+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 49

Thema: andere Düse -> schon Tuning?


  1. #33
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    So ich kram den Thread nochmal hervor.
    Also erstmal generell: Es ist absoluter Schwachsinn zu behaupten ein Moped würde generell mit ner größeren Düse mehr Leistung haben.
    Die Düse muss immer auf den Motor und die Ansauganlage abgestimmt sein.
    Ich selbst fahre immer so mager wie möglich, da der Motor dann am drehfreudigsten ist und mMn. am meisten Leistung hat (meine Simmen laufen allerdings mit den ori Düsen am Besten, mit der nächst höheren Größe bereits deutlich schlechter).
    Meine Kreidler RM drosselte sogar brutal ab, wenn die Düse zu groß war.

    Meine rechtliche Frage:
    Könnte eine Versicherung wirklich behaupten: Wir übernehmen nichts oder nur einen Teil, weil der Unfallverursacher in seinem KKR/Mokick eine 2Nummern kleinere Hauptdüse verbaut hat?

  2. #34
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Die Düsengröße ist Bestandteil der Betriebserlaubnis. Die man dabei hat ist nur ein Auszug, davon! Das Orginalteil dürfte Aktenordner füllen!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    *ausgrab*

    ich war mal beim tüv um informationen für eine m54 eintragung in der /1er schwalbe zu sammeln. der prüfer hat sich die kta abe herausgesucht. dort fand sich eine seitenansicht einer schwalbe, die auch in "das schwalbe buch" abgedruckt ist und ansonsten ziemlich genau die angaben, die in den kba abes auch eingetragen sind. diverse darüberhinausgehende kennwerte wie z.b. krümmerlänge, düsengrößen waren nicht zu finden. umfang: 2 din a4 seiten. es war noch nicht mal die ritzelgröße angegeben, sodass er mir durch die blume sagte ich solle einfach dasjenige ritzel fahren dass ich für richtig halte, weil eh kein schwein überprüfen könne welches in den habicht und somit zu meinem umbau gehört...

    ich habe auch den hertweck gelesen und aus dem simsontypischen phänomen, dass man bei endgeschwindigkeit das gas zudrehen kann ohne langsamer zu werden auf eine falsche düsengröße geschlossen. versuchsreihe folgte. und nun ratet mal, welche düsengrößen und teillastnadelstellung zum schluss wieder eingestellt/verbaut waren
    ..shift happens

  4. #36
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    *ausgrab*

    ich war mal beim tüv um informationen für eine m54 eintragung in der /1er schwalbe zu sammeln. der prüfer hat sich die kta abe herausgesucht. dort fand sich eine seitenansicht einer schwalbe, die auch in "das schwalbe buch" abgedruckt ist und ansonsten ziemlich genau die angaben, die in den kba abes auch eingetragen sind. diverse darüberhinausgehende kennwerte wie z.b. krümmerlänge, düsengrößen waren nicht zu finden. umfang: 2 din a4 seiten. es war noch nicht mal die ritzelgröße angegeben, sodass er mir durch die blume sagte ich solle einfach dasjenige ritzel fahren dass ich für richtig halte, weil eh kein schwein überprüfen könne welches in den habicht und somit zu meinem umbau gehört...
    Vorsicht vor gefährlichen Halbwahrheiten !

    Dein Prüfer hatte lediglich das "Typblatt" vorliegen (das ist eine kurze Datenzusammenstellung für die ehemaligen DDR Zulassungsstellen). Die originalen ABE-Akten für die Schwalbe KR 51 und KR 51/1 sind jeweils etwa 8 cm dick, die ABE Akte für die KR 51/2 ist etwas dicker. Die ABE Akte für den Habicht ist etwas dünner. Selbstverständlich stehen da solche Kleinigkeiten wie Übersetzungsverhältnisse und Vergaser mit Bedüsung drinne, ich kann Dir in den Akten sogar den genauen Innenaufbau der Schalldämpferanlagen zeigen (welche Prallbleche mit wieviel wie grossen Löchern in welchem Durchmesser wo angebracht ist, Krümmerlängen sowieso).

