+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 4 Fragen zu meiner ersten Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    8

    Standard 4 Fragen zu meiner ersten Schwalbe

    Hi,

    Ich hab grad meine erste Schwalbe gekauft. Fahr sonst das Italienische Konkurrenzprodukt, aber das DDR Zweirad ist auch echt toll!

    Ich hab allerdings 4 Fragen:

    1. Die Schraube, wo der Blinkergeber angeschraubt ist, ist (wenn sie das dann ist) abgebrochen. Jetzt hängt der da so lose rum, aber ich find keine andere Möglichkeit ihn zu befestigen. Gibt es nicht inzwischen kleinere (digital?) Blinkergeber, den man da irgendwie festtapen könnte?

    2. Der Kickstarter scharbt den Lack von der Motorabdeckung ab. Ich wollte ihn etwas lösen und dann ein Stückchen weiter von der Welle abziehen, um den Abstand zu vergrößern. Das bekomm ich aber nicht hin! Der Kickstarter hängt da mega fest drauf. Gibts irgend einen Trick?

    3. Wenn ich den Leerlauf reinbekommen will, dann muss man doch eigentlich vom Ersten Gang in den Zweiten schalten, aber halt nicht ganz. Das bekomm ich nur meistens nicht hin und lande dann im Zweiten. Wenn ich dann allerdings wieder nach vorne trete (also in den 1.) lade ich meistens im leerlauf! obwohl ich eigentlich im Ersten landen müsste. ist das normal?

    4. Kann ich ein Lenkradschloss nachrüsten? Sieht so aus, als wäre da an der Lenkstange ein entsprechende Vorrichtung


    vielen Dank

    Valentin

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    2
    Wenn dein Kickstarter am lack schabt ist der selbige entweder extrem krumm oder die Haube falsch montiert. Um den zu Bewegen sollte man die Schraube komplett herausdrehen. Würde ihn aber so auf der Welle lassen, da du dir son nur die Welle krumm trits.

    1
    Kauf dir ne neuer Schraube

    3
    Das mit dem Leerlauf erfordert ein bischen übung. Er ist zwischen erstem und zweiten gang. Lernt man mit der zeit den reinzubekommen.

    4
    Lenkradschloss findest du in den Versandhäusern. Einbauen kann die jedes Kind.

    Gruß Max

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Valentin,
    schön, dass Du jetzt auch 'ne Schwalbe hast.
    Ich habe auch eine Schwalbe und eine Vespa.
    Zu Deinen Fragen:
    1. Warum machst Du nicht einfach eine neue Schraube 'rein ?
    2. Schau bitte 'mal nach ob der Kickstarterhebel bzw die Kickstarterwelle krumm ist. Normalerweise schabt da nämlich nichts.
    3. Wie schaltest Du ? ( Ist ernst gemeint ) Üblicherweise tritt man beim Hochschalten mit der Hacke auf den hinteren Teil der Schaltwippe.
    4. Lenkradschlösser findest Du beim Simsonhändler oder in der Bucht. Du musst aber schauen, da es verschiedene Ausführungen gibt, dass Du eines bestellst, was zu Deinem Schwalbemodell und Baujahr passt. Die Schlösser unterscheiden sich in der Ausführung des Schließstiftes, der in den Schwingenträger greift.

    Gruß
    Gerhard

  4. #4

    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi,

    also mit dem Lenkradschloss ist ja schon mal top.

    zu 1.
    Die alte Schraube sitzt da noch so verkorst drin.... also das geht nicht mit neuer schraube. Ist das überhautpt die richtige? (wenn man die lampe abschraubt, dann sieht man dahinter ein mit 2 schrauben befestigtes teil, dass mit belchverkleidet ist. davon die linke schraube?)
    wär nicht ein modernerer Blinkergeber dann vielleicht doch die bessere Lösung? gibts den überhaupt?

    zu 2.
    hab mal nen Foto anghäng. Die welle scheint nicht verbogen zu sein, ob der Kickstarter verbogen ist? Um ihn vielleciht richtig zu biegen müsst ich den Kickstarter abmachen, weil ich sonst ja die Welle eventuell verbiege, bzw zuviel Druck dabei auf die Lager gebe.

    zu 3. ich schalte so wie du beschrieben. Aber es ist halt schwer den Leerlauf zu treffen und dann ist mir halt aufgefallen, dass wenn ich im 2. gelandet bin, ich nur noch einmal vorne drauf treten muss und dann nicht im 1. lande, sondern im Leerlauf! hab mich halt gefragt ob das normal ist....
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    simson-76
    Gast

    Standard

    Also Leerlauf geht am einfachsten:
    Runter in den ersten und dann vorne ziehen...
    mit der Hacke in den Leerlauf schalten ist eher kompliziert...

