+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Abe s50


  1. #1
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard Abe s50

    Ist durch die ABE fürs S50 erlaubt

    1. einen Enduroauspuff,

    2. einen Endurolenker,

    3. einen Endurofußbremshebel

    anzubauen oder erlischt dann die Betriebserlaubnis?

    Darf man bei einem S51, was keine Enduro-ABE hat, diese Dinge anbauen?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    die Suchfunktion ist toll, da findet man sowas:

    http://mutschy.de/downloads/umbauten.pdf

    Wie weit das TÜV abgenommen werden muss ist umstritten...

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Bernie,

    alle 3 Dinge sind durch die ABE des S 50 nicht abgedeckt. Sollten aber sowohl auf der S 50 als auch als Nachrüstung bei einer S 51 eintragungsfähig sein.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  4. #4
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Und da muss ich zum TÜV?
    Was kostet das?
    Wo wird das "eingetragen"?

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Bernie,

    wenn Du in Dresden wohnst, musst Du zur Dekra, da sie dort technische Prüfstelle ist. Was das kostet kann ich Dir nicht sagen, eingetragen wird das entweder direkt auf Deinen Fahrzeugpapieren oder auf einem Extra Zettel.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  6. #6
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Dashier steht in einer DDR-Zeitschrift:

    Die Auspuffanlage der Typen "Star", "Sperder", "Habicht", S 50 (B und N) darf unter Beachtung der StVZO § 52 seitlich hochgezogen werden. Unter diesen Bedingungen muß ein Wärmegitter Fahrer und Beifahrer vor Verbrennungen schützen.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Ich sags mal mit Radio Eriwahn: Im Prinzip ja ... allerdings gilt die DDR StVZO nicht mehr und auch damals hätte der Umbau von der Volkspolizei begutachtet und eingetragen werden müssen (siehe ebenfalls DDR StVZO und Simson Umrüstkatalog).

    Allerdings ist der Umbau von Simson freigegeben, d.h. es bestehen werksseitig keine Bedenken dagegen, sodaß der Umbau auch heute noch von der technischen Prüfstelle positiv begutachtet werden kann.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.