+ Antworten
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 209 bis 224 von 239

Thema: Anhänger MWH/RB


  1. #209
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Boah...mir stellen sich grad die Nackenhare auf, so hässlich sind die Dinger.... Niemals!

    Trotzdem Danke fürs zeigen.

    MFG Andy

  2. #210
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Mag sein, aber zulässig

  3. #211
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Bei der 12V Elba ist es eigentlich egal, es können an den e310 bis zu 4 (8) Blinker angeschlossen werden zu diesem Zwecke gibt es an dem Schaltkreis die Anschlüsse C1;C2;C3. Die Idee war, das Hängerblinkrelais einzusparen. Da es auch für 24V-Bordnetze ausgelegt war, alter Gothazug mit 2 Hängern oder ZT300 von der LPG "Gänseblümchen" mit 2 Getreidehängern. Sonst muß zusätzlich und auch heute noch ein Hängerblinkrelais eingesetzt werden. Eigentlich läßt sich der Strombedarf einfach errechnen, für ein Lm 12V21W kann man etwa 2 A ansetzen. Der Sammler ist mit 8 A abgesichert. Bei 6V mußt du mit dem doppelten Strom rechnen!

  4. #212
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    So Männer, als ich heute bei einem RB die Rücklichthalterung stabilisierte (scheinbar eine Schwachstelle), habe ich mich näher mit der Elektrik beschäftigen müssen. Aufgefallen ist mir, das die Kabelfarben nicht mit den mir zu verfügungstehenden Quellen übereinstimmen. Zumintest an der BSL. Könnt ihr bitte Fotos von der BSL mit abgenommen Glas einstellen, um evenduell die Pläne korigieren zu können. Vieleicht muchtelt in den Archiven noch eine orginale bedienungsanleitung direkt für dem RB rum.

  5. #213
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Also in der BSL kommen gr/sw und sw/ws in einem "Formkabel" an. sw/rt und br passt ja soweit...


    So, ich bin ein weng weiter, im Stecker sind angeschlossen:
    Braun = 58
    Grau = 54 (Masse)
    Schwarz/Grau = 54 (Mittelkontakt)
    Schwarz/Blau = Masse (Blinker und Rücklicht)
    Schwarz/Weiss = Blinker rechts
    Schwarz/grün = Blinker links

    Das ist ein schon fertiges Kabel, warscheinlich für die Hängerproduktion für NKW und PKW. Dann kommt ein Leitungsverbinder und ab da wird es lustig.

    Also wer die PDF haben will, bescheidsagen...
    Geändert von docralle (19.02.2015 um 16:51 Uhr)

  6. #214
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Kann der Link vielleicht weiterhelfen? Dort gibt es den Schaltplan für den RB
    Sr50/ sr80 mit anhnger, sr50 mit anhnger - DDRMoped.de

  7. #215
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Nicht viel, weil den habe ich schon selber. Das Orginale Kabel ist das Problem, 6Pol und irgendwelche wilden Farben. Deswegen hoffe ich mal, ob es eine orginale Anhängeranleitung irgenwo rummuchtelt. Beim M1-M3 wurde der eh schon vorhandene Kabelbaum für die Vögel und der S50, also der was nach hinten geht, direkt übernohmen.

    DSCI2394.jpg
    Leitungsverbinder Steckerseite

    DSCI2395.jpg
    Leitungsverbinder Lampenseite, das 4Polige geht zur BSL, der Einzeldraht zum Blinker über der BSL und die zwei (weiss und gelb) zum blinker rechts.

    Deshalb hätte ich gerne Fotos oder Bestätigung von RB-Besitzern ob es nicht die Ausnahme ist.

    Hier der Stecker in seiner Pracht:
    DSCI2396.jpgDSCI2397.jpg

    Leider sieht man nicht von oben, was drunten ist...

  8. #216
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard Rolleranhänger MWH/RB Fotos

    Moin...

    Wer hat einen RB mit Orginal-Elektrik und kann Fotos reinstellen.

    - Bremsschlussleuchte (ohne Glas)
    - Leitungsverbinder von beiden Seiten (mit 7mm-Nuss lösen und vorsichtig herrausziehen)
    - Stecker (ist ein wenig Gehirn-SM dabei, den zerstörungsfrei zu öffnen)

    Ich will nur wissen, ob das was ich vorgefunden habe, nur die Ausnahme ist...

  9. #217
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bollchen
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Verden
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo , anbei einige Bilder vom Stecker und Verteiler. Den Schaltplan habe ich auch gefunden, dazu sende mir bitte eine PN mit deiner Mail Adresse.

    Gruß
    Tilo

    IMG_0197.jpgIMG_0198.jpgIMG_0199.jpgIMG_0200.jpgIMG_0201.jpgIMG_0203.jpg

  10. #218
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Danke, sind da die Farben auch so aufgezeichnet oder wurden da die beim Zugfahrzeug üblichen Farben eingezeichnet? Diese Leitungsverbinder lassen sich meistens variieren, bei mir ist einer verbaut, wo der Vierfachverteiler mittig ist und die Verbinder nach außen sind.

