+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Batterien, 6V, 4 Ah, 5,95 €!!!


  1. #17
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Jo, Panasonic hab ich auch. Wieviel die gekostet haben weis ich net mehr. Bin aber wie gesagt auch zufrieden. Hab 2 6V parallel angeschloßen um mir die 12V Option offen zu halten. Meine andere Schwalbe hat ja eh schon 12V, aber da hab ich auch 2 6V genommen, um flexibler zu sein falls mal was ausfällt.

    MfG Tilman

    P.S.: Preis doch noch gefunden: 11,95€ für einen 6V 4,2Ah Panasonic Bleiakku LCR-6V/4,2 P

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    muss ich eigentlich noch etwas an der ladeanlage verändern, wenn ich einen bleigelakku einbauen möchte oder kann ich die vorhandene säurebatterie einfach austauschen?

    und wenn ich mir schon eine neue batterie anschaffe, lohnt es sich dann ein paar cent für mehr "Ah" auszugeben?

    ich habe einen bleigelakku mit 6V und 7Ah für 12€ in einem Shop gefunden. die version mit 5Ah kostet nur 1€ weniger...


    gruß,
    fabian

  3. #19
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Ladeanlage kann bleiben wie sie ist. Der eine Euro lohnt sich, Kapazität kann man nie genug haben. Solange das Teil noch ohne Ausbeulen des Knieblechs reinpasst ist es i.O.

    MfG Tilman

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Leute,

    das sind normale wartungsarme "Bleiakkus" keine Blei"gel"akkus.
    Das ist nix anderes wie eure normale Batterie nur ohne Nachfüllmöglichkeit für Batteriewasser.
    Nach ein paar Fremdladezyklen sind die Teile dann hin.
    Denn ausgasen tun die Teile auch beim Laden, und nachfüllen ist nicht.

    Volvodidi

  5. #21
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die haben dort auch eine recht leistungsstarke 12Ah-Batterie als Ersatz für S51/SR50 und baugleiche für nur 15€. Die hat die Originalmaße aber rund doppelt so große Kapazität.

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    also diese hier wäre dann aber mit bleigel: LINK
    hätte dann 4,2 Ah, reicht also. das modell danach mit 7,2Ah passt wohl nich so recht ins batteriefach rein, denk ich...

    ich glaub das dingen kof ick mir


    gruß,
    fabian

  7. #23
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    1,6 kg....da weißt du was du an spannung mit hast....
    bzw. 0,9 für die 6V variante

  8. #24
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    1,16kg bitte schön, wir wollen die Dinger ja nicht schwerer machen als sie sind. Der 7,2 passt nicht rein, die 15cm Länge sind zu viel, ich habs probiert. Ich hab 2 von den 4,2drin, 14cm passen nämlich rein. Also einfach parallel schalten und gut ist. Vorteil beim evtl. Umrüsten auf 12V: die Dinger einfach in Reihe schalten und fertig.

    MfG Tilman

    P.S.: Meine sind von www.akku-mann.de, 13€das Stück, Versand 4€
    P.P.S.: Jetzt kostet der nur noch 11,05€ und 3€ Versand, aber 20€ Mindestbestellwert, also evtl. gleich 2 bestellen.

  9. #25
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Zitat:

    "Panasonic LC-R124R2P
    12V, 4.2Ah, Bleigel
    97 x 70 x 102mm, 1.66kg"

    Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil

  10. #26
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Sorry, aber ich bin von 6V ausgegangen. Hat ja nie einer von 12V gesprochen, oder?

    MfG Tilman

  11. #27
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Original von FlyingStar:
    1,6 kg....da weißt du was du an spannung mit hast....
    bzw. 0,9 für die 6V variante

    ich schon

  12. #28
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    schön wenn man haarscharf aneinander vorbei redet.

    MfG Tilman

  13. #29
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    es ist zum haareraufen

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    128

    Standard

    Original von oldispezi:
    Zur Information die 6 Ah passt in die KR 51 / 2 bei der / 1 wird der Ansaugschlauch gequetscht und dadurch steht die Luftfilteraufnahme unter Spannung und könnte abreisen !

    MFG
    oldi
    ich hab keinen Ansaugschlauch, da ich den Luftfilter direkt vor den Vergaser gesteckt hab. muss ich sonst noch was bei die 6V 6Ah Batterie beachten?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Für chronisch leere Batterien
    Von TO im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 15:39
  2. Wo kauft man billig Batterien?
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 08:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.