+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 37

Thema: Anderer Scheinwerfer samt Birne. Möglich?


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ich sprach von den Polrädern. Das 8307.7 der 6V-U bringt mit 35W-Lichtspule keine 35W. Das wurde (in anderen Foren) auch schon ausprobiert, sowohl auf der Werkbank als auch im Fahrzeug.

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das Polrad der alten Unterbrecherzündung bringt keine 35 Watt.

    Das Polrad der neuen Unterbrecherzündung ( S51 / SR50 ) bringt 35 Watt genau wie das der E-Zündung

    mit 8307.7 meinst du das alte Polrad mit um 180 Grad versetzten Nocken für halt die alten Motoren ( M53 M54 ) und nix anderes wurde oben geschrieben

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard



    also so hatte ich es ja gaaanz ursprünglich auch gemeint^^

  4. #20
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Das Polrad der neuen Unterbrecherzündung ( S51 / SR50 ) bringt 35 Watt genau wie das der E-Zündung
    ... was im Experiment schnell widerlegt ist. "Gehen" tut's, aber die Endspannung von etwas über 7V wird bei 35W Last nicht bei normalen Drehzahlen erreicht.

    mit 8307.7 meinst du das alte Polrad mit um 180 Grad versetzten Nocken für halt die alten Motoren ( M53 M54 ) und nix anderes wurde oben geschrieben
    Nein, das wäre das 8307.3. Bringt mal eure Polradverzeichnisse in Ordnung :wink:


    Zur Ausgangsfrage: Halogen geht erst recht nicht, denn dafür braucht man eine Lichtspule, die 35 Watt nicht nur erreicht, sondern übertrifft - und dann einen Spannungsregler, der die Sache bei 7V konstant hält.

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    als letzte lösung bzw. kompromiss könnte ich noch die Halogenlampen mit normalem BA20D sockel von geiger empfehlen, die können auch die ungeregelte spannung recht gut ab^^
    hatte ich mal verbaut, in verbindung mit einer 12V 42W lichtspule, ergebnis war wirklich gut, bzw ausleuchtung besser als stino bilux :wink:

  6. #22
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    ... Nun ist aber das vergossene Polrad kaum noch teurer als das geklebte, also warum nicht das vergossene nehmen? Es ist ein bisschen schwerer, dafür aber auch gewuchtet.
    naaaa, das sind ja mal gute nachrichten für alle die sich demnächst eine vape anschaffen wollen... z.B. ich

    danke peter das wusste ich bis jetzt nicht.

    schönen dritten advent an alleeeee.

    andi

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Simme_Down
    als letzte lösung bzw. kompromiss könnte ich noch die Halogenlampen mit normalem BA20D sockel von geiger empfehlen, die können auch die ungeregelte spannung recht gut ab^^
    hatte ich mal verbaut, in verbindung mit einer 12V 42W lichtspule, ergebnis war wirklich gut, bzw ausleuchtung besser als stino bilux :wink:
    Ungeregelte Spannung "kann" die Halogenlampe deswegen, weil du die Nennspannung mit der Kombination wie gesagt nicht erreichst. Dementsprechend schwach ist auch die Lichtausbeute - möglicherweise schon besser als mit Bilux, aber auch weit weg von dem, was Halogen eigentlich kann. Verboten ist's sowieso.

  8. #24
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    das jetzt das thema legalität aufkommt, war mir vornherein bewusst.
    ich wollte ja nur mitteilen, dass dies die günstigste variante für besseres licht ist, auch wenn die versandkosten bei geiger extrem hoch sind

    und bei mir hats geklappt, ich war sehr zufrieden damit.
    wenn man alle vorzüge von halogenlicht auskosten will, sollte man sowieso zur vape greifen.

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Miss mal die Spannung an der Lampe, dann wirst du's selber sehen.

    Halogenlampe an ungeregelter Lichtmaschine gibt's nur in zwei Zuständen: Zu dunkel oder kaputt.

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    wenn man alle vorzüge von halogenlicht auskosten will, sollte man sowieso zur vape greifen.

    damit hab ich dir doch schon recht gegeben, dachte ich :wink:

  11. #27
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    dann hab ich mal ne blöde frage:

    wo liegt de runterschied zwischen ( beispiel bei akf ) der vape von "vape" oder der vape von mza ? die selbe zündung? gleicher hersteller?


    andre frage :
    neuer kabelbaum ein muss ?

    ich hab momentan ne s51 mit e zündung, sind die birnen dann 6 oder 12 volt ? brauch ich also mit ode rohne birnen / hupe ? batterie.

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von trashtalker
    dann hab ich mal ne blöde frage:

    wo liegt de runterschied zwischen ( beispiel bei akf ) der vape von "vape" oder der vape von mza ? die selbe zündung? gleicher hersteller?


    andre frage :
    neuer kabelbaum ein muss ?

    ich hab momentan ne s51 mit e zündung, sind die birnen dann 6 oder 12 volt ? brauch ich also mit ode rohne birnen / hupe ? batterie.
    Die vape von AKF ist von MZA.

    MfG

    Tobias

  13. #29
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von trashtalker
    wo liegt de runterschied zwischen ( beispiel bei akf ) der vape von "vape" oder der vape von mza ? die selbe zündung? gleicher hersteller?
    "Die" VAPE bei den üblichen Händlern ist immer die gleiche (elektrische) Variante, bei VAPE selbst heißt das A-SZ10.
    Derzeit gibt's zwei Ausführungen in Sachen Polrad: Simpel, oder vergossen und gewuchtet für den harten Einsatz.

    andre frage :
    neuer kabelbaum ein muss ?
    Nein. Die VAPE-Sätze haben die nötigen Kabel dabei, der Rest des Original-Kabelbaums bleibt drin.

    ich hab momentan ne s51 mit e zündung, sind die birnen dann 6 oder 12 volt ? brauch ich also mit ode rohne birnen / hupe ? batterie.
    Wenn's keine S51/1 ist, solltest du jetzt 6V haben - und dann ist der Komplettsatz mit Leuchten und Batterie sinnvoll. AKF legt aber Noname-Lampen bei, die nicht lange halten. Anderswo (z.B. Dumcke) gibt's Markenlampen.

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    bei der Vape von Vape handelt es sich nur um die reine Zündung also alle Teile von Vape. Bei der Vape von MZA ist das Zubehör wie z.B die Lampen, Batterie usw. von MZA.

  15. #31
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    und weil es ne gute werbung ist, schreibt man eben MZA drüber

    *vape-päckchen auf, MZA-stempel drübber, fertisch*


  16. #32
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ganz so simpel ist's ja nun nicht. MZA ist erstmal der Importeur der VAPE-Komponenten, dann fertigen sie die Haltewinkel für die Befestigung, packen den Rest vom Zubehör zusammen und verkaufen das ganze dann als Paket - zu einem Preis, an den man nicht annähernd rankommt, wenn man von allem das Billigste nimmt und den VAPE-Kern in Tschechien selber kauft.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [GELÖST] 15W Birne in 25W / 35W Scheinwerfer
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 16:26
  2. Vorwiderstand oder anderer Scheinwerfer 25W für Schwalbe?
    Von geist333 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 20:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.