    Nur weil dir hier keiner antwortet müssen wir nicht nochmal zum gleichen Thema einen Thread aufmachen. Threads zusammengeführt. Rossi
    Geändert von Rossi (21.02.2015 um 13:51 Uhr)

  11. #219
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Rossi, hier geht es um vorerst was anderes. Herrauszufinden, warum völlig andere Kabelfarben verwendet wurden und ob diese auch in den Plänen vermerkt wurden sind. Das dürfte vorerst für den eigentlichen Hänger-Tread keine Rolle spielen. Hier im Nest haben sicherlich einige einen RB hinterm Möp. Wenn sich eine gewisse Zuordnung der Farben herrauskristalisiert, dazu zählt auch ein herrauszufinden von welchem DDR-Fahrzeug das Kabel genohmen wurde. Bei den "hochbeinigen" gab es ja schon ein fertiges Kabel.
    hängerdose s51.jpg

    Das obige habe ich in einem Reparaturhandbuch gefunden...

    Ich habe keine probleme mit "Falschfarben", aber wenn Neulinge sich das erste mal im Thema Hänger bewegen und noch dazu mit einem RB auf tour gehen möchten, ist das am ehesten eine gute Hilfestellung, wenn die Elektrik doch mal repariert werden muß. Ich habe mir schon einige PKW-Hängerpläne runtergeladen, um dem Farbenchaos herzu werden.

    Farben, PKW hinten (AWZ/AWE)

    grün/rot Blinker rechts
    grün/schwarz Blinker links
    schwarz/rot Bremsleuchte
    grau/rot Rücklicht rechts
    grau/schwarz Rücklicht links
    grau Kenzeichenleuchte
    braun Masse

    Und da sind die Anhänger auch wieder wilddurcheinander. Gut, wenn die benötigte Adernanzahl stimmt, ist das egal, gehen wird es trotzdem.

    Es muß ja aber auch was geben, wo es vermerktwurde, was für Farben verwendet wurden. Für den M1-3 habe ich Anleitungen mit den Schaltplänen. Ich bin ja guter Hoffnung, das es auch sowas für den RB gibt.

  12. #220
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ich verstehe dein Problem nicht. Du kennst die Belegung der Anhängerdose, damit ist auch die Kabelbelegung klar.

    Es ist schon länger her, dass ich den RB verkabelt hab, aber es ist wohl so:

    Es ist wohl so, dass von der Dose zum Leitungsverbinder unterm Hänger 6 Adern gehen. Sieht man auf dem oben verlinkten Bild ja auch. Dort ist ein Leitungsverbinder mit einer Doppelbrücke verbaut. Dieser teilt die Masse auf, einmal fürs Rücklicht und einmal für die Blinker. Daraus ergebn sich dann 7 Kabel. Die Masse geht nicht über dien Kugelkopf zurück, sondern mit einem Kabel über die Dose.

    MfG

    Tobias

  13. #221
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Das löst nicht das Anfängerproblem "hi, ich hab ein RB und muß den neuverkabeln, wo muß nun der draht sowiso hin". mein Ziel ist es, einen Quasistandart nur für den RB mit den abweichenden Kabelnfarben zu finden, um auch Anfänger das Verkabeln zu erleichtern.

    Hier, wenn auch etwas unscharf BSL:

    DSCI2398.jpg

    Ich kann mich allerdings erst so richtig drüber hermachen, wenn die Garage wieder Naturbeheizt wird, ist zur Zeit ziemlich Frostig...

  14. #222
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    So Mädels und Männers, Also mit dem Zuleitungskabel für den RB wurde das sowiso schon vorhandene Anschlußkabel für die Lastanhänger (also nicht die Wohnwagen) genutzt. Die brauchten nur ein Draht von dem Anschluß 7 (mittelkontakt) auf die freie Klemme zu verknüpern. Meine letzte Bastelei ist eher mehr eines Kontaktproblems endsprungen, weil eine Dritte Hand hat die Bigmam beim Mensche nicht vorgesehen.

    DSCI2425.jpg

    Da bei den Messgeräten 4mm-Stecker Standart sind, habe ich meine Elektrische Hand geschaffen...

  15. #223
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    So, nun mal was anderes. Ihr kennt doch sicher das leidige Räderproblem, RB gekauft, aber Räder schrott. Ein Anfrigeln der Rollerräder löst das Problem nicht wirklich. Meine Idee ist es, sich mal bei den Chinaplaste umzuschauen, aber auch bei Piaggo gibt es optisch zufriedenstellente Lösungen. Dummerweise sind die 10" weitverbreitet. Wie dem auch sei, bei Vespa (Vorderräder) gibt es LM-Felgen, welche ähnlich eines PKW einseitig montiert werden. Dazu gibt es passende Naben. Hier ein Beispiel für eine Vespa-Felge: Felge hinten GRIMECA f Ein bearbeiten der zugehörigen Nabe zum einsetzen von Standartlagern sollte leichter sein.

    Da bei den Chinapopeln die Hinterräder meist zugebaut sind, werden die in der Regel auf die Achse aufgesteckt (mit Zentralmama). Diese haben im "Loch" eine Verzahnung und erscheinen mir weniger geeignet. Die Gefahr, das die Brechen können ist da größer.

    Wie bei AKF hilft hier auch eine Explosionszeichnung: EM84 Lenks

    Das schöne, die habe übrigens eine Teilenummer und eine DOT-Nummer. Mit den Passenden Lagern ausgestattet und bei Dekra vorgeführt sollte dieser Art des Tunnigs die Hänger weitererhalten...

  16. #224
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Moin moin und nen schönen Nikolaus.

    Hatte hier nicht irgendwo mal jemand gepostet das er sich SR50 Felgen montiert hat, bzw dafür sogar Achsen hat machen lassen? Ich finds irgendwie nicht wieder.

+ Antworten
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anhänger S51
    Von Tjark im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 18:09
  2. Anhänger
    Von rot-weiß im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:37
  3. anhänger
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 18:24
  4. Anhänger
    Von topi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 16:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.