+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 3-Gang KR51 Motor mit außenliegender Zündspule???? --- gehör


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Wassermann
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo,

    ich hab da ein Problem, ich restauriere gerade meine 2. Schwalbe-BJ 66 (die erste -BJ 77-fährt seit 1,5 Jahren ohne Probleme)

    Beim zerlegen habe ich festgestellt, das die alte Schwalbe eine Außenliegende Zündspule hat (die warscheinlich nicht orginal) am Blech der Batteriehalterung verschraubt ist----Steht auch 12 V drauf---kann bei einer 6Volt -Schwalbe irgendwie nicht sein-oder?

    Bei meiner fahrenden Schwalbe (auch 3 Gang) kommt das Zündkabel direkt aus dem Motorgehäuse----bei der Alten kommen nur die Kabel vom Polrad für die Stromversorgung aus dem Motorgehäuse-ist das richtig ?????

    Was ist nun richtig, gab es KR51 - Schwalben mit außenliegender Zündspule??? Muß das so sein.-----gibt es eine außenliegende Zündspule für 6V??? oder ist die Verbaute Orginal.

    Da hat(haben) wohl mein(e) Vorbesitzer ne menge gebastelt!!!!

    Hilfe--das Schwälbchen soll doch diesen Sommer wieder Fliegen, und bis auf Motor und Verkabelung ist das gute Stück auch schon fertig!

    Danke für eure Hilfe und viele Grüße

    Stefan (Wassermann)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @wassermann,

    ist bei der 66-er Schwalbe der Motor getauscht?

    Motor mit innenliegender Zündspule ist richtig!

    12V-Zündspule an 6V-Unterbrecherzündung ist auch richtig!

    Dein Vorgänger wird wohl gebastelt, repariert, ersetzt haben.

    Quacks der ältere

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Stefan,

    Quacks hat recht, es gehört eine innenliegende rein, aber lass es so wie es ist, die Aussenliegende ist nicht so anfällig.
    12V Spule ist richtig, die 6V Spulen sind nur für die Elektronik.
    Verschließ den Zündkabelausgang mit einem Stpfen, und leg das Kabel in den original Baum, es sind sowieso genügend Adern darin vorhanden.

    Volvodidi mit Bj66 und aussenliegend zündend.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    hab mir neulich auch ne neue schwalbe geholt.
    die hat auch so komische veränderungen:

    keine blinker dran gehabt, was ich nicht verstehe, sieht doch gut aus. hab se wieder dran gemacht.

    das endstück ist wohl mit ner rohrzange zurechtgebogen worden, damit der schalldämpfer nich rausfliegt, weil dieses endstück vom endstück fehlt...

    auch ne aussenliegende zündspule hab ich gefunden, bei mir hängt sie am rahmen neben dem vergaser. TOTAL komplizierte prosition.
    wenn man "mal eben" an den vergaser will wird das immer ein akt, weil die schrauben so schlecht zu erreichen sind.

    dann ist da noch dieser komische sparvergaser, der is ja echt doof. bin am überlegen, ob ich nicht meinen 16n einbaue, den finde ich komfotabler einzustellen.

    aber nun genug geplaudert

    gruß,
    fabian

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Hab bei anderen 3-Gang schon diese Änderung gesehen... Zündspule war neben Vergaser auf Limaseite.
    Sollte doch auch wie bei meiner 4-Gang oben gehen am Strebenblech links- rechts ist Blinkerdose. So ´ne Schelle sollte nicht zu teuer sein.
    Der Bing läft gut- säuft wenig- bei mir.

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Wassermann
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    22

    Standard

    Hi @all,

    erstmal danke für die Infos,------laut meinem Schwalbebuch (das ich jetzt mal zur Hand genommen habe;-)) sollte meine 66er Schwalbe ja ne Handschaltung haben----hatse aber nich, da hat wohl wirklich jemand den Motor mal ausgetauscht...na ja nach 37 Jahren warscheinlih nichts ungewönliches.

    Werde das mal alles wieder so einbauen (am Motor ist schon ein Stopfen drauf (orginal) und hoffen das der Motor wieder zum leben erweckt wird, hab nämlich keine Ahnung ob er funktioniert (na geschenkten Schwalbe schaut man nicht in den Schnabel....oder???

    Wenn ich nicht mehr weiter weiß meld ich mich wieder.....also danke nochmal.

    Grüße Wassermann

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. s50b mit ausenliegender zundspule kein funken
    Von koepie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 15:37
  2. Frage wegen außenliegender Zündspule
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 16:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.