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Da bin ich mir nicht wirklich sicher ob das wirklich so ist.
    Denn wenn es so wäre, hätten die Prüfer nicht immer wieder solche Probleme bestimmte Dinge in Erfahrung zu bringen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #38
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    danke frank, gut zu wissen. dann weiß ich die bemühungen meins prüfers vor ort ja einzuschätzen...
    ..shift happens

  7. #39
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir nicht wirklich sicher ob das wirklich so ist.
    Denn wenn es so wäre, hätten die Prüfer nicht immer wieder solche Probleme bestimmte Dinge in Erfahrung zu bringen.
    Die Erklärung ist ganz einfach: Die Typblätter sind für die technischen Prüfstellen inzwischen online verfügbar. Die Betriebserlaubnisakten nicht. Wäre auch ziemlich aufwändig, die onlein zu stellen.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  8. #40
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Was ist da aufwenig sorry. Die Behörde ist einfach zu schlecht ausgerüstet. Andere können es schon Jahre.
    Schon mal was von "ONRIP" gehört?
    Gut ich gebe zu, die Katalogisierung benötigt etwas Erfahrung und entsprechend Fachwissen, dass man vermutlich nicht im Mittleren Dienst antreffen wird und gehobener Dienst dafür zu teuer wäre.
    Aber ich sehe kein Probleme, mit entsprechenden Schulungen, das Wissen zu erlangen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #41
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Was ist da aufwenig sorry. Die Behörde ist einfach zu schlecht ausgerüstet. Andere können es schon Jahre.
    Meterweise Akten sichten, überprüfen, scanfertig aufbereiten (sind ja nicht alles A4 Seiten, auch viele A0 und A0-Übermaß Zeichnungen), scannen, katalogisieren und online stellen.

    Die S 51 Akte ist ja nur ein ca. 50 cm hoher Papierberg. Das gesamte Archiv müsste ja gescannt werden, das wären ca. 3500 Akten.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  10. #42
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich denke auch das es zeitgemäß wäre sowas zu digitalisieren. Das würde vielen Leuten eine Menge Aufwand ersparen und nebenbei auch noch die Akten für die Zukunft konservieren. Das es einfach ist oder schnell geht hat ja niemand behauptet. Aber behörden sind ja meistens etwas behäbig und Neuerungen werden nur zögerlich angeganegn oder umgesetzt.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  11. #43
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Meterweise Akten sichten, überprüfen, scanfertig aufbereiten (sind ja nicht alles A4 Seiten, auch viele A0 und A0-Übermaß Zeichnungen), scannen, katalogisieren und online stellen.
    Sehe ich überhaupt kein Problem ist bequem in 4-Wochen eingescannt.
    4 Personen, 10 Scanner, Preis keine 500teuro
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #44
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Sehe ich überhaupt kein Problem ist bequem in 4-Wochen eingescannt.
    4 Personen, 10 Scanner, Preis keine 500teuro
    Vier Mitarbeiter vom KBA, die für 500€ für vier Wochen arbeiten? Und 10 Scanner gibt es auch noch obendrauf? Ich glaube, ich besorge mir auch so ein paar KBA-Leute

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    da steht 500000euro , damit wäre grob die Erstinvestition für die Hardware.
    Bei manchen Firmen wäre das ne kleine Packung Schrauben (z.B. bei mir). Aber das zählt nicht da dort die Umsätze ein vielfaches sind.

    Den Mitarbeiter würde ich (Poststelle)E3 einstufen, aber maximal E5, auch wenns hart klingt.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #46
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Oh, ich bitte vielmals um Entschuldigung, hab ich doch ein kleines t übersehen

    Nun ja, ich glaube, dem Steuerzahler sind 500 Riesen nicht ganz so egal...

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    die merken das garnicht mehr .
    Wenn man es so nicht bewilligt bekommt, bzw. mit der Jahresabschluss Rechnung wo alles Geld verknallt werden muss ausgeben kann , dann wird es einfach auf den Haushaltspla 2014 gelegt und fertig.
    Ich sehe da kein Problem, wenn ich sehe was so für irrwitzige und unsinnige Dinge gekauft werden.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  16. #48
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Ein weiteres Argument ist: Wäre das Archiv für die Technischen Prüfstellen onlein zugänglich, gäbe es ein wesentliches Argument weniger, warum ausgerechnet das KBA Ersatzpapiere ausstellen darf ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergaser Düse
    Von kr51k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 10:29
  2. schon wieder vergaser und andere fragen.......
    Von buba22 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 17:25
  3. Andere Foren – andere Welten
    Von gofter im Forum Smalltalk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.