+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 35

Thema: 68'er Schwalbe neu aufbauen - Tipps gesucht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    63

    Standard 68'er Schwalbe neu aufbauen - Tipps gesucht

    Hi Leute,

    ich bekomme in wenigen Tagen eine 68'er Schwalbe. Da ich schon neue, regenerierte, mit Vape versehene und äußerlich original belassende 79'er Schwalbe habe suche ich für die 68'er Schwalbe neue Ideen - wie man diese gestalten könnte.

    Leider wurde der Lack dieser 68'er Schwalbe überlackiert - ist also nicht mehr original. Ich dachte, den Lack bis aufs Blech abzuschleifen und ggf. stellen etwas anrosten zu lassen und mit Klarlack drüber. Felgen rot mit Weisswandreifen. So ne Art Ratlook.

    Oder halt einen anderen Aufbau. Hat jemand schöne Inspirationen?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    meine Inspiration:
    Angehängte Grafiken

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Hm...So eine alte Schwalbe würde ich möglichst original aufbauen. Ratlook kann ganz geil sein, muss aber nicht! Dazu gehört ne Tieferlegung und ein Haufen Sachen, die nicht erlaubt sind, bzw. welche man eintragen lassen müsste. Und hinsichtlich solcher Geschichten, die mit einer Veränderung des grundsätzlichen Aufbaus der Schwalbe zu tun haben, wirst du hier im Forum nicht all zu viel Unterstützung finden.
    Meine Empfehlung daher: Lackiere sie schön in Blau oder Pastellweis-das sieht geil aus!

    mfg
    Albi

    The Zschopower was faster than me, his PC is powered by an MZ, my one just by an ordinary Swallow so he can type faster than me...und gute Nacht

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    The Zschopower was faster than me, his PC is powered by an MZ, my one just by an ordinary Swallow so he can type faster than me...und gute Nacht
    No, my PC is chased by a Sinclair ZX81, so he really has to fear, to be replaced when he is too slow.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Bergkamen-Weddinghofen
    Beiträge
    73

    Standard

    Schwarz oder Dunkelblau passen auch gut wenn man dazu die Plasteteile in Elfenbein nimmt. Federn in weiß und Sitzbank in Rot dazu, edler geht´s nicht mehr. Ich hatte da mal einige Farbgestaltungsideen in der Richtung, wenn du willst kann ich die mal hochladen.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Bei so einem alten Baujahr? IMO weitgehend orginal aufbauen... wenn man sich mal in die Materie der Baujahresänderungen beließt, ist das ein ziemlich interessantes (und andauerndes) Hobby (viele Teile darf man sich über lange Zeit zusammensammeln).
    Außerdem kann man dann stolz sein auf etwas seltenes. Und glaub mir, es steigert den Wert des Mopeds auf Dauer ziemlich :)

    Vielleicht zuerst mal versuchen ob man den originalen Lack retten kann... wenn es nur ne billige Sprühdosenlackierung ist, bekommt man die mit bissl Zeit und Chemie meist wieder ab.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von ItIsChris
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    180

    Standard

    Mach sie im RAL 5019 (capriblau) und mach die griffe, das rücklicht, den keder für den Lampenkasten und die Scheinwerferabdeckung in Elfenbein/weiß
    So wie ich meine 72er momentan aufbaue.
    Mfg
    schwalben sind Vögel! Sie in Mopeds zu Stecken ist Tierquälerei.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    meine Inspiration:
    Es freut mich, dass der Peter meist Klarheit in die Sache bringt.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Hallo,

    ich habe die 68'er Schwalbe heute nochmal angeschaut.

    Es ist eine KR51/1 Baujahr 1968. Wohl eine der ersten nach dem Modellwechsel von KR51 auf KR51/1 im Jahr 1968. Auf dem Typenschild steht nur KR51/1 ohne irgendwelche Buchstaben. Lt. Wikipedia ist für dieses Modell eine Handschaltung vorgesehen sowie die Farben blau oder tundragrau mit beigen Plastikteilen/Sitzbank sowie ein Nierenspiegel.

    Ist das so richtig interpretiert?

