das nächste mal wähjle ich Etappen von je 250 bis max 300 km, dann hätt ich auch noch Zeit etwas anzugucken.

    Schöne Grüße, Matze

  4. #20
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    also mein kumpel der schon vor einigen jahren solch eine strecke gefahren ist meinte auch das es teilweise hart für uns wird in drei wochen bis zum nordkapp zu fahren. dennoch sagte das es machbar ist. ich bin auch der meinung das es wirklich kein pappenstiel ist aber freuen tuhe ich mich trotzdem riesig darauf. also ich gehe erstmal optimistisch an die sache ran ;-)

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    Na dann mal los, viel Glűck und super Wetter ohne Regen ist ein Geiles Land bin aber erst im August in No mit der Family (Auto).
    350km täglich sind sportlich, selbst mit dem Auto,
    wenn man von der super Landschaft noch was sehen will .

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Nordlicht83
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Wilhelmshaven & Braunschweig
    Beiträge
    321

    Standard

    Naja ich würde mal sagen Michi K kanst du glauben der hat ja auch gerade ne gute Reise hinter sich.
    Und wir waren letztes Jahr in Barelona! Da haben wir so im schnitt 250 km am tag gemacht. Ok muss dazu auch sagen das dann jeden Abend Pilz hinzu kam und wir nie nie nei vor 10:30 los sind ^^

    Also 300 km ist solo fahren schon echt hart und das machst du nicht 7 tage am stück durch.

    Und die Bank sollte nciht weich sondern härter sein

    Also wenn ihr in 7 tagen jeden tag einen schnitt von 300 hin legt seid ihr gut. ABER ich lasse mich von euch gerne vom Gegenteil überzeugen :)
    Das ding ist das jeder anders pinkeln muss, dann da mal dies dann da mal das kommt und am Ende jeden Tages ist da halt immer noch der Po

    DENNOCH viel viel Spaß und Erfolg bei eurem Gelingen.
    Immer schöne 2,1 Bar auf de Reifen und nen vollen Tank.

    nd jeder von euch bitte einen 5 L Kannister m it nehmen, den werdet ihr im Norden ganz sicher brauchen und das jeder von euch !

  7. #23
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hey Spalte90 !!!

    Bin grad hier in Braunschweig und von hier aus ist es grad mal um die 140km zu Dir. Lust sich mein Expeditionsfahrzeug anzusehen und sich über Tourvorbereitungen zu unterhalten ???

    Grüße Olaf 1969

    +++EDIT+++

    Nachdem keine Rückmeldung kam habe ich meine Reise eben in die andere Richtung fortgesetzt.

    Wenn ich durch bin gebe ich dann noch eine persönliche Packliste durch.

    Grüße
    Olaf1969
    Geändert von Olaf1969 (10.06.2011 um 13:23 Uhr)
    =/\= ...see us out there... =/\=

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    Hallo spalte90,
    zuerst mal: tolle Idee! Ich hoffe Ihr schafft es. Obwohl ich selbst diese Strecke in 3 Wochen geschafft habe, so ist es vor allem Deine Aussage von 3000km in 7 Tagen die mir Kopfzerbrechen bereitet. Das wären dann ja durchschnittlich fast 430km pro Tag. Ich weiß, daß auch andere Weltreisende etwas können, doch glaube mir, es wird hart! Vor meinem Start hätte ich mir wohl eher nicht eine solche Aussage getraut. Respekt für diesen Mut! Mit meinem heutigen Wissen kann ich aber sagen, es ist machbar, aber leider von vielen Faktoren abhängig. Zwar seid Ihr nicht wie ich schon Ende Mai am Nordkap, doch auch im Juli werdet Ihr kaum Mittelmeerklima vorfinden. Desweiteren darf kein Moped ärgere Technikprobleme bekommen und auch Ihr selbst müsst über diese komplette Reisedauer völlig fit bleiben. Mit 3 Fahrzeugen ist die Ausfallmöglichkeit um 50% höher als bei unserer Tour. Dazu kommen dann noch die 3 unterschiedlichen Fahrzeugtypen, die eine ausreichende Ersatzteilversorgung erschweren können. Plant alles sehr genau! Die Tatsache, daß ich jede Nacht an einem nichtgeplanten Übernachtungsplatz mein Zelt aufgestellt habe zeigt aber, wie schwierig dies ist. Lies den Reisebericht über meine Tour: Simson - Nordkap ???. Das Wetter hatte uns ja sehr zugesetzt. Dafür hatten wir technisch fast keine Zwangspausen! Trotzdem weiß ich, das eine zweite ähnliche Reise völlig anders verlaufen könnte!
    Ich wünsche Dir und Deinen Leuten eine tolle Reise und das auch Euere Simsonfahrzeuge, so wie unsere, bei Sonnenschein an der Nordkapkugel stehen werden.

    Grüße
    nordsachse

  9. #25
    Schwarzfahrer Avatar von ernscht
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    18

    Standard

    Servus,

    muss auch mal was schreiben..
    Es sind 5500km in drei Wochen, rischtisch? (Dänemark nicht gerechnet)
    Machbar, aber sehr stressig.
    Ich wünsche Euch viel Erfolg und einen harten Hintern!

    Gruss

    ernscht

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hey Kinders ! Muss mein persönliches Scheitern bekannt geben... Das nähere unter Blogs zu finden...

    Jedenfalls kann ich nun nach über 1900km´s nur von meinem anatomischen Südpol sagen AUUUUUUUUAAAAAAHHH !!!!!

    Und ich hatte eine StiNo-Sitzbank neu in Suhl montiert UND ein selbstaufblasendes Sitzkissen was ich extra noch aufgepustet habe !!!

