+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 40 von 40

Thema: Autofahrer deren Bremsen und mein Sturz!


  1. #33
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Nun hab ich erstmal die einstellschraube weitergestellt, und mir ist der handbremshebel zerbrochen. Plastikhebel...
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  2. #34
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das habe ich noch nicht "geschafft". Die halten eigentlich ein Simson-Leben aus.

    An der Einstellschraube stellt man eigentl. das Bowdenzugspiel ein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #35
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Ich weiß auch nicht, wie das ging...
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  4. #36
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Kann die verchromten Hebel nur empfehlen!
    Halten bei mir seit über 2 Jahren und keine Spur von Oxid ;-)

  5. #37
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Einem Freund ist der Plastikhebel auch an der Aufnahme gebrochen. Neuen bestellt,etwas nachgearbeitet,da die Passform nicht so dolle war.Hell auf begeistert !!!Kein verbiegen des Hebels mehr beim Bremsen.Er hat sich sofort auch einen neuen Kupplungshebel bestellt.
    Sie altern doch!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  6. #38
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von Nils1994 Beitrag anzeigen
    Mal so als Ergänzung zu diesem Thema, da ich kein neues eröffnen will:

    Wie lang ist euer Bremsweg eigentlich mit Schwalbe & Co? So ungefähr geschätzt bei 50 km/h
    Habs vorhin getestet: Aus 50km/h stand ich mit meiner Schwalbe nach 9m.

  7. #39
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    9m erscheinen mir arg wenig...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #40
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Glaubts oder glaubts nicht, ich habs dreimal getestet. Beim ersten Mal 10m, die anderen beiden Male 9m. Bedingungen waren allerdings optimal. Heute erst große Bremsenwartung gemacht, gerade Strecke und noch die weichen Winterreifen drauf.
    Hinzu kommt beim normalen Fahren natürlich noch der Reaktionsweg und dass man es unvorbereitet wahrscheinlich nicht schaft so viel Kraft in der Hand aufzubauen.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage zu Polyamidbuchsen und 'deren' Hülsen
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 16:08
  2. Autofahrer-Reaktion(en) ...
    Von Matthias1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:18
  3. Bei der einen GP ein Zündfunke und bei der an deren nicht!
    Von Thomas-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 09:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.