+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 4 Jahre Winterschlaf - Was beachten beim Reaktivieren?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard 4 Jahre Winterschlaf - Was beachten beim Reaktivieren?

    Hallo Schwalben-Experten!

    Bin neu hier!
    Ich hab mir gerade ne Schwalbe KR 51/2 zugelegt.

    Nun hat die 4 Jahre gestanden und springt nicht mehr an.

    Was soll ich als erstes tun?

    Ich hätte den Vergaser zerlegt, alle Zuleitungen geputzt neues Gemisch rein und fertig....

    Mach ich da was falsch? Muss ich noch dringend auf etwas achten?

    Über Antworten würde ich mich freuen

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schwalben-Papa,

    Vergaser reinigen nach so langer Standzeit ist immer gut ;-) (die Düsen am besten mit Druckluft...)

    Am besten mal ne Grundwartung machen... Falls es nicht am Spritzufluss liegt, wird irgend ein Teil von der Zündung seinen Geist aufgegeben haben...

    Hat deine Schwalbe denn im Moment nen Zündfunken?

    gruß schwalbenraser-007

    EDIT
    @Gonzzo
    Was soll daran falsch sein bei einer Grundwartung auch mögliche Fehlerquellen an der Zündungsseite durchzuchecken? Deshalb ja auch noch die Frage, ob er denn nen Zündfunken hat

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Zman
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    am Ammersee, Oberbayern
    Beiträge
    222

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Svale
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    Hannover/Nordstadt
    Beiträge
    104

    Standard

    Da meine Tante regelmäßig meint, ihre Kaffemaschine sei kaputt und sie nur den Setcker wieder nicht benutzt hat, sei mir nicht böse, wenn ich was total klares erwähne.

    Hast du mal dein ÖL angeschaut, bzw. es gewechselt. Meine junge Dame stand auch etwas länger und das Öl war total verschleinmt und etwas bröselig, weshalb ich mir gerade den Motor nochmal genauer ansehe!

    Das mit dem Motor solltest du natürlich nur machen, wenn du dir das zutraust und es wirklich einen Grund dafür gibt.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Falls es nicht am Spritzufluss liegt, wird irgend ein Teil von der Zündung seinen Geist aufgegeben haben...
    Warum sollte die Zündung ihren Geist aufgeben? Bleibt die nur heil, wenn das Mopet bewegt wird?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja wenn Schmodder oder Flugrost auf dem Unterbrecher ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. hycomat nach winterschlaf reaktivieren
    Von duohh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 14:10
  2. Was muß ich beim Kauf beachten?
    Von snupi im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 01:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.