+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anfaengerin hat ein Problem


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Hefersweiler
    Beiträge
    12

    Standard Anfaengerin hat ein Problem

    Habe nun meine Schwalbe nachdem sie seit 3 Jahren unbenutzt in der Scheune stand wieder dazu überreden können anzuspringen. Ich habe alles was mit der Benzinzufuhr zusammenhängt sauber gemacht (Tank, Hahn, Sieb, Vergaser) auch den Auspuff hab ich mir vor 2 Tagen vorgenommen und ihn ausgekratzt ausserdem hab ich ihr ein Zündschloss und eine neue Isolator-Kerze spendiert.. Leider springt sie wenn sie kalt ist nur durch Anschieben an. Den Choke berührt man besser gar nicht, sonst geht sie aus. Wenn sie dann warm gelaufen ist und man wieder starten will ist sie beim ersten Kick da. In hohen Drehzahlbereichen knallt sie manchmal. Das klingt fast wie Fehlzündungen in der Nähe des Zylinders. Kann es an einer verstellten Zündung liegen? An die traue ich mich nämlich nicht ran. Oder liegt es vielleicht an meiner selbsgebastelten Vergaserdichtung aus Leder? Benzin läuft da zwar nicht aus, aber vielleicht kann ja Luft durch.

    Wäre toll wenn einer dazu einen Tipp hätte.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ja das kann an der zündungseinstellung liegen, muss aber nicht. du kannst vorher auch noch mal kerzenstecker (beru 1 k ohm) und zündkabel tauschen, bzw von den enden des zündkabels ein stück abschneiden falls die länge das zulässt. den choke benutze ich nur äußerst selten, nämlich im winter wenns morgens arschkalt ist und ich keine andere wahl habe als die schwalbe zu nehmen.

    edit: den unterbrecherabstand zu kontrollieren traust du dir aber zu, oder? das ist nicht schwierig und kann auch dazu führen dass eben jene symptome auftreten.
    ..shift happens

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Heilpraktikus
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    Hallo Sunny, möffi hat Recht, Du solltest bei einem fast schon "Scheunenfund" Kontakte und Zündung kontrollieren und ggf. einstellen. Es findet sich sicher ein Simson-Freund in Deiner Nähe, der Dir dabei hilft. Hast Du vorsichtshalber das Getriebeöl gewechselt? Mit selbstgebastelten Dichtungen solltest Du lieber nicht experimentieren, die sind wirklich nicht teuer. Hier ein Link zu preiswerten Ersatzteilen: www.moped-shop-taubert.de

    Lass Dich von den hohen Versandkosten nicht schocken, ruf kurz vorher an, dann wird Deine Dichtung in einen Umschlag gesteckt und Du zahlst nur Briefporto.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Zündung einstellen:

    http://moser-bs.de/

    Dann auf Simson und dann "Zündung einstellen für Dummies" , da ist es super erklärt, braucht du aber einen Polradabzieher für.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Hefersweiler
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich habe schon Getriebeöl gekauft und will auch das Öl noch wechseln, das Vorderrad neu zentrieren Bremsen reinigen und eventuell neue Beläge reintun. Ich hatte mir eine neue Vergaserdichtung bestellt und dann beim Reinigen ein paar Anfängerfehler gemacht. Hab das Teil bestimmt 5 mal offen gehabt und die tolle neue Gummidichtung wurde immer größer. Zuletzt passte sie dann gar nicht mehr und weil ich einfach zu neugierig war um auf die neue Korkdichtung zu warten, habe ich mir mit der Ledersache geholfen. Die nehm ich schon auch wieder raus. Dann fahr ich meine Schwalbe einfach mal in den Nachbarort zu dem Zweitaktguru Der soll sich die Zündung mal anschauen.

    Danke euch allen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen Problem gelöst; NEUES PROBLEM: Gasgriff
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 10:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.