+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 40

Thema: Anbau Fußschalthebel Schwalbe KR 51/2 N


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    Ich habe einen 16n3-4 Vergaser drauf.
    Das schlimmste ist , das ich schon so viel geld reingesteckt habe.
    Der motor ist ein m53/2 kf, wie zu sehen unter

    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de...en_bilder.html

    Das Bild vom m53/2 kf sieht genau so aus wie mein motor.

    Gute Frage ob ich den da überhaupt einbauen darf.

    Danke für eure Hilfe schon mal, ich wäre als Einsteiger da nicht drauf gekommen, dass der Motor nicht zum Rahmen passt.

    Ich werde jetzt mal Ebay kontaktieren , der Motor ist auf den Ebay Bildern gut zu sehen.

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    Achso ja

    kann ich den Motor in der Schwalbe verbauen ?

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.486

    Standard

    Leider kann ich dir nicht sagen ob der verbaut werden darf - im Schwalbenbuch scheint darüber nix zu stehen...

    Aber da melden sich bestimmt noch die richtigen Fachfrauen zu Wort


    Und mach dir nicht allzu viele Hoffnungen daß Ebay dir da irgendwie hilft - da würd ich lieber erstmal den direkten Kontakt zum Verkäufer suchen!!!
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Moin,

    Der Motor vom S50 (M53/2) ist nicht als zulässiger Umbau für die KR51/2 aufgeführt. (Quelle: Ich fahre ein Kleinkraftrad,1982)
    Allerdings könntest du einen Fußschalthebel von der /1 verwenden, der paßt auf die Welle, dann kannst du wenigstens fahren.

    mfg Gert

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der Vergaser passt mal wenigstens zum Motor ... aber ob sich diese Paarung an der langen Ansauganlage der Schwalbe auch so wohlfühlt? Oder ist gar die Ansauganlage auch verbastelt? (Fotos! Wir wollen Fotos!)

    Auch spätere Ausgaben des Buchs listen den M53/2 nicht als zulässigen Umbau in der KR51/2 - es scheint also nicht gestattet zu sein.

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    ich werde einige Fotos einstellen. Die Ansauganlage scheint orginal zu sein, mit Ansauggeräuschdämper , Schlauch und Gummi sind auch da.

    Es ist natürlich so nicht von mir angedacht gewesen, einen falschen Motor einzubauen.

    Vor allem habe ich mir sehr viel Mühe mit den Einzelteilen gegeben ( Rahmen lackiert etc), so dass ich jetzt auf der Suche nach einen Schwalbemotor ( M531 bzw. M541) bin.

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn du's ganz supertoll haben willst: Den M541 gibt's auch werksneu, mit Garantie und Kundendienst und bla.

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    achja und wo gibts den denn ?

    ich werde jetzt aber trotzdem nochmal nen Thread eröffnen, Thema Einbau S50 ( M53/2) Motor in eine KR 51/2.

    Was ich bis jetzt gelesen habe ist, dass der Motor passt , von der Aufhängung her.
    Die Fragen sind:

    Wie lang muss die Kette sein ( 112 Glieder )?
    Welchen Schalthebel nehme ich ( müsste dann der von der Kr 51 /1 sein, da der unterbau/ Getriebe ja gleich ist)
    Wie sieht es aus mit der Zündung ?

    Der Rahmen müsste ja passen, da er an der Aufhängung verstärckt ist.
    Rechtlich ist das dann ein Prob, aber da werd ich halt ne TÜV Abnahme machen. Wollte ich sowieso.

    Gruss

  9. #25
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Was soll denn das warum um Himmels willen willst du denn in eine /2 ein M53??? Willst du etwa schlechtere Fahrleistungen Der Rahmen hat nicht die richtigen Aufnahmen für den Motor also NONSENSE aber gewaltiger

  10. #26
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    Das es nicht die richtige Wahl ist, glaube ich dir .
    Das der Rahmen nicht die richtigen Aufnamhen hat , stimmt nicht.
    Der S50 insb. der M53/2 HAT die richtigen Aufnamhen für den verstärkten Rahmen der Kr 51 /2.
    1. ist er bereits eingebaut.
    2. gibt es einige hier im Forum die das auch so betreiben.

    Für mich ist es halt blöd, da ich nur den Motor habe und mom. keine Kohle für einen M541 oder M531.
    Ein weiteres Problem ist , dass es nicht erlaubt ist.

    Schlechtere Fahrleistungen kann sein , muss aber nicht, wenn man den richtigen Vergaser für die Ansauganlage nimmt.

  11. #27
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    Ich bin mom. eher daran interressiert die Konstellation ans laufen zu bekommen.

    Hat einer nen Tipp für nen kostengünstigen M531 oder M541

  12. #28
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von maed
    Ich bin mom. eher daran interressiert die Konstellation ans laufen zu bekommen.

    Hat einer nen Tipp für nen kostengünstigen M531 oder M541
    Ebay. Vielleicht gibts da was günstiges was nur ne neue Garnitur braucht.

  13. #29
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das ist mal absolut ungeeignet dann vertickst lieber den M53 und kaufst dir nen M5X1 aber so ist das nichts, der /2 er Rahmen ist nicht dafür gedacht das du da einen M53 reinhängst, schon allein wegen den Vibrationen nicht da wird dir der Rahmen bald einen Strich durch die Rechnung machen

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Hallo,

    man sollte auch noch bedenken, dass in der /2er Schwalbe ein anderer Zylinderkopf verbaut ist. Mit einer verstümmelten Kühlrippe.

    Aber ich bin mir sicher hierher verirrt sich schon ein Motorentauscher.
    @maed: Du hast eine PN.

    MfG Offan

  15. #31
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    61

    Standard

    so habe jetzt schon einige Infos.

    Jetzt bräuchte ich bloß noch nen Schaltplan für meine Zündung.
    Werde mal ein paar Bilder einstellen, da die Grundplatte ne 8306.8 ist ,aber meiner Meinung nach eine andere Zündung auf dieser Grundplatte montiert wurde, da eine aussenliegende Zundspüle monitert ist.
    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, den richtigen Schaltplan zu finden ?

    Auch hier ist glaube ich, ist alles bunt zusammen gewürfelt.

    Ich kann folgende Angaben liefern:

    Ladeanlage : 8871.3
    Polrad: 8306.10 -010
    Grundplatte: 8306.8 -100

    Anbei noch Bilder. Laut Vorbesitzer ist die Schwalbe damit gefahren.
    Angehängte Grafiken

  16. #32
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    schau mal hier: http://www.moser-bs.de/

    da hats komplette schaltpläne, sowie von den einzelnen Baugruppen :)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. fußschalthebel bei meiner schwalbe ohne jeglichen widerstand
    Von metalwurstsalat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:47
  2. Schwalbe springt nach Auspuffab- und anbau nicht mehr an !
    Von Freakazoid im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 15:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.