+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 12V "Grundplattenpuzzle" und TÜV?


  1. #1

    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7

    Standard 12V "Grundplattenpuzzle" und TÜV?

    Moin moin!
    Nachdem ich immer Probleme mit dem Brems- & Stopplicht hatte, hab' ich die Elektrik meiner S51 B 1-4 jetzt frei nach 'nem Plan von net-harry (vielen D ank an dieser Stelle) mit 12V-Spule, neuer Batterie, Brückengleichrichter & 12V ELBA umgebaut (Frontlicht noch 6V).
    Das Ganze funktioniert prima, mein einziger Wermutstropfen ist, dass ich nicht weiß, ob ich damit eigentlich noch offiziell fahren darf...
    Ich meine in dem tollen Lappen vom KBA steht ja auch was von Batteriekapazität uns so.

    Meine Frage also: Muss ich mit meinem "Grundplattenpuzzle" zum TÜV o.ä.? Und wenn ja: Was ist bei der technischen Ausführung des Kabelknäuls zu beachten, damit ich damit durchkomme? (Gleichrichter und ELBA hängen im Moment unbefestigt im Kabelsalat hinter dem Zündlichtschalter)

    Zusatzfragen:
    1. Kosten?
    2. Ist das hier überhaupt das richtige Forum oder gehört das in Recht?

    Vielen Dank schonmal

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Solche Basteleien mögen hier und da etwas grenzwertig sein, für meinen Geschmack ist das aber alles legal. All deine Bauteile gabs in Serie, jedes ist in irgendeiner ABE mal erfasst worden. Es gab zwar diese Kombination nie ab Werk, Probleme sind nicht ausgeschlossen, aber unwahrscheinlich. TÜV würde ich mir aber ganz gewaltig klemmen. :wink:

  3. #3
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    ich denke Baumschubser hat da recht! es ist zwar so nie Abgenommen worden aber es sind alles originale Teile und dann sollte es da keine größeren Probleme geben!
    Hab das selber auch ne weile so im Mopped gehabt!

    Tüv würd ich mir an der stelle auch sparen!

    Gruß aus DD
    FM

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von se_ge_pa
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    31

    Standard

    unabhängig davon: selbst im Schadensfall - wer soll das merken? Zumindest bei uns im Westen würde ich das noch nicht mal nem KFZ-Sachverständigen zutrauen;-))

    mfg

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nöö, ist schon klar, die haben auch alle keine Ahnung. Mann, Mann, wenn ich sowas schon wieder lese.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von se_ge_pa
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    31

    Standard

    Zumindest kann man den Eindruck bekommen - wenn ich mich daran erinnere, wie oft ich mit 16, 17 angehalten worden bin und den netten Beamten erklären musste, dass meine Schwalbe völlig original war

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von se_ge_pa
    Zumindest kann man den Eindruck bekommen - wenn ich mich daran erinnere, wie oft ich mit 16, 17 angehalten worden bin und den netten Beamten erklären musste, dass meine Schwalbe völlig original war
    Und die "netten Beamten" waren alle Kfz-Sachverständige?

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von se_ge_pa
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    31

    Standard

    Nein, natürlich nicht - wäre ja schlimm, wenn :wink: . Aber sie haben zumindest die Meinung bestärkt, dass das Wissen über unsere Gefährte sehr regional verteilt ist.

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Äpfel, Birnen, Polizisten und Sachverständige... Alles in einen Topf und fleißig umrühren, vielleicht kommt ja lecker Kompott raus.

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.