    Schaut zu, dass Eure Sitzbänke von einem Sattler GESCHEIT gemacht werden bevor Ihr losfahrt. Ansonsten kann ich dann nur sagen: 400er Ibuprofen mitnehmen und bei Bedarf mit Wundsalbe gegen das Popoweh einsetzen !!! Ab 1000km wird es UNANGENEHM !!!

    Was Eure Ausrüstung angeht solltet Ihr meinen Abschlußbericht ausführlichst lesen und meine Fehler vermeiden: Nehmt bloß (wenn vorhanden) ein TomTom mit dem RICHTIGEN Kartenmaterial mit !!!

    Ach ja: Vergesst unter keinen Umständen HANDSCHUHE !!! Schwielen wären sonst die Folge... Selbst mit meinen Handschuhen habe ich etwas mehr Hornhaut an den Händen !!!

    Viele liebe Grüße

    Olaf1969 (leider gescheitert)
    Geändert von Olaf1969 (17.06.2011 um 09:53 Uhr)
    =/\= ...see us out there... =/\=

  11. #27
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    Ich bin einer der drei S51-Piloten, die gerade von HH über Polen, Russland, das Baltikum, Schweden und Dänemark wieder nach HH gefahren sind. 2000 Km in 7 Fahrtagen. Klare Erkenntnis: 250 - 300 Km am Tag ist OK, alles darüber ist rasen und nicht reisen. Das würde ich mir nicht antun, weil man dann leider nichts vom Land mitbekommt. Wenn Ihr hin- und zurück 2749 Km*2 = 5498 Km ansetzt und nicht durch 21 sondern durch 16 teilt (weil jeder vierte Tag Basteltag ist), dann sitzt Ihr 343 Km am Tag auf dem Bock. Ich drück Euch die Daumen! Und nehmt schön viele Kondensatoren mit (=unser Hauptproblem)!

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    Hallo Spalte90,
    warte schon gespannt auf Deinen Bericht. Nach Deinen Aussagen vor Reisebeginn müsstet Ihr ja schon wieder südlich des Polarkreises auf der Heimreise sein. Wie ist der Stand der Dinge?

    Gruß
    nordsachse

  13. #29
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    das interessiert mich aber auch!

    ich habe nächstes jahr im juli auch vor nach Isfjorden nähe Molde in norwegen zu fahre, mit meinem kumpel auf seinem 66er star und ich auf meiner 69 schwalbe S! wir wollen aber ab koppenhagen die fähre nach oslo nehmen, ich rechne mit 3, max. 4 tagen fahrzeit für 1054KM einfache strecke... wir haben dann dort 2 wochen aufenthalt in einer schönen alten hütte direkt am fjord.

    ich freue mich schon sehr aber muss meine freundin noch überzeugen das es etwas ist was man(n) eben tun muss ^^

    viele grüße, rusty
    http://www.hoodrider.de

  14. #30
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    also da mich schon viele leute angesprochen haben warum ich immer noch hier im forum bin und nicht unterwegs nach norwegen, werde ich nun mein problem schildern. mein einer kumpel hatte ausgerechnet mit seiner simson einen verkerhrsunfall, wobei er sich schwere knochenbrüche zugezogen hat, zudem ist seine simson ein einziger schrotthaufen. ich und mein anderer kumpel sind nun dabei ihm das moped wieder flott zu machen. quasi als kleine überraschung und als kleinen trost. er hatte bei dem unfall allerdings keine schuld. ihm wurde die vorfahrt genommen und dabei hat es geknallt. da wir uns darauf geeinigt haben, das entweder wir drei zusammen fahren oder gar keiner sind wir halt zu hause geblieben und mussten alles umbuchen auf nächstes jahr um die gleiche zeit. ich werde meine schwalbe mit der ich fahren wollte hier im forum vorstellen und ihr könnt euch inspirationen holen aber auch kritik los werden. bin für alles offen.

    bei der gelegenheit möchte ich meinen kumpel DAVID grüßen und ihm eine schnelle und gute besserung wünschen.

  15. #31
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von spalte90 Beitrag anzeigen
    also da mich schon viele leute angesprochen haben warum ich immer noch hier im forum bin und nicht unterwegs nach norwegen, werde ich nun mein problem schildern. mein einer kumpel hatte ausgerechnet mit seiner simson einen verkerhrsunfall, wobei er sich schwere knochenbrüche zugezogen hat, zudem ist seine simson ein einziger schrotthaufen. ich und mein anderer kumpel sind nun dabei ihm das moped wieder flott zu machen. quasi als kleine überraschung und als kleinen trost. er hatte bei dem unfall allerdings keine schuld. ihm wurde die vorfahrt genommen und dabei hat es geknallt. da wir uns darauf geeinigt haben, das entweder wir drei zusammen fahren oder gar keiner sind wir halt zu hause geblieben und mussten alles umbuchen auf nächstes jahr um die gleiche zeit. ich werde meine schwalbe mit der ich fahren wollte hier im forum vorstellen und ihr könnt euch inspirationen holen aber auch kritik los werden. bin für alles offen.

    bei der gelegenheit möchte ich meinen kumpel DAVID grüßen und ihm eine schnelle und gute besserung wünschen.
    Richtige Einstellung.Hoffe, ihr könnt trotzdem noch eure Tour unternehmen!
    Gute Besserung an deinen Freund!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. 2011-06-01 - 06-05 > Suhl 2011
    Von Bär im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 10:01
  2. nordkapp
    Von hollander im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 00:04
  3. Endlich ist es soweit.
    Von jimmy_james im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.