+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Anhängesteckdosen - woher ?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard Anhängesteckdosen - woher ?

    Hallo ins Forum

    Meine S50 soll, da sie nunmal schon eine Anhängezugvorrichtung hat, auch die passenden Steckdosen bekommen, nur irgendwie habe ich das Gefühl, daß die keiner mehr im Programm hat, weder neu noch gebraucht - oder schaue ich einfach nur auf die falschen Seiten ?

    Danke im voraus

    Heiko

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Morungen
    Beiträge
    51

  3. #3
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    soweit ich weiß, haben diese Steckdosen aber nur einen Schaltkontakt, mir geht es wenn um die mit zwei Schaltkontakten

    Oder sind die schwerer zu bekommen ?

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bollchen
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Verden
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo, Goldstaub ist einfacher zubekommen....Ich kann dir nur den Besuch von Oldtimermärkten empfehlen.

    Gruß

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Bollchen Beitrag anzeigen
    Hallo, Goldstaub ist einfacher zubekommen....Ich kann dir nur den Besuch von Oldtimermärkten empfehlen.

    Gruß
    Jepp, da fliegen die auch in neu oft rum, heute erst in der Hand gehabt...

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Morungen
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich kann auch mal schauen ich hab da eventuell noch irgendwo welche muß mich aber erstmal mit der Materie auseiandersetzen.

    gruß der Arno

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Teilemärkte sind da definitiv erste Wahl, da gibt es eigentlich immer welche. Ansonsten mal bei ebay schaun. Die sind aber auf jeden Fall teurer, als die mit einem Abschaltkontakt, die man im Normalen KfZ Zubehörhandel findet. 10-20 Euro kann man da schon rechnen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    soweit sogut - wenn die originalen so schwer zu bekommen sind - welchen Schalter nehme ich da denn am besten als Umschalter oder gibt es technische Begrenzungen ab wann man einen Umschalter braucht und ab wann nicht ?

    Danke im voraus

    Heiko

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Naja, du musst die Rückleuchten abschalten, weil die Lima nur 21W liefert. Da gehen einfach nicht 2 Rückleuchten vernünftig.

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Wenn du eine S50 mit Blinkern hast brauchst du eigentlich 2 Steckdosen, weil 4 Kontakte umgeschaltet werden müssen. Die Pole von der zweiten Dose brauchst du aber nicht. Desswegen bietet sich statt der zweiten Dose ein Umschalter an.Wenn du eine normale (Plastik-)Dose mit einem Abschaltkontakt nimmst reicht ein 3-fach Umschalter, ich selbst habe eine originale Dose aus Metall, aber trotz die gesamte Umschaltung über einen 4-fach Umschalter gebaut.
    Wenn du an deiner S50 das große Rücklicht hast passt der Schalter locker rein indem du ein Loch in das Plastik bohrst. Dazu gibt es noch die passende Schutzkappe, damit kein Wasser rein läuft. die find ich aber grad im Reichelt-Katalog nicht.
    Beim kleinen Rücklicht wäre der 3-polige aus Platzgründen wohl besser.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  11. #11
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Vielen Dank

    Gruß

    Heiko

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sicherungen - woher ?
    Von Henner im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 17:12
  2. Laderegler woher?
    Von schwalbenracer1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 13:06
  3. Batteriesäure, woher?
    Von migue im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2003, 11:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.