+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 51

Thema: beheizte Lenkergriffe


  1. #33
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Lieferumfang:
    *Heizmatte 35 WATT mit 150 cm kabel*

    Ok, weitermachen.

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Coswig bei Dresden (Sachsen)
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich habe mal eine Selbstbauanleitung für Heizgriffe gefunden, aber da muss man 1. bißchen Heimwerkerbegeistert sein und 2. weiss ich nicht ob die LiMa genug Saft bringt.
    Aber soweit ich rechnen kann liegen die Materialkosten bei etwa 10-15 Euro. Wär also n Versuch wert. Ich poste es gleich mal hier rein, allzulang ist es nicht.

    Ok, vorher noch dieses: Ich habe Griffe nach dieser Bauart zwei Jahre an
    meiner Guzzi V35 drangehabt und auch bei minus zehn Grad nicht gefroren.
    Gefahren bin ich immer mit sehr guten Winterhandschuhen und ohne
    Lenkerstulpen.

    Benoetigt werden:
    -Konstantandraht, 10 Ohm/Meter, bei Conrad 2,45 DM fuer 5 Meter
    -Kfz-Kabel, 0,75 qmm reichen, ca. 6m, je nach Bike ca. 6DM
    -Isoband, Gaffatape oder Schrumpfschlauch ca. 40 mm, 2,50 DM bei Conrad
    -Ein- Ausschalter, wasserdicht, bei Louis fuer (aechz) 12,90 DM
    -Loetkolben
    Dann noch ein paar Kabelbinder, Abzweigverbinder und Quetschverbinder aus
    dem Kfz-Zubehoer nach Bedarf.

    Theorie:

    Wegen meiner kalten Pfoten habe ich eine Temperatur von ca. 75ø C
    gewaehlt. Weder die Griffe noch das Panzerband, das ich zum Umwickeln
    benutzt habe wurden angegriffen. Man sollte allerdings vorher pruefen, ob
    die LiMa genug Saft hat (s.u.).
    Ich habe bei dem Konstantandraht, den ich gekauft habe folgendes gemessen:
    Bei einer Laenge von 1m und 10 Ohm/m Widerstand erreicht der Draht 87ø C
    und braucht dazu ca. 1,4 Ampere.
    Wenn ich mir nun nicht die Haende grillen will, benutze ich diese Formel:

    87øC
    Drahtlaenge = ----------------- * 1 Meter
    Wunschtemperatur

    das ergibt bei gewuenschten 75øC:

    87øC
    ------- * 1 Meter = 1,16 Meter Drahtlaenge pro Griff
    75øC

    Nun waere noch interessant wieviel Watt die Griffe verschlingen, damit man
    nicht ploetzlich im Dunkeln steht.

    1,4 Ampere
    Stromstaerke in Ampere = ----------- * gewuenschte Temperatur in øC
    87ø C

    und erhalte den notwendigen Stromstarke in Ampere, z.B:

    1,4 A
    -------- * 75ø C = 1,2 A
    87ø C

    so, nun noch die olle Formel fuer elektr. Leistung

    P = 12 Volt * 1,2 Ampere = 14,4 Watt

    Da beide Griffe parallel geschaltet werden, verdoppelt sich die Leistung
    auf ca. 28 Watt. Fuer so wenig Leistung duerfte jede Lichtmaschine
    ausreichend Reserven haben.

    Praxis

    Als erstes sollten die beiden Konstandraehte passend abglaengt werden. An
    den Enden wird der Isolationslack auf ca. 1 cm mit dem Feuerzeug
    abgefackelt.
    Nun biegt man aus jedem Ende eine kleine Oese. Der Kfz-Draht wird in sechs
    Stuecke a einem Meter zerschnipselt (je nach Bike) und die abisolierten
    Enden von vier Stuecken durch die Oesen des Konstandrahtes gefuehrt, wo
    sie auch zu kleinen Oesen gebogen und verloetet werden.
    Jetzt muesste man zwei lange Kabel (Kfz-Konstantan-Kfz-Draht) haben. Damit
    geht man nun zu seinem Bike und wickelt den Konstantandraht-Teil so um die
    Griffe, dass die Zu- und Ableitungen unten an der Griff-Innenseite
    rauskommen: _
    I I--------------------------
    I I /__/__/__/__/__/__/_ I
    I I// / / / / / / ) I
    I_I**------------------------
    HIER

    Das klappt ganz gut, wenn man zwischendurch die Windungen mit einem Stueck
    Tape fixiert. Jetzt kann man, je nach Geschmack, alles mit einigen Lagen
    Tape umwickeln (Modell "Ratte") oder ein Stueck Schrumpfschlauch
    drueberziehen und mit der Heissluftpistole/Campingkocher schlumpfen
    (Modell "Snob").
    Die restliche Verdrahtung duerfte klar sein, deswegen nur ein grobes
    Schaltbild:
    Griff1 Griff2
    ######## ########
    ######## ########
    -+ +-
    II II
    II________________________________II
    I______________I___________________I
    I I
    I I
    I / Schalter
    I I
    + -

    Beim Verlegen des Gasgriffkabels sollte das Kabel vom Griff zum Lenker
    eine grosse Schlaufe bilden, sonst reissts beim Gasgeben ab!
    Plus wuerde ich von einem der Lichtkabel abnehmen, Masse wo immer sie sich
    findet (NEIN, nicht beim Fahrer):-)

    Auf diese Art lassen sich auch Heizvisiere (mit Buchfolie aufs Visier
    kleben), Heizsocken, T-Shirts, Toys und Kappen herstellen.
    Viel Spass, ihr Weicheier, schreibt mal wie's geklappt hat!

    siuleta, Ric
    [/quote]

  3. #35
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Coswig bei Dresden (Sachsen)
    Beiträge
    20

    Standard

    Da fällt mir grad noch ein, vielleicht ist das einfachste sich Fäustling-Handschuhe zu kaufen und so ne Taschenwärmer reinzupacken. Brauchste quasi insgesamt 4 Stück und kochst die jeden Abend wieder fit.
    Ich meine die Dinger wo man son Metallplättchen knicken muss zum aktivieren. Wäre mal ne Idee, werd ich glatt mal probieren demnächst.
    Ein Motor kann nicht einzylindrisch und zweitaktend genug sein!

