Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Atomkraftwerke abgeschaltet werden ?

Teilnehmer
233. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja abschalten

    122 52,36%
  • Nein laufen lassen

    111 47,64%
+ Antworten
Seite 35 von 39 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 37 ... LetzteLetzte
Ergebnis 545 bis 560 von 610

Thema: Atomkraft für den Umweltschutz


  1. #545
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Jede Art von Energiegewinnung hat seine Vor- und Nachteile, das stimmt, dass die Erzeugung von Ökostrom Tiere gefährdet ebenfalls, auch wenn der Artikel in der Welt nur so von Polemik trieft. Dem schweizer Artikel kann man entnehmen, dass dem Fisch-Fiasko eine schlampige Wartung der Restwasserversorgung vorausging.

    Da wären wir wieder beim Menschen mit seinen Nachlässigkeiten und Eigeninteressen. Kombiniert mit Kernenergie, strahlendem Material und atomaren Waffen ergibt das neue Dimensionen. Beispiel:
    Schluderei mit Atomwaffen

    Was Fukushima angeht, ist nicht wirkliche Meldung eine Aufmerksamkeit wert. Bei der neusten Nachricht geht es immerhin nicht um eine kurzzeitige Temperaturabweichung, sondern um radioaktives Wasser, das in den Boden sickert. Über 2 Jahren nach dem Unglück passieren noch laufend Pannen.

  2. #546
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Und jetzt stellt euch mal vor, die ganzen Windräder würden Wasser zerlegen, wenn der Strom nicht direkt gebraucht wird und bei Windstille einen Generator antreiben. Hölle auch!
    Und wenn dann noch der Wasserstoff in die Autos kommt, womöglich noch von einem lokalen Anbieter betrieben. Was sagen dann wohl die großen Energieerzeuger und die Ölmultis?
    Und als absoluten Gipfel gibt es solche Systeme dann auch noch für den Eigenheimbesitzer, der damit selbst und nur zum Anschaffungspreis seine Heizung betreibt und dann damit auch noch Auto fährt??
    DAS werden die vier großen Energieerzeuger und die Öllobby auf keinen Fall zulassen!!

    By the way: Hier in der Nähe wohnt einer, der sein Gartenhaus mittlerweile zum Wohnhaus vergrößert und ausgebaut hat. Der wird demonstrativ nirgenwo angeschlossen. Zu blöd, daß er einen Wasseranschluß in seinem Garten hatte. Das Abwasser muß er aus der Grube pumpen und abfahren lassen, das Warmwasser macht er mit einer Holzheizung, Strom gibt es über Solarpannels und Windräder (!), dazu ettliche Akkupacks zur Zwischenspeicherung. Telefon und Internet gibt es als Mobilvariante. Das System scheint zu funktionieren, viele Camper kommen bei ihm vorbei und informieren sich, was für sie auch nützlich sein könnte.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #547
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen


    By the way: Hier in der Nähe wohnt einer, der sein Gartenhaus mittlerweile zum Wohnhaus vergrößert und ausgebaut hat. Der wird demonstrativ nirgenwo angeschlossen. Zu blöd, daß er einen Wasseranschluß in seinem Garten hatte. Das Abwasser muß er aus der Grube pumpen und abfahren lassen, das Warmwasser macht er mit einer Holzheizung, Strom gibt es über Solarpannels und Windräder (!), dazu ettliche Akkupacks zur Zwischenspeicherung. Telefon und Internet gibt es als Mobilvariante. Das System scheint zu funktionieren, viele Camper kommen bei ihm vorbei und informieren sich, was für sie auch nützlich sein könnte.
    Ist doch mal ein Anfang
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #548
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Deutz
    Mal was anderes; wie lange soll die Umfrage oben noch laufen? Von mir aus kann man auch warten, bis die Mehrheit der Teilnehmer sich eventuell dafür ausgesprochen hat, die Kernkraftwerke weiter laufen zu lassen, aber es mutet seltsam an, dass sie über die ganzen Jahre scheinbar kein Ende findet.

  5. #549
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn mir Jemand sagt , zeigt wie ich das abstellen kann mach ich das , oder ein Moderator macht es , andererseits scheint ja noch Interesse daran zu bestehen .


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #550
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Läuft natürlich bis sie nicht mehr laufen, ganz klar!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #551
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Nach über 5Jahren habe ich die Umfrage mal geschlossen....