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hi, ich noch 'mal.

    Mach doch einfach die Lampenmaske 'runter und schau Dir das genauer an. Und die Schraube ist die richtige.
    Die Schraube ist in das Halteblech reingedreht und normalerweise steht sie hinten aus dem Blech 'raus. Sollte man mit Hilfe iner Spitzzange ( wenn der Schraubenkopf abgebrochen ist ) rausdrehen können. ( büschen Öl drauf hilft ! )
    Warum willst Du den Blinkgeber wechseln, wenn der noch o.k. ist ?
    ( Einfach, praktisch, gut,...)
    Auf dem Bild sieht das so aus, als ob die Kickstarterwelle irgendwie "zu kurz" wäre.
    Ist der Kickstarter wirklich aufgeschraubt, oder hat den jemand da drauf "gebrutzelt"???

    Gruß
    Gerhard

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    8

    Standard

    ich wollte halt den geber tauschen, weil dieser hier klick z.B wesentlich kleiner wär. Den könnt man dann besser z.B. mit Tape fest machen oder so. Wenn ich den Geber nutzen könnte!?

    Der Kickstarter ist nicht draufgeschweißt, aber wenn ich die Schraube lösen, bekomm ich ihn halt auch nicht runter, weil dann könnt ich den einfach ein kleines stück weiter raus festschrauben.... Wenn ich den Kickstarter weiter nach außenziehe, bewegt sich die Welle ein Stückchen mit. ist das normal, dass die sich da so nach außenziehen lässt? Wenn man sie loslässt "flitscht" sie wieder zurück.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    könnte sein dass du die falschen haubenbefestigungswinkel verbaut hast. mach mal ein foto von unten dort, wo die haube vorne verschraubt ist (quasi die schraube direkt neben dem motortunnel.
    siehe auch http://www.schwalbenfahrer.de/2010/u...kr-512-teil-1/

    sieht mir ziemlich danach aus.

    der kickstarter lässt sich nach dem entfernen der schraube normalerweise mit etwas ruckeln abziehen. verschieben kannst du den aber kaum, da in der welle so eine nut für die schraube eingestochen ist. wenn der kicker so fest sitzt dass er nur mit grober gewalt abgeht, ist der motor mal regeneriert worden und dabei eine der berüchtigten unpassigen kickerwellen zum einsatz gekommen. das glück hatte ich auch schon mal. kannst dir gar nicht vorstellen was ich geflucht habe als alles wieder zusammen war und der kicker nicht drauf ging. also alles wieder auseinandergepflückt....
    ..shift happens

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Zum Kickstarter kann ich Dir nichts sagen. das sieht bei dir aber samt Schaltwippe sehr eng aus. Kann es sein, dass die Haube zu weit außen befestigt ist, da also ein Mordsabstandhalter zwischen Rahmen und Haube (Da, wo die Schraube links unten die Haube fixiert.
    À propos Schaltung. Am besten ist, wenn du die erst mal lehrbuchmäßig einstellst. Anleitung findest du hier in den FAQ oder im Best of the Nest (ganz oben in der Threadübersicht "Technik")

    Es gibt bei Louis.de digitale Blinkgeber, würde aber auch nen normalen wieder verbauen, was spricht dagegen, die Schraube auszubohren und eine neue zu nehmen? oder mit Kabebindern festtütern.

    Es gibt keine Lenkradschlösser für die Schwalbe.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    aha
    schau ma da klick

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jaja. das ist ein lenkerschloss. wo kein lenkrad, da auch kein lenkradschloss... :-P
    ..shift happens

  12. #12

    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi,

    okay... ich kann leider erst übermorgen nachgucken, ob die falschen winkel verbaut wurden. aber werd dann nachgucken. danke für den Tip!

    Der Motor ist überholt worden, wie bekomm ich denn heraus, obs die richtige Welle ist?

    Schaltung werd ich dann auch mal neu einstellen!

    danke für die schnelle guten Antworten. Werd mich melden und berichten....

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn sie so feste drauf ist dass sie nicht abgeht ist das der fehler. reklamiers bei demjenigen, der den motor gemacht hat.
    ..shift happens

  14. #14

    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    8

    Standard

    ok fehler gefunden!

    es sind die winkel!

    hat jemand ne idee, wo ich die Winkel für die kr51/1 herbekomme????

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    kannst du nicht die bisher angebauten mit biegen passend machen?

    edit: ich habe ihn nicht gefunden

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu meiner Schwalbe
    Von Heros im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 08:39
  2. Drei Fragen zu meiner Schwalbe KR 51 / 1 K
    Von Natha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 15:29
  3. Neue KR51/2 und schon die ersten Fragen!!!
    Von Schwalbenflyer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 15:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.