  4. #36
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    28 Watt?
    Cool, dann kann ich ja wählen zwischen warmen Händen oder Licht!
    Warme Hände in der dunklen Jahreszeit sind wichtig, damit einem nicht gleich die Finger erfrieren, wenn man von einem auf die Hörner genommen wurde, der einen nicht gesehen hat weil man sich gegen das Licht und für warme Hände entschieden hat.
    Der Onkel Doktor wirds vielleicht wieder richten.....wenn man Glück hatte....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #37
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard ......................................

    Ratet mal was ich mir alles in dem Moment gewünscht habe
    Angehängte Grafiken

  6. #38
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    ne busfahrkarte....

  7. #39
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    nen eiskratzer fürs licht?

  8. #40
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Ich glaub in meinem Blut war 95% Adrenalin (Rest Blut ) aber das Möpelchen hat uns ohne schlingern ohne Rutschen oder sonstigen Kapriolen 30 km bis nach Hause gebracht

  9. #41
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ist halt eine Simson, die kennen nichts anderes
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #42
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, da wäre wohl die Schwalben-Winterausrüstung angebracht gewesen mit Windschutzscheibe, Lenkerstulpen und der kuscheligen Kniedecke.

  11. #43
    Glühbirnenwechsler Avatar von Gtownx
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    92

    Standard

    Hab mir bei Tchibo ein paar Skihandschuhe für 10 Euro gekauft. Wind und wasserdicht, mit Innenhandschuh. Die sind super gut griffig. Fahre ca 12 km zur Arbeit, hier in Bonn ist es ca 0-1 °C morgens. Ich hatte keine kalten Hände.

    Schönen Gruß

  12. #44
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ich möchte nach 6 Jahren auf das Thema zurück kommen.

    Und zwar habe ich mir in den Kopf gesetzt meinem Roller für windige Herbsttage Heizgriffe und eine Sitzheizung zu spendieren. Erstere finde ich jedoch pottenhässlich..ganz ehrlich.

    Nun habe ich das entdeckt:

    Griffheizung Heizgriffe Roller Motorrad Griffheizung Heated Grip 12V 3W Lenker | eBay

    Der Hersteller wirbt damit, dass diese Heizmatten unter die Originalen Griffgummis passen. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen..oder werden die in den Lenker, also ins Lenkrohr geklebt ? Was ist eure Meinung dazu. Optisch wäre es auf jeden Fall besser als Heizgriffe oder Lenkerstulpen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  13. #45
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Oder man machts wie in dem Video zu sehen ist. :-)

  14. #46
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Da gefällt mir die Idee mit den Heizpads besser..
    Hat jemand ne Vorstellung von denen ?
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  15. #47
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass das Set für 4,99€ was taugt. Wahrscheinlich wird die Folie auf den Lenker geklebt, und der Schrumpfschlauch darüber geschrumpft. Darüber kommen dann die Griffgummis. Bei 3W Heizleistung pro Seite, wird durch die "Griffgummi-Isolierung" wohl nicht mehr viel Wärme an die Hand kommen.

    Meiner Meinung nach ist das Schrott! Das ist ungefähr so, als wenn man mit einer 100W Glühlampe im Winter seine Wohnung heizen will, da die Lampe ja 80% der Leistung als Wärmeenergie abgibt.

    Des weiteren gibt es ja bereits eine ganze Reihe von Heizgriffen im Markt, die wohl auch funktionieren. Aber leider haben alle eines gemeinsam: Sie brauchen 12V Spannung, und ziehen je nach Heizstufe bis 40 Watt Strom. Und der muss eben irgendwo her kommen. Mit der Steckdose ist da nix!

    Aber einen Tipp zum Thema Handschuhe hätte ich noch: Sporttaucher benutzen Neopren-Handschuhe. Die gibt es in der Materialstärke 3, 5 und 7mm. Die sind absolut Wasserdicht. In der 7mm Variante habe ich sie selber im Winter bei Tauchgängen von über einer Stunde Dauer im eiskaltem Wasser benutzt, und sie haben funktioniert. Von daher denke ich, das sie bei den erheblich geringeren Anforderungen auf dem Moped, als im Wasser, auf dem Moped mal eine Überlegung wert sind.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  16. #48
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Als Praktiker hätte ich da ne andere Lösung!

    Motorverkleidung weg! Kin auf den Lenker und Hände auf den Motor!
    Kost nix und sieht aus wie die auf dem Rennsemmeln in Demutshaltung und bringt noch einen besseren CW-Wert!

    Wärme ist genug da - nur halt am falschen Ort!

    Grüßle

    Helmes

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkergriffe und Blinker austauschen
    Von Coach im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 15:49
  2. Lenkergriffe/gummi AWO
    Von alka_2000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 14:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.