+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Ähnlich eines Zigarettenanzünders???


  1. #1
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard Ähnlich eines Zigarettenanzünders???

    Hallo Leute,

    habe letztens eine 2. KR51/2 erstanden.
    Auf der kleinen Abdeckplatte wo die "Sicherungsbox" für die Steckverbindungen ist, ist ein orig. TGL / DDR - in der Art wie ein Zigarettenanzünger, nur mit kleinerem Innendurchmesser aufgebaut.

    Kann mir vllt jmd. sagen, ob es dafür (orig.) Adapter gibt, die mir die größe eines Zigarettenanzünders bringen, sodass ich das Navi in den Adapter und den Adapter in den verkleinerten (6V?) Zigarettenanzünder stecken kann?

    Danke
    MfG KF

  2. #2
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    Also ich weiß, dass es auch heute noch KFZ-Steckdosen mit kleineren Innendurchmesser gibt (Normsteckdosen). Ob die Adapter dafür auch bei Dir passen, kann ich nicht sagen. Davon mal abgesehen würde Dir ein passender Adapter aber eh nicht viel bringen, da es so gut wie keine 6Volt Verbraucher gibt, die du da anschließen könntest!

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Normsteckdose war in der DDR üblich, im Westen kannte und kennt man sie hauptsächlich bei BMW. Es gibt Adapter, aber zweckmäßiger wäre es wohl, du kaufst dir gleich einen richtigen Zigarettenanzünder. Alles andere wackelt doch nur rum. Die Steckdose liegt bei mir auch schon rum, muss aber noch an geeigneter Stelle eingebaut werden. Kostenpunkt bei ebay um die 10€.

  4. #4
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Ja klar, Baumschubser, hast recht...neu kaufen und nix wackelt!
    Aber der Mist ist, ich hab nur ne 6V Zündung, so bringt mir doch nen 6V Stecker, den es wahrscheinlich eh net mehr gibt, nix bei dem 12V Navi...

    Gruß aus MS KF

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    1. Das ist kein 6V Stecker, sondern höchstwahrscheinlich eine Normsteckdose. Hier ist sowas: Normsteckdose nach DIN
    2. Aus Selbstversuchen weiß ich, dass alle meine Handys und PDAs auch an einer 6V Batterie einwandfrei geladen werden, weshalb der Umbau durchaus sinnvoll ist, auch bei dir.

    Der Grund ist ziemlich einfach. In den allermeisten Handys, Navis, PDAs etc. stecken heutzutage 3,7V LiPo Akkus. Die dazu gehörenden Ladegeräte brauchen nur etwa 5V Spannung, um anzuspringen. Zwar sind die Ladekabel meist als für von 12 bis 30V geeignet ausgewiesen, aber sie tun es eben auch bereits bei 6V. Ich habe es bei mehreren Geräten getestet, hat bei allen funktioniert. Klar natürlich, dass man das Gerät vorher geladen haben sollte, damit die Bordelektrik nur kurzzeitig mit dem Ladestrom belastet wird und das Gerät beizeiten auf Erhaltungsladen umschaltet.

  6. #6
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Ja super dann probier ich das mal aus!
    D.h. ich kann mir so nen Ding zulegen und dann nen 12V Ladekabel einstecken...oder direkt nen Zigarettenanzünder 12V kaufen? Der dann auch bei 6V funzt.

    Was sagt mir das hier: "Belastbarkeit-8 Ampere (10 Minuten)" ?

    Danke

    KF

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es gibt keine 12V Steckdosen!!! Einer Steckdose ist es schnurz, ob da 6V, 12V oder 24V im LKW anliegen. Der Zigarettenanzünder selber funktioniert natürlich an 6V nicht, das ist aber sich klar oder?

    8A reichen dicke für Navi etc. aus.

  8. #8
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Ja klar, aber du meinst so ne Steckdose könnt ich mir dann zulegen?
    Bzw. wenn der Zigarettenanzünder net funzt mit an 6V wie kann der dann funzen, wenn nen Gerät dran ist?
    (Sorry, ich bin mit der Elektrik nicht so fit)
    KF

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Grrrr, mach mal nen Grundkurs in E-Technik.

    Der Zigarettenanzünder funktioniert nicht, weil er eben 12V braucht.

    Das Ladekabel funktioniert, weil ihm eben bereits reichlich 5V reichen.

    Der Steckdose ist es egal, was du da reinsteckst.

    Ein "Zigarettenanzünder" sind genau genommen zwei Geräte. Einmal die Steckdose und dann der eigentliche Anzünder. Der ist logischerweise verzichtbar, du brauchst nur die Buchse selber.

    Alles klar? :wink:

  10. #10
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    JAAAAAA!!! D A N K E
    Sorry nochmals, aber danke für das Durchhaltevermögen.
    Gruß KF

  11. #11
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard

    Ist ne ganz witzige Sache! Habe ich auch mal gebaut...

    Aber was bei mir n bisschen stört ist, dass der nach hinten raus sau viel platz braucht, und ich ihn nur mit Mühe auf die dicke (12V/7,2 ah) Batterie bekommen habe...
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Fab. K., das ist echt ne Fette Sache... Wie teuer und wo her?

    Gruß Florian ;-)

  13. #13
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard

    schalter (nicht notwendig aber schwer luschtig) (ca.3.-)

    Und der Stecker hat bei Louis zwischen 9 und 15 eus gekostet...

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich hab eine Aufbauvariante genommen, weil ich kein Loch beim SR50 irgendwo bohren wollte. Die hier: Zigarettenanzünder
    Momentan siehts aber wohl so aus, als wenn die nie am Roller, sondern gleich woanders verbaut wird, aber dazu später mehr an anderer Stelle.

  15. #15
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    @ Baumschubser: Klar, das Ding hab ich auch schon aus nem anderen Thread von dir gesehen. Hab mal über eBay nachgefragt bei denen ob die das noch im Sortiment haben, aber noch keine Antwort.

    @ Fabian: Jo, mit dem Schalter echt fääätt ;-)
    Ich hab bei mir nen Gel bzw. den von Panasonic (Valve regulated) drin [ist ja kein echter Gel-Akku]. Den Akku hab ich liegen, da hätte ich keine Probleme mit Platz von wegen das es nicht passt! (Darf der überhaupt liegen?)
    ... SA 18.30/19.00 auch dabei...siehe StudiVZ!!!

    Gruß KF (Florian)

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Stimmt, aktuell ist das nicht mehr im Angebot. Aber der hier wäre ne Alternative.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Name eines Teils gesucht
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 06:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.