    Der Rahmen ist im absoluten Bestzustand und hat keinerlei Rost. Das Blechkleid ist ohne Rost und Dellen, wurde nur irgendwie scheinbar nachlackiert. Es ist ein eher mattes rot mit einer schwarzen Kante rundherum. Ich denke aber, dass man es nur anschleifen muss und dann halt einfach lackieren (werd es professionell vom lackierer machen lassen).

    Denke das Tundragrau mit beigen Teilen auch gut aussieht.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Bergkamen-Weddinghofen
    Beiträge
    73

    Standard

    Sicher, da kann man auch noch bei der Lackierung schöne Akzente setzen, zum Beispiel die Wölbungen am Panzer in beige und die Streifen darauf wieder in tundragrau. Beige Keder gibt es ja auch noch.
    Versuch´ doch mal, den Lack vorsichtig runterzumachen, vielleicht ist ja der Originallack noch zu retten.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Versuch dem Rot erstmal mit Aceton auf die Pelle zu rücken. Vielleicht lässt sich die Originallackierung sogar retten.
    Und Tundragraue Schwalben sehen super aus :3

    Ja, Nierenspiegel gehört dranne, beige Griffe, beiger Keder, helle Sterngriffmutter, tundragraue Rücklichtbasis, beige Lampenmaske, beiger Gepäckträger, alu Distanzstück am Lenker, grau/dunkelgraue kurze Sitzbank... hrm, Spitztütenauspuff, 4 rippige Kettenschläuche; welche Farbe die Stoßdämpfer hatten weiß ich nicht, 1967 war es noch elfenbein/Alu, 1968 evtl. schon elfenbein/schwarz.; das erstmal paar der auffälligen Sachen
    Schwingen wie bei allen Schwalben vor /2 in Wagenfarbe.

    Fußschaltung gabs 1968 auch schon.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Bergkamen-Weddinghofen
    Beiträge
    73

    Standard

    Sitzbank sollte schon braun sein. Stoßdämpfer waren alu und schwarz, Schwinge in Hauptfarbe.
    Datei:Simson Schwalbe KR51.1S bj75 orig. unrest..JPG

    Wenn der Lack sowieso neu muss wäre das auch nicht schlecht: Datei:KR 51 Schwalbe 1964 absolut original.JPG
    Sowas ist ziemlich selten, sieht aber auch sowohl nostalgisch als auch modern aus.

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Echt? Gab es die schwingen wirklich in Wagenfarbe? An meiner 79er /1 sind die schwarz und an der 68 /1 glaube ich auch.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von Wenn der Lack sowieso neu muss wäre das auch nicht schlecht: [url=http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:KR_51_Schwalbe_1964_absolut_ original.JPG&filetimestamp=20110410170822
    Datei:KR 51 Schwalbe 1964 absolut original.JPG[/url]
    Sowas ist ziemlich selten, sieht aber auch sowohl nostalgisch als auch modern aus.

    Wow, das ist eine tolle Farbe. Sieht echt gut aus.

    Ich werde mal schauen, ob ich die übergerollte Farbe irgendwie entfernen kann und welche Farbe drunter stecken tut.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Bergkamen-Weddinghofen
    Beiträge
    73

    Standard

    Auf dem Bild jedenfalls, genau weiß ich´s auch nicht. Ich hab´ sonst auch öfter schwarze oder weiße gesehen, ich würde sagen am besten wäre es, die in der Farbe der Stoßdämpfer zu halten.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Die orangene Schwalbe ist glaube ich die von jemanden ausm DDRmoped Forum...
    der beste Zeitzeuge für 64er Modelle. Diese Schwalbe ist komplett im Auslieferungszustand, abgekauft von einem Motorradhändler aus dem Westen; stand ab 1964 nur im Laden herrum;
    Ich glaube hatte _echte_ 4 oder 8km auf dem Tacho.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe selbst aufbauen
    Von momo1425 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 19:06
  2. Ich möchte eine Schwalbe neu aufbauen.........
    Von pipiundbaby im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:40
  3. Schwalbe aufbauen für Dummies?!
    Von Giesbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 14:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.