    MfG

    Tobias

  8. #552
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    An irgendeiner Stelle in diesem langen Thread schrieb ich, dass Atommüll in den Meeren verklappt wurde. Inzwischen wurde im Ärmelkanal mit einem kleinen U-Boot gefilmt. Als der Ärmelkanal Atommüll schluckte
    Ob der Dreck mal geborgen wird?

    Noch etwas zu Vor- und Nachteilen zur Energiegewinnung: Kohle kann ebenfalls ziemlich üble Wirkungen mit sich bringen. Sterben für deuschen Kohlestrom

    Trotz allem möchte ich festhalten; Deutschland sollte als Industriestandort im weltweiten Wettbewerb unbedingt konkurrenzfähig bleiben. Ein Atomausstieg mit Augenmaß ist dem mit der Brechstange zu bevorzugen. Zudem sollte man sich nicht alle Optionen verbauen. Der Ansatz, noch verwendbaren Atommüll in wenigen Kernkraftwerken unter staatlicher Aufsicht runterzubrennen ist interessant, sofern die Technik dafür gegeben ist. Letztendlich werden wir allein die Welt nicht retten können.

  9. #553
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen

    Noch etwas zu Vor- und Nachteilen zur Energiegewinnung: Kohle kann ebenfalls ziemlich üble Wirkungen mit sich bringen. Sterben für deuschen Kohlestrom

    Trotz allem möchte ich festhalten; Deutschland sollte als Industriestandort im weltweiten Wettbewerb unbedingt konkurrenzfähig bleiben. Ein Atomausstieg mit Augenmaß ist dem mit der Brechstange zu bevorzugen. Zudem sollte man sich nicht alle Optionen verbauen. Der Ansatz, noch verwendbaren Atommüll in wenigen Kernkraftwerken unter staatlicher Aufsicht runterzubrennen ist interessant, sofern die Technik dafür gegeben ist. Letztendlich werden wir allein die Welt nicht retten können.

    Das sehe ich genau so
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #554
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Internationale Energie Agentur (IEA) hat im neuen Länderbericht ihre Meinung über die deutsche Energiewende geändert: IEA gibt Kritik an deutschem Atomausstieg auf

    Das ist positiv bewertbar, denn die IEA hat in der Vergangenheit die regenerativen Energien unterschätzt. Nachzulesen bei Wikipedia: Internationale Energieagentur (Mitte)

  11. #555
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Da im Moment an mehreren Orten in und außerhalb Deutschlands ganze Städte unter Wasser stehen, fragte ich mich, ob auch Atomkraftwerke gefährdet sind. Nach kurzer Suche fand ich heraus, dass das Hochwasser derzeit bei Biblis und Krümmel ein Thema sind:

    Hochwasser: Biblis droht Überschwemmung
    Hochwasser: Mobile Schutzwände sollen Krümmel sichern

    Die Lage dort scheint sicher zu sein, im Gegensatz zu den jeweiligen Umgebungen der Kernkraftwerke.

  12. #556
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Heute fand ich einen interessanten Artikel zur Zukunft der Kernenergie.
    --> Studie widerlegt Comeback-Phantasien: Kernkraft verendet an grüner Konkurrenz

    Der Anteil der Kernenergie am weltweiten Strommix soll inzwischen bei nur 10% liegen und es wird aus verschiedenen Gründen immer teurer, AKWs zu betreiben und neue zu bauen. Das kommt aus wirtschaftlicher Sicht den erneuerbaren Energien zugute.

  13. #557
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Umstieg auf grünen Strom bereitet auch unserern Nachbarstaaten Probleme. Er bringt Unruhe in ihre Energienetze. Wir brauchen ein moderneres Energienetz und Speichermöglichkeiten.
    --> Energiewende - Nachbarn erklären D den Stromkrieg

  14. #558
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    tjaja... dass man den strom nicht nur erzeugen sondern auch verteilen muss vergessen immer alle. ausserdem sind überlandleitungen nicht gerade beliebt und irgendwo ist immer gerade wahlkampf.

    ...um die Spannung auf ihren Trassen immer konstant bei 50 Hertz zu halten...
    mit der physik haben die leute beim manager magazin wohl genausowenig wie ihre leser...
    ..shift happens

  15. #559
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    ...um die Spannung auf ihren Trassen immer konstant bei 50 Hertz zu halten...
    mit der physik haben die leute beim manager magazin wohl genausowenig wie ihre leser...
    Möffi, es ist aber so! Oder wie hast du das gemeint?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #560
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Spannung -> V
    Frequenz -> Hz
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 35 von 39 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 37 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweitaktöl und Umweltschutz
    Von IFLY2low4U im